Notebookcheck Logo

Beats Studio Buds: Die jüngste iOS-Version enthüllt eine Apple AirPods-Alternative mit Beats-Branding

Die Beats Studio Buds sind die bislang kompaktesten drahtlosen Ohrhörer mit Beats-Branding. (Bild: Apple, via 9to5Mac)
Die Beats Studio Buds sind die bislang kompaktesten drahtlosen Ohrhörer mit Beats-Branding. (Bild: Apple, via 9to5Mac)
Mit den Beats Studio Buds wird Apple offenbar bald brandneue komplett drahtlose Ohrhörer als Alternative zu den hauseigenen AirPods vorstellen, denn die neuen Ohrhörer mit Beats-Branding wurden im Code der jüngsten Beta-Version von iOS 14.6 bereits gesichtet.

Während die Apple AirPods (ca. 129 Euro auf Amazon) den Markt für komplett drahtlose Ohrhörer seit Jahren anführen bietet der Technologiegigant aus Cupertino auch diverse Bluetooth-Ohrhörer mit Beats-Branding an, die durchaus ihre Fans haben. Offenbar wird das Unternehmen schon bald die zweiten komplett drahtlosen Beats-Ohrhörer nach den Powerbeats Pro (ca. 180 Euro auf Amazon) vorstellen.

Denn sowohl MacRumors als auch 9to5Mac konnten im Code der jüngsten Beta-Versionen von iOS 14.6 und von tvOS 14.6 erste Informationen zu den sogenannten Beats Studio Buds entdecken, inklusive einiger recht niedrig aufgelöster Bilder, die wohl als Icons in iOS fungieren werden. Im Vergleich zu den Powerbeats Pro sind die neuen TWS deutlich kompakter, auf den großen Bügel, der zur Befestigung am Ohr genutzt wurde, wird beim neuen Modell verzichtet.

Die Bilder zeigen bereits, dass die Ohrhörer in den Farben Schwarz, Weiß und Rot erhältlich sein werden. Ähnlich wie die AirPods Pro dürften die Beats Studio Buds einen speziellen SoC von Apple enthalten, der das Koppeln mit Apple-Geräten vereinfacht und der "Hey Siri" ermöglicht. Derzeit ist unklar, wann die neuen komplett drahtlosen Ohrhörer von Beats auf den Markt kommen, da iOS bereits Code für die TWS enthält dürfte es bis zum Launch aber nur noch einige Wochen dauern.

Die Beats Studio Buds werden offenbar zumindest in drei Farben erhältlich sein: Schwarz, Weiß und Rot. (Bild: Apple, via MacRumors)
Die Beats Studio Buds werden offenbar zumindest in drei Farben erhältlich sein: Schwarz, Weiß und Rot. (Bild: Apple, via MacRumors)

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-05 > Beats Studio Buds: Die jüngste iOS-Version enthüllt eine Apple AirPods-Alternative mit Beats-Branding
Autor: Hannes Brecher, 17.05.2021 (Update: 17.05.2021)