Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Ein Apple-Designer präsentiert Cell Alpha, den weltweit ersten Triphonic-Lautsprecher

Syng hat einen neuen Lautsprecher vorgestellt, der auf ein komplett neu entwickeltes Triphonic-Design setzt. (Bild: Syng)
Syng hat einen neuen Lautsprecher vorgestellt, der auf ein komplett neu entwickeltes Triphonic-Design setzt. (Bild: Syng)
Ein Designer, der 22 Jahre lang bei Apple gearbeitet und dabei unter anderem an der Entwicklung des HomePod mitgewirkt hat, präsentiert mit dem Syng Cell Alpha einen neuen Lautsprecher, der nicht nur einen ungewöhnlichen Look zu bieten hat.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Christopher Stringer, ein Designer, der insgesamt 22 Jahre für Apple gearbeitet hat, präsentiert mit dem Cell Alpha einen neuartigen Lautsprecher. Auf den ersten Blick fällt dieser vor allem mit dem futuristischen Design auf, der kugelförmige Lautsprecher bietet ein teils transparentes Gehäuse, das sich stark von dem praktisch aller Konkurrenzprodukte am Markt unterscheidet.

Das liegt nicht zuletzt an der neu entwickelten Treiber-Konfiguration – dem Designer zufolge handelt es sich beim Cell Alpha um den weltweit ersten Triphonic-Lautsprecher. Dazu wird am oberen und am unteren Ende des Gehäuses jeweils ein Tieftöner montiert, während die drei rund um das Zentrum verteilten Mitteltöner das Kernelement eines Triphonic-Lautsprechers sind.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Durch diesen Aufbau soll der Cell Alpha eine beeindruckende Räumlichkeit bieten, die weit über jene traditioneller Stereo-Lautsprecher hinaus geht. Vereinfacht gesagt soll ein einzelner Cell Alpha den ganzen Raum in Surround-Sound hüllen, wobei eine Kombination aus drei Lautsprechern das überzeugendste Resultat liefern soll. Drei Mikrofone, die in den Standfuß integriert sind, helfen dabei, den Klang an unterschiedliche Räume anzupassen.

Der Cell Alpha kann Musik drahtlos über AirPlay 2 oder Spotify Connect abspielen, alternativ stehen auch zwei USB-C-Ports zur Verfügung, ein HDMI-Adapter für den Anschluss an einen TV per ARC folgt. Die Bedienung erfolgt über eine Smartphone-App.

Preise und Verfügbarkeit

Der Cell Alpha Lautsprecher ist ab sofort über die Webseite von Syng erhältlich. Mit einem Preis von 1.799 US-Dollar (ca. 1.475 Euro) pro Stück ist der erste Triphonic-Lautsprecher der Welt aber nicht besonders günstig.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6652 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-05 > Ein Apple-Designer präsentiert Cell Alpha, den weltweit ersten Triphonic-Lautsprecher
Autor: Hannes Brecher, 18.05.2021 (Update: 18.05.2021)