Notebookcheck

Lenovo IdeaPad Gaming 3i 15IMH05

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo IdeaPad Gaming 3i 15IMH05
Lenovo IdeaPad Gaming 3i 15IMH05 (IdeaPad Gaming Serie)
Prozessor
Grafikkarte
NVIDIA GeForce GTX 1650 Mobile - 4096 MB, Kerntakt: 1380-1515 MHz, Speichertakt: 1500 MHz, GDDR6, 128-Bit-Anbindung, NVIDIA 451.48 (27.21.14.5148), Optimus
Hauptspeicher
8192 MB 
, DDR4-3200, Dual-Channel, zwei Speicherbänke (belegt)
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 141 PPI, BOE CQ NV156FHM-NX1, IPS, spiegelnd: nein, 120 Hz
Mainboard
Intel HM470
Massenspeicher
SK hynix BC511 HFM512GDHTNI-87A0B, 512 GB 
, zwei M.2-Steckplätze (einer unbelegt), 433 GB verfügbar
Anschlüsse
3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, Audio Anschlüsse: Audiokombo, TPM 2.0
Netzwerk
Realtek RTL8168/8111 Gigabit-LAN (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Intel Wireless-AC 9560 (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 5
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 24.9 x 359 x 249.6
Akku
45 Wh, 4000 mAh Lithium-Ion, 11.4 V
Laden
Schnellladen / Quick Charge
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: HD
Primary Camera: 0.9 MPix
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, McAfee LiveSafe (Testversion), MS Office 365 (Testversion), 24 Monate Garantie
Gewicht
2.2 kg, Netzteil: 589 g
Preis
799 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 74.2% - Befriedigend
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 4 Tests)
Preis: - %, Leistung: 86%, Ausstattung: 44%, Bildschirm: 80% Mobilität: 66%, Gehäuse: 77%, Ergonomie: 85%, Emissionen: 83%

Testberichte für das Lenovo IdeaPad Gaming 3i 15IMH05

78.4% Lenovo IdeaPad Gaming 3i 15IMH05 im Test: Vollgas für den Core i5 | Notebookcheck
Lenovos Mittelklasse-Gaming-Notebook bringt alle aktuellen Computerspiele flüssig auf den matten 120-Hz-Bildschirm (Full HD, IPS). Mit einem Preis von etwa 800 Euro reißt es kein allzu tiefes Loch in die Geldbörse und kann sich eines guten Preis-Leistungs-Verhältnisses rühmen. Gut: Das Notebook bietet Platz für zwei NVMe-SSDs.
70% Lenovo IdeaPad Gaming 3i review
Quelle: Tech Advisor Englisch EN→DE
If you want a gaming laptop on the cheap, the Lenovo IdeaPad Gaming 3i is affordable and has enough power for mainstream gaming, eSports and computing. It's even 120Hz but the screen is washed out and there are some other compromises to consider.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 21.08.2020
Bewertung: Gesamt: 70%
Lenovo Ideapad Gaming 3i (15) review – second-generation Ideapad Gaming = 10th Generation processors
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
How much are you willing to spend on a gaming laptop? $1000? $900? Or even that is out of your limit. Fear not, because Lenovo offers a very budget-conscious machine that will definitely do the job. You got everything an entry-level gamer needs. Fast storage, a comfortable keyboard, and of course – decent performance.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 22.07.2020
Lenovo Ideapad Gaming 3i (15) - disassembly and upgrade options
Quelle: Laptop Media Englisch
Support, online verfügbar, Kurz, Datum: 22.07.2020
Review Lenovo Ideapad Gaming 3i 6LID: Desain Polos Performa Maknyos
Quelle: Pemmzchannel ID→DE
Positive: Good price; powerful hardware; high gaming performance.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 29.07.2020

Kommentar

NVIDIA GeForce GTX 1650 Mobile: Mid-Range Notebook-Grafikkarte basierend auf der Desktop GTX 1650 mit Turing Architektur. Bietet keine Raytracing und Tensor-Kerne im Gegensatz zu den stärkeren RTX 2000 Modellen. Die Leistung soll etwas oberhalb der alten GTX 1050 Ti liegen.

Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


i5-10300H: Auf der Comet-Lake-Architektur (4. Generation der Skylake Architektur) basierender SoC (System-on-a-Chip) für große Notebooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 2,5 - 4,5 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


15.6":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.2 kg:

Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.


Lenovo:

Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.

2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.

Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.


74.2%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte anderer Hersteller

Acer Nitro 5 AN515-55-598S
GeForce GTX 1650 Mobile
Acer Nitro 5 AN515-55-53YW
GeForce GTX 1650 Mobile

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus TUF FX505DT-BQ613T
GeForce GTX 1650 Mobile, Picasso (Ryzen 3000 APU) R7 3750H
Acer Nitro 5 AN515-44-R4P7
GeForce GTX 1650 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H
MSI GF63 Thin 10SCXR-042XES
GeForce GTX 1650 Mobile, Comet Lake i7-10750H
Lenovo Legion 5 15ARH05-82B500D3SP
GeForce GTX 1650 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H
HP Pavilion Gaming 15-ec1009ns
GeForce GTX 1650 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4600H
Asus TUF FX505GT-BQ108
GeForce GTX 1650 Mobile, Coffee Lake i5-9300H
Asus F571GT-AL311T
GeForce GTX 1650 Mobile, Coffee Lake i7-9750H
Acer Nitro 5 AN515-44-R55M
GeForce GTX 1650 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4600H
Lenovo IdeaPad S540-15IWL-81SW002AGE
GeForce GTX 1650 Mobile, Core i7 i7-8565U
HP Gaming Pavilion 15-dk0025ns
GeForce GTX 1650 Mobile, Coffee Lake i5-9300H
MSI GF63 Thin 10SCXR-405XES
GeForce GTX 1650 Mobile, Comet Lake i7-10750H
Lenovo Legion 5 15IMH05-82AU004YVN
GeForce GTX 1650 Mobile, Comet Lake i7-10750H
HP Omen 15-dc1049ns
GeForce GTX 1650 Mobile, Coffee Lake i5-9300H
Acer Nitro 5 AN515-55-7075
GeForce GTX 1650 Mobile, Comet Lake i7-10750H
Acer Aspire 7 A715-41G-R8MJ
GeForce GTX 1650 Mobile, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3550H
Lenovo IdeaPad Gaming 3i 15-81Y400NESB
GeForce GTX 1650 Mobile, Comet Lake i7-10750H
HP Pavilion Gaming 15-ec1011ns
GeForce GTX 1650 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4600H
HP Gaming Pavilion 15-dk0031ns
GeForce GTX 1650 Mobile, Coffee Lake i7-9750H
Asus X571GT-BQ597
GeForce GTX 1650 Mobile, Coffee Lake i5-8300H
Asus TUF FX505DT-BQ600
GeForce GTX 1650 Mobile, Picasso (Ryzen 3000 APU) R7 3750H
Lenovo Legion 5 15ARH05-82B500CFGE
GeForce GTX 1650 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H
Asus TUF FX505DT-BQ208
GeForce GTX 1650 Mobile, Picasso (Ryzen 3000 APU) R7 3750H
Asus ROG Strix G531GT-BQ165
GeForce GTX 1650 Mobile, Coffee Lake i7-9750H
Acer Aspire 7 A715-74G-77AW
GeForce GTX 1650 Mobile, Coffee Lake i7-9750H
Acer ConceptD 3 CN315-71-76MR
GeForce GTX 1650 Mobile, Coffee Lake i7-9750H
HP Gaming Pavilion 15-dk0026ns
GeForce GTX 1650 Mobile, Coffee Lake i7-9750H
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo IdeaPad Gaming 3i 15IMH05
Autor: Stefan Hinum (Update: 17.08.2020)