Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Gerücht: Das Apple MacBook Air erhält Ende 2021 ein neues Design und einen M1-Nachfolger

Das Design des neuen MacBook Air war in einem Leak bereits zu sehen. (Bild: Jon Prosser / Ian Zelbo)
Das Design des neuen MacBook Air war in einem Leak bereits zu sehen. (Bild: Jon Prosser / Ian Zelbo)
Ein neuer Bericht liefert viele Details zum MacBook Air der nächsten Generation, das offenbar nicht nur ein brandneues Design erhalten wird, sondern auch einen schnelleren SoC mit bis zu 10 GPU-Recheneinheiten. Das Notebook wird voraussichtlich gegen Ende des Jahres offiziell vorgestellt.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Nachdem Bloombergs Mark Gurman bereits viele Informationen zum MacBook Pro der nächsten Generation veröffentlicht hat, das schon diesen Sommer auf den Markt kommen soll, liefert derselbe Bericht auch spannende Details zum brandneuen MacBook Air. Dieses soll ein komplett neu entwickeltes Design erhalten. Der Bericht nennt zwar keine näheren Details zum Look des Geräts, ein Leak aus einer recht zuverlässigen Quelle hat das etwas kuriose Design des MacBook Air aber bereits enthüllt.

Demnach kommt das Notebook in denselben Farben, in denen auch der neue iMac mit Apple M1 angeboten wird, inklusive weißer Tastatur, hellgrauer Bildschirmränder und einem Gehäuse, das durchgehend gleich dick ist, statt sich wie beim aktuellen Modell (ca. 990 Euro auf Amazon) nach vorne zu verjüngen. Abgesehen vom neuen Look wird das Gerät laut Bloomberg auch den Nachfolger des Apple M1 erhalten.

Dieser soll unter dem Codenamen "Staten" entwickelt werden und genau wie der aktuelle M1 vier Performance- und vier Effizienz-Kerne besitzen, die allerdings schneller werden, vermutlich durch höhere Taktfrequenzen oder durch eine verbesserte Architektur.

Dazu gibts neun bis zehn GPU-Recheneinheiten, zwei mehr als noch beim M1. Das MacBook Air der nächsten Generation wird laut den Angaben von Mark Gurman noch vor Ende des Jahres auf den Markt kommen, Apples üblicher Vorgehensweise zufolge gilt ein Launch-Event Ende Oktober als wahrscheinlicher Termin für die Ankündigung des Notebooks.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6682 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-05 > Gerücht: Das Apple MacBook Air erhält Ende 2021 ein neues Design und einen M1-Nachfolger
Autor: Hannes Brecher, 18.05.2021 (Update: 18.05.2021)