Notebookcheck

Lenovo Flex 5 Serie

Lenovo Flex 5 15-1570-81CA001QUSProzessor: AMD Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4500U, Intel Kaby Lake Refresh i5-8550U, Intel Kaby Lake i7-7500U
Grafikkarte: AMD Vega 6, Intel UHD Graphics 620, NVIDIA GeForce 940MX
Bildschirm: 14 Zoll, 15.6 Zoll
Gewicht: 1.65kg, 1.7kg, 2kg
Preis: 900, 1000, 1100 Euro
Bewertung: 76.18% - Gut
Durchschnitt von 11 Bewertungen (aus 16 Tests)
Preis: 90%, Leistung: 75%, Ausstattung: - %, Bildschirm: 80%
Mobilität: 80%, Gehäuse: 85%, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

 

Lenovo Flex 5 15-80XB0014US

Das Lenovo Flex 5 15-80XB0014US ist für jene eine gute Wahl, die einen Computer für Arbeit und Freizeit haben möchten. Es ist ausreichend portabel, um es in einem Rucksack oder einem Aktenkoffer unterzubringen. Außerdem eignet sich das größere 2-in-1-Design großartig für Filmschauen und Präsentieren. Zudem ermöglicht die eigenständige Grafikkarte leichtes Gaming. Das Lenovo Flex 5 ist aus einer Kombination von Polykarbonat und Glasfaser hergestellt. Haptik und Aussehen gleichen Aluminium in metallischem blaugrau. Tastatur, Touchpad und Lautsprecher dieses Systems bieten einen solide Leistung. Mit ausreichendem Hubweg und unmittelbarer Reaktion sorgt die hintergrundbeleuchtete Tastatur für angenehmes Tippen und das Windows-Precision-Touchpad ist glatt und reaktionsfreudig ohne und ruckelt nicht. Die Lautsprecher sind laut und deutlich mit angemessenem Bass. Das System ist mit einer Nvidia GeForce 940MX GPU mit 2 GB GDDR5 VRAM ausgestattet. Damit wird das Gerät zu keinem Gaming-Laptop, doch die Grafikleistung ist besser als von Intels HD Graphics 620, welche im Core i7-7500U Prozessor integriert ist. Für Windows-Hello-Unterstützung gibt es einen Fingerabdruckleser. Weiters verfügt der Laptop über zwei Harman-Kardon-Lautsprecher mit Dolby Audio. Es unterstützt Stifteingabe und bietet ein 360-Grad-Scharnier. Dank 360-Grad-Scharnier in Kombination mit dem größeren Bildschirm kann die Tastatur aus dem Weg geräumt werden, sodass sich der User bei Videos oder Präsentationen auf den Bildschirm konzentrieren kann. Alternativ kann der User für eine desktop-ähnlichere Erfahrung eine externe Tastatur oder Maus anschließen. Es gibt zwei USB-3.0-Ports, je einen auf jeder Seite und einen USB-Type-C-3.0-Port (Gen 1), einen SD-Kartenleser und einen HDMI-Ausgang und eine Mikrofon-Kopfhörer-Buchse. Es gibt also eine Fülle von Anschlussmöglichkeiten, doch für Ethernet benötigt man einen Adapter. Das 15,6-zöllige Lenovo Flex 5 ist eine sehr gute Alternative zu einem herkömmlichen Mainstream-Laptops. Obwohl es dünn und ziemlich leicht ist, mag es für täglichen Transport dennoch etwas zu viel sein. Doch der größere Bildschirm ist eine gute Wahl für allgemeine Heim-Büro-Arbeit oder Schulaufgaben, vor allem wenn ein User die ganze Zeit den Bildschirm nutzt. Während die Helligkeit und die Farbqualität des Bildschirms sehr gut sind, ist der Bildschirm nicht hell genug, um den Spiegelungen des Glas-Panels Herr zu werden. Der Versuch das Gerät unter heller Beleuchtung oder im Freien zu nutzen, war frustrierend. Ansonsten ist der Full-HD-Bildschirm für Fotos und Videos ausgezeichnet und er reagiert gut auf Eingaben mit Finger sowie Lenovos Active Pen. Das Flex 5 15 implementiert Windows Hello mit einem Fingerabdruckleser, der sich unmittelbar unter der rechten Seite der Tastatur befindet. Er ist ziemlich klein, doch er funktioniert gut. Das Lenovo Flex 5 15 erreicht bei durchschnittlicher Nutzung bis zu acht Stunden Akkulaufzeit. 15-Zoll-Laptops werden heutzutage selten, doch für jene, die einen solchen benötigen, ist das Lenovo Flex 5 15 definitiv eine Option. Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo Flex 5 15-80XB0014USNotebook: Lenovo Flex 5 15-80XB0014US
Prozessor: Intel Kaby Lake i7-7500U
Grafikkarte: NVIDIA GeForce 940MX 2048 MB
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2kg
Preis: 1100 Euro
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 78.25% - Gut

Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 5 Tests)

 

Ausländische Testberichte

80% Lenovo Flex 5 Review: A well-rounded machine with some typical weaknesses
Quelle: Techaeris Englisch EN→DE
The Lenovo Flex 5 is a great laptop that you can use for entertainment or productivity. The different positions to which you can adjust the screen make it very adaptable however you may want to use it. It has a great build quality, the screen is top notch (although the glare could be annoying to some) and even the speakers are adequate but need more bass. All in all, the Lenovo Flex 5 deserves a look if you’re looking for a laptop that will fit many of your needs.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 25.10.2017
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 90% Leistung: 80% Bildschirm: 80% Mobilität: 80% Gehäuse: 90%
78% Lenovo Flex 5 (15-inch) review:
Quelle: CNet Englisch EN→DE
The 15.6-inch Lenovo Flex 5 makes a nice alternative to a traditional mainstream laptop, especially if you've got entertainment in mind.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 13.10.2017
Bewertung: Gesamt: 78% Leistung: 70% Mobilität: 80% Gehäuse: 80%
85% Lenovo Flex 5 15 review: A premium convertible that won't break the bank
Quelle: Neowin Englisch EN→DE
The point that I've been trying to make throughout this review is that while Lenovo's Flex 5 15 isn't the flashiest convertible on the market, and it doesn't have all of the bells and whistles, you still get a heck of a lot of bang for your buck. This machine that I reviewed can be yours for $849.99, and I don't think that you can beat that.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 19.09.2017
Bewertung: Gesamt: 85%
Lenovo Flex 5 15 review: The near perfect budget Windows 10 2-in-1
Quelle: Our IT Department Englisch EN→DE
At the end of the day, the Lenovo Flex 5 15 is one of the most affordable and well balanced Windows 2-in-1. You can customize the unit for more expensive options, but with prices starting at $629, and you still get an awesome display, great audio, and the versatility of many modes of use. You can buy the same model I received from Amazon, and you can also explore other models by purchasing directly from Lenovo.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 29.08.2017
70% Lenovo Flex 5 (15-Inch) Review
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
For better battery life and overall performance, you can get the Yoga 720 15-inch, but you'll need to spend $300 more for the $1,049 model configured similarly to the Flex 5 that we recommend. But if you don't stray from power sources for long, you'll appreciate how the Flex 5 can enable both workday productivity and after-hours relaxation.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 04.08.2017
Bewertung: Gesamt: 70%

 

Lenovo Flex 5 14-80XA0009US

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo Flex 5 14-80XA0009USNotebook: Lenovo Flex 5 14-80XA0009US
Prozessor: Intel Kaby Lake i7-7500U
Grafikkarte: NVIDIA GeForce 940MX 2048 MB
Bildschirm: 14 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.7kg
Preis: 1000 Euro
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 60% - Genügend

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

Ausländische Testberichte

60% Lenovo Flex 5 (14-inch) Review
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
The 14-inch Lenovo Flex 5 is a powerful, attractive 2-in-1 that falls short with a dim display and a shallow keyboard. It had the potential to be great, but those cut corners make the Flex 5 only good at best.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 06.08.2017
Bewertung: Gesamt: 60%

 

Lenovo Flex 5 1570-80XB0000US

Das Lenovo Flex 5 1570-80XB0000US ist ein sehr preisgünstiger Convertible-Laptop. Mit 2,13 kg (4,7 Pfund) und einer Bauhöhe von 2,03 cm (0,8 Zoll) bewegt sich das Flex 5 1570 in puncto Gewicht und Größe auf einem ähnlichen Niveau wie das Lenovo Yoga 720 (2,09 kg/4.6 Pfund, 2,03 cm/8 Zoll). Es handelt sich um einen stylischen 2-in-1-Laptop mit starker Rechenleistung, lebendigen 15,6-Zoll-Bildschirm und langer Akkulaufzeit. User können Ihre Erfahrung mit modernen Zubehör wie den optionalen Lenovo Active Pen für Kreativität und einen Fingerabdruckleser für sofortiges Login verbessern. Die 360-Grad-Scharniere des Flex sind sehr robust, denn das Flex 5 bleibt sicher im Tent- und Display-Mode. Es handelt sich um einen schlanken, leichten und klappbaren Touchscreen-Laptop mit vielen Anwendungsmöglichkeiten. Der klassische Laptop-Modus sorgt für maximale Produktivität, der Stand-Modus für eine optimale Touch-Erfahrung, der Tent-Modus für Gaming und Unterhaltung und der Tablet-Modus für zusätzliche Mobilität und Nützlichkeit. Die präzisionsgeschnittenen Kanten sorgen für ein sauberes, modernes Aussehen und das verbessertes Touchpad bietet flüssigeren Komfort und verbesserte Steuerung. Das Flex 5 ist aus elegantem Aluminium hergestellt und in der Farbe Onyx Black erhältlich. In puncto Hardware ist es mit einem Intel Core 7500U (2,70 GHz) Prozessor der siebten Generation, 8 GB RAM und einer 256 GB SSD ausgestattet. Dank dieser Konfiguration eignet sich das 2-in-1-Gerät gut für sehr produktive Tage. Mit der Nvidia GeForce 940MX Grafikkarte (mit 2 GB VRAM) unterstützt das Flex 5 keine anspruchsvollen Games, doch maßvollere Titel sind möglich. Der ausgezeichnete 15,6-Zoll-Bildschirm im Flex 5 bietet helle, farbenfrohe, hochauflösende Bildqualität. Das Panel mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln erzeugt klare und kontrastreiche-Bilder. Der Touchscreen erkennt Touch-Eingaben sowie Gesten genau. Beim Kritzeln in MS Paint, Zeichnen in Fresh Paint oder Web-Surfen mit dem Edge-Browser treten keine Verzögerungen auf. Die Tastatur des Flex 5 sorgt für ein angenehmes und produktives Tippgefühl. Während die Tasten keinen langen Hubweg haben (1,3 mm – also weniger als das gewünschte Minimum von 1,5 mm), beträgt die Betätigungskraft akzeptable 60 Gramm. Lenovo hat am Flex 5 einige Apps vorinstalliert: Lenovo Settings ist wegen seines einfachen Zugriffs auf Einstellungen wie Dolby-Audio-Presets und Energieeinstellungen für eine bessere Akkulaufzeit wertvoll. Die Lenovo Companion App macht es einfach, Systeminformationen wie Make- und Modell-Nummer, Serien-Nummer und Garantie-Status zu finden. An der linken Seitenkante des IdeaPad befinden sich neben einer Audiobuchse, einem HDMI-Video-Ausgang und dem Stromanschluss USB-3.0- und USB-C-Ports. Man beachte, dass es sich bei letzterem nur um einen USB-3.0-Datenport mit neuerem Formfaktor und nicht um einen Thunderbolt-3-Port handelt. Ein zweiter USB-3.0-Port, ein SD-Kartenleser, der Stromschalter, das Nadelloch zum Zurücksetzen des Systems und der Security-Lock-Slot befinden sich an der rechten Seitenkante. Das Lenovo Flex 5 1570-80XB0000US eignet sich für jene, die etwas von allem in einem Laptop brauchen. Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo Flex 5 1570-80XB0000USNotebook: Lenovo Flex 5 1570-80XB0000US
Prozessor: Intel Kaby Lake i7-7500U
Grafikkarte: NVIDIA GeForce 940MX 4096 MB
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2kg
Preis: 900 Euro
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 76.67% - Gut

Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 3 Tests)

 

Ausländische Testberichte

80% Lenovo Ideapad Flex 5-1570 Review and Ratings
Quelle: Computer Shopper Englisch EN→DE
The Lenovo Ideapad Flex 5-1570 may not be the fastest convertible laptop that money can buy, but it offers a great balance between price and performance. Listed at $929, and available from online vendors for around $850 at the time of this review, it performs reasonably well, features plenty of screen size, and offers a design that works well enough for business, education, or personal use.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 01.11.2017
Bewertung: Gesamt: 80%
70% Lenovo IdeaPad Flex 5-1570
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
It's unwieldy, like all 15.6-inch convertibles, but the Lenovo IdeaPad Flex 5-1570 is an attractive 2-in-1 at a bargain price. If you're seeking a bigger laptop/tablet experience, it's worth grappling with.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 16.10.2017
Bewertung: Gesamt: 70%
80% Lenovo Ideapad Flex 5 (15”) Review
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
The Lenovo Flex 5 15 is a solid choice if you’re in the market for a large multimedia notebook. Good things about this notebook include its beautiful 15.6-inch touch display, good-feeling backlit keyboard, decent speakers, and storage expansion capability. It also put up outstanding battery life in our testing; it should last close to a full working day under normal non-strenuous usage. On the downside, the design of the Flex 5 15 isn’t particularly exciting, and its fans can be noisy when the system is stressed.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 31.08.2017
Bewertung: Gesamt: 80%

 

Lenovo Flex 5 15-1570-81CA001QUS

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo Flex 5 15-1570-81CA001QUSNotebook: Lenovo Flex 5 15-1570-81CA001QUS
Prozessor: Intel Kaby Lake Refresh i5-8550U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2kg
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 60% - Genügend

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

Ausländische Testberichte

Lenovo Flex 5 15 review: A good laptop, an awkward tablet
Quelle: Good Gear Guide Englisch EN→DE
The Lenovo IdeaPad Flex 5 isn’t a bad machine, just an awkward one. It fulfills every promise, checks every box Lenovo says it will. It is technically a 2-in-1 machine. It’s just that the laptop part of this equation works significantly better than the tablet part, even though you’re paying for the luxury of a 2-in-1. Combine that with a lackluster aesthetic and dim screen, and it’s hard to justify the Flex 5’s existence. Lenovo’s own Yoga line outclasses it in every way, for just a few dollars more. Look to the Yoga first, if you’re set on a Lenovo 2-in-1.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 20.02.2019
60% Lenovo Flex 5 15 review: A good laptop, an awkward tablet
Quelle: PC World Englisch EN→DE
The Lenovo IdeaPad Flex 5 isn’t a bad machine, just an awkward one. It fulfills every promise, checks every box Lenovo says it will. It is technically a 2-in-1 machine. It’s just that the laptop part of this equation works significantly better than the tablet part, even though you’re paying for the luxury of a 2-in-1. Combine that with a lackluster aesthetic and dim screen, and it’s hard to justify the Flex 5’s existence. Lenovo’s own Yoga line outclasses it in every way, for just a few dollars more. Look to the Yoga first, if you’re set on a Lenovo 2-in-1.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 20.02.2019
Bewertung: Gesamt: 60%

 

Lenovo Flex 5 14 AMD 81X20005US

Ausstattung / Datenblatt

Notebook: Lenovo Flex 5 14 AMD 81X20005US
Prozessor: AMD Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4500U
Grafikkarte: AMD Vega 6
Bildschirm: 14 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.65kg
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 87.5% - Gut

Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 5 Tests)

 

Lenovo Flex 5 (14" Ryzen 4500U) - Unboxing, Impressions, Testing
Quelle: [link] - codeHusky
In this video, I unbox, test, take a peek inside, and overall put the Lenovo Flex 5 through its paces. The clips are ordered in the way they appeared during the livestream, which was originally about 4h30m long.
Hands-On, online verfügbar, Sehr Lang,

