Notebookcheck

Lenovo Ideapad 720S-13ARR

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo Ideapad 720S-13ARR
Lenovo Ideapad 720S-13ARR (IdeaPad 720 Serie)
Prozessor
AMD Ryzen 5 2500U 4 x 2 - 3.6 GHz, Zen
Hauptspeicher
8192 MB 
, DDR4
Bildschirm
13.30 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 166 PPI, LG Philips LGD04EF, IPS, spiegelnd: nein
Mainboard
AMD CZ FCH
Massenspeicher
Samsung PM961 NVMe MZVLW128HEGR, 128 GB 
Soundkarte
AMD Raven - Audio Processor - HD Audio Controller
Anschlüsse
3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, Audio Anschlüsse: kombinierter Audioanschluss, 1 Fingerprint Reader
Netzwerk
Realtek 8821AE Wireless LAN 802.11ac PCI-E NIC (ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.1
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 14 x 306 x 214
Akku
48 Wh Lithium-Ion, 4 Zellen, Akkulaufzeit (laut Hersteller): 8 h
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: 1 MP, 720p
Sonstiges
Lautsprecher: JBL Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, 24 Monate Garantie
Gewicht
1.14 kg, Netzteil: 170 g
Preis
799 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 78.9% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 3 Tests)
Preis: - %, Leistung: 74%, Ausstattung: 45%, Bildschirm: 85% Mobilität: 75%, Gehäuse: 87%, Ergonomie: 86%, Emissionen: 94%

Testberichte für das Lenovo Ideapad 720S-13ARR

81.8% Test Lenovo Ideapad 720S (Ryzen 2500U, Vega 8) Laptop | Notebookcheck
AMD-Update Das Ideapad 720s von Lenovo hat sich in unseren Tests bereits als leichtes und flaches Notebook für den Alltag präsentiert. Der 13-Zöller ist jetzt auch mit AMDs Ryzen-5-2500U-Prozessor erhältlich und kann nun unter Beweis stellen, ob sich die Alternative zu Intel lohnt.
76% Schickes Gehäuse und AMD Ryzen Mobile
Quelle: Chip.de Deutsch
In dem Notebook Lenovo Ideapad 720S-13ARR (81BR000WGE) rechnet AMDs aktueller Ryzen Mobile Prozessor. Unser Test zeigt: Der Laptop kann insbesondere bei der Systemleistung überzeugen. Etwas unter unseren Erwartungen lagen jedoch die Akkulaufzeiten sowie die Displayhelligkeit. Positiv hervorzuheben sind dafür die Eingabegeräte sowie die geringen Gehäuseabmessungen. Auch das niedrigen Gewicht gefällt.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 17.07.2018
Bewertung: Gesamt: 76% Leistung: 81% Ausstattung: 53% Bildschirm: 88% Mobilität: 77% Ergonomie: 89%

Ausländische Testberichte

Lenovo IdeaPad 720S-13ARR – test ultrabooka z procesorem Ryzen 5 2500U
Quelle: PC Lab.pl Polnisch PL→DE
Positive: Slim size; light weight; stylish design; nice performance; decent speakers. Negative: Short battery life; overheats while using; relatively high price.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 09.07.2018
Review Notebook AMD Ryzen: Lenovo IdeaPad 720S-13ARR
Quelle: Jagat Review ID→DE
Positive: Metal case; slim size; light weight; powerful hardware; nice display; backlit keys; fast fingerprint sensor. Negative: No memory card slot; overheats while using.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 30.05.2018

Kommentar

Modell: Das Lenovo IdeaPad 72 0S-13ARR vereint Aussehen und Funktionalität. Sein innovatives Antennen-Scharnier sorgt für ein stärkeres, stabileres Wi-Fi-Signal während moderne Prozessor- und Grafikfähigkeiten für eine erstaunliche Leistung sorgen. Der rahmenlose Bildschirm liefert ein kristallklares Bild und das Metallgehäuse ist außergewöhnlich robust. Das Lenovo IdeaPad 720S-13ARR nutzt einen AMD Ryzen 7 2700U Prozessor, der mit seiner integrierten AMD Radeon RX Vega 8 auch für Grafik zuständig ist. Mit der AMD Radeon RX Vega 8 können User moderne, anspruchsvolle Games flüssig mit mittleren Einstellungen und HD-Auflösung spielen. Das Notebook verfügt über 8 GB DDR4 RAM mit 2.400 MHz und eine 256 GB SSD. Die SSD ermöglicht schnelleres Starten von Anwendungen und schnellere Datenübertragung. Dank seines 13,3 Zoll großen Bildschirm mit einem Seitenverhältnis von 16:9 und einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln sowie einem deutlich verkleinerten Bildschirmrahmen, liefert das Ideapad 720S die Bildqualität eