Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Das iPad Pro mit Apple M1 erreicht bei AnTuTu nicht ganz die Performance des MacBook Air

Apple macht große Versprechungen für die Performance des neuen iPad Pro. (Bild: Apple)
Apple macht große Versprechungen für die Performance des neuen iPad Pro. (Bild: Apple)
Apple verspricht, dass das neue iPad Pro "die ganze Power des M1" bietet. Erste Benchmark-Durchgänge bei AnTuTu zeigen, dass das so nur zum Teil stimmt – die Performance ist beeindruckend, fällt aber doch hinter anderen Geräten auf Basis desselben Chips zurück.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Eines der wichtigsten Upgrades des brandneuen iPad Pro (ca. 880 Euro auf Amazon) ist der Apple M1, der bereits im Mac Mini und im MacBook Air eine eindrucksvolle Performance beweisen konnte. Erste Geekbench-Ergebnisse haben bereits gezeigt, dass der Chip im schlanken Tablet die Leistung des 16 Zoll MacBook Pro auf Basis des Core i9-9980HK ebenso übertreffen kann wie die Leistung von Intels und AMDs schnellsten Prozessoren für dünne und leichte Notebooks.

AnTuTu hat nun die unten eingebetteten Benchmark-Ergebnisse geteilt, welche das iPad Pro mit dem MacBook Air vergleichen. Beide Geräte setzen auf denselben M1 ARM-SoC, das Tablet erzielt sogar eine bessere Speicher-Bewertung, insgesamt erzielt das MacBook Air aber ein besseres Ergebnis, und zwar mit einem Vorsprung von rund 59.000 Punkten bzw. 5,6 Prozent, sowohl die CPU- als auch die GPU-Wertung zeigen signifikante Unterschiede.

Der Bericht von AnTuTu gibt an, dass sich diese Differenz vor allem durch Unterschiede im Kühlsystem ergibt – beide Geräte verzichten komplett auf Lüfter, das MacBook Air hat aber immerhin eine deutlich größere Masse, über welche Hitze abgeführt werden kann, denn das iPad Pro ist gerade einmal 5,9 Millimeter dick. Es ist allerdings noch zu früh, um zu einer abschließenden Bewertung zu kommen – das iPad Pro wird schon in einigen Tagen ausgeliefert, spätestens dann dürften weitere Benchmark-Ergebnisse einen tieferen Einblick in das Verhalten des M1 im Tablet geben.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6719 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-05 > Das iPad Pro mit Apple M1 erreicht bei AnTuTu nicht ganz die Performance des MacBook Air
Autor: Hannes Brecher, 12.05.2021 (Update: 12.05.2021)