Ausländische Testberichte

85% Lenovo Flex 5 14 review: AMD Ryzen 4000 is a game-changer
Quelle: Neowin Englisch EN→DE
Sure, the Flex 5 isn't perfect. The display isn't nearly as bright as I'd like, although it's fine for regular indoor use. Also, the pen storage design is just not good. I don't want to call it terrible because there are worse ways of doing it, but it's annoying. You have to remove the pen just to press the power button or to plug in a peripheral. And the thing is, the pen is docked exactly when I want to plug in a peripheral, when I'm at my desk.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 27.06.2020
Bewertung: Gesamt: 85%
90% Lenovo IdeaPad Flex 5 14
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
Thanks to a brand-new AMD Ryzen processor, Lenovo's IdeaPad Flex 5 14 offers an extraordinary blend of performance and value for money, making it one of the best popularly priced 2-in-1 convertibles we've tested.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 26.06.2020
Bewertung: Gesamt: 90%
Lenovo Flex 5 with AMD Ryzen 4000 unboxing and first impressions
Quelle: Neowin Englisch
Unboxing Lenovo's Flex 5 14 with an AMD Ryzen 5 4500U, 16GB RAM, and 256GB of storage.
Hands-On, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 12.06.2020
Lenovo Flex 5 with AMD Ryzen 4500U Review - 2 in 1 Laptop / Tablet
Quelle: Lon.TV Englisch
The Lenovo Flex 5 with AMD Ryzen 4500U is another great performing low cost laptop that can actually play some games too. This one is a two-in-one convertible that can double as a tablet.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 10.06.2020

 

Kommentar

Lenovo:

Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.

2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.

Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.


Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

NVIDIA GeForce 940MX: Notebook-Grafikkarte der Mittelklasse, die auf der Maxwell-Architektur basiert. Wird in 28 Nanometern gefertigt und verfügt über ein 64 Bit GDDR5/DDR3-Speicherinterface. Im Vergleich zur 940M kam die Unterstützung für GDDR5 hinzu.

Intel UHD Graphics 620: Integrierte Grafikkarte (GT2-Ausbau, 24 EUs), welche in einigen Kaby-Lake-CPUs (Refresh, ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird. Technisch identisch zur HD Graphics 620 in den Kaby-Lake Modellen aus 2016.

AMD Vega 6: Integrierte Grafikkarte in the Ryzen APUs basierend auf der Vega Architektur mit 6 CUs (= 384 Shader) und einer Taktrate von bis zu 1.500 MHz.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Kaby Lake:

i7-7500U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne mit 2,7 - 3,5 GHz Taktfrequenz sowie eine HD Graphics 620 Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.

Intel Kaby Lake Refresh:

i5-8550U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,8 - 4 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit (300 - 1.100 MHz) und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm+) gefertigt.

AMD Renoir (Ryzen 4000 APU):

R5 4500U: Mobile APU mit sechs Zen 2 basierten Kernen welche mit 2,3 bis 4 GHz takten (ohne SMT). Integriert eine Vega 6 Grafikkarte mit 6 CUs bei maximal 1500 MHz.

» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.65 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

2 kg:

Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.


76.18%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte mit der selben Grafikkarte

HP Envy x360 13-ay0001ns
Vega 6, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4500U, 13.3", 1.3 kg
HP ProBook x360 435 G7, Ryzen 5 4500U
Vega 6, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4500U, 13.3", 1.49 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Lenovo Ideapad C340-14IML-81TK0022MJ
GeForce MX230, Comet Lake i3-10110U, 14", 1.6 kg
Lenovo Chromebook Flex 5 13, i3-10110U
UHD Graphics 620, Comet Lake i3-10110U, 13.3", 1.35 kg
Lenovo IdeaPad Flex 5 15IIL05-81X30059GE
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i5-1035G1, 15.6", 1.8 kg
Lenovo ThinkPad L13 Yoga 20R50004GE
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 13.3", 1.38 kg
Lenovo Yoga C640-13IML-81UE000TUK
UHD Graphics 620, Comet Lake i3-10110U, 13.3", 1.35 kg
Lenovo Yoga 530-14IKB-81EK00TNGE
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh i5-8250U, 14", 1.6 kg
Lenovo Yoga C740-14IML-81TC006VGE
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 14", 1.4 kg
Lenovo Ideapad C340-14API 81N600A8GE
Vega 3, Picasso (Ryzen 3000 APU) R3 3200U, 14", 1.7 kg
Lenovo Yoga C740-15IML-81TD002MMH
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10510U, 15.6", 1.9 kg
Lenovo Yoga 730-15IWL-81JS007VMH
GeForce GTX 1050 Mobile, Core i7 i7-8565U, 15.6", 1.9 kg
Lenovo Yoga C740-15IML-81TD001MGE
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 15.6", 1.9 kg
Lenovo Chromebook C340-11-81TA0008MH
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4000, 11.6", 1.2 kg
Lenovo ThinkPad X1 Yoga Gen 5
UHD Graphics 620, unknown, 14", 1.3 kg
Lenovo ThinkBook Plus 13 i7
unknown, unknown, 13.3", 1.4 kg
Lenovo ThinkPad X1 Yoga G4-20QG000UGE
UHD Graphics 620, Core i7 i7-8665U, 14", 1.36 kg
Lenovo IdeaPad Duet Chromebook 10
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P60T, 10.1", 0.92 kg
Lenovo Ideapad C340-14IML-81TK001SGE
UHD Graphics 620, Comet Lake i3-10110U, 14", 1.7 kg
Lenovo Yoga C940-14IIL-81Q90022GE
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1065G7, 14", 1.35 kg
Lenovo Yoga C 5G-88YGC801370
Adreno 680, Snapdragon SD 8cx, 14", 1.25 kg

Laptops des selben Herstellers

Lenovo Yoga Slim 7-14IIL05
GeForce MX350, Ice Lake i5-1035G1, 14", 1.44 kg
Lenovo Legion 5i
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.6", 2.3 kg
Lenovo Legion 5 15ARH05-82B500C5GE
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4600H, 15.6", 2.3 kg
Lenovo IdeaPad Gaming 3i 15IMH05-81Y400F6GE
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.6", 2.2 kg
Lenovo Legion 5 15ARH05-82B500CFGE
GeForce GTX 1650 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.6", 2.3 kg
Lenovo Ideapad S145-15IIL-81W800BMGE
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i3-1005G1, 15.6", 1.9 kg
Lenovo ThinkBook 14-IIL-20SL0022CK
Iris Plus Graphics G4 (Ice Lake 48 EU), Ice Lake i5-1035G4, 14", 1.6 kg
Lenovo Legion 5 15IMH05H-81Y6003QMH
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.6", 2.5 kg
Preisvergleich
Lenovo Flex 5 15-1570-81CA001QUS
Lenovo Flex 5 15-1570-81CA001QUS
Lenovo Flex 5 15-1570-81CA001QUS
Lenovo Flex 5 15-1570-81CA001QUS
Lenovo Flex 5 15-1570-81CA001QUS
Lenovo Flex 5 1570-80XB0000US
Lenovo Flex 5 1570-80XB0000US
Lenovo Flex 5 1570-80XB0000US
Lenovo Flex 5 1570-80XB0000US
Lenovo Flex 5 1570-80XB0000US
Lenovo Flex 5 14-80XA0009US
Lenovo Flex 5 14-80XA0009US
Lenovo Flex 5 14-80XA0009US
Lenovo Flex 5 14-80XA0009US
Lenovo Flex 5 14-80XA0009US
Lenovo Flex 5 14-80XA0009US
Lenovo Flex 5 14-80XA0009US
Lenovo Flex 5 15-80XB0014US
Lenovo Flex 5 15-80XB0014US
Lenovo Flex 5 15-80XB0014US
Lenovo Flex 5 15-80XB0014US
Lenovo Flex 5 15-80XB0014US
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo Flex 5 Serie
Autor: Stefan Hinum (Update:  2.10.2017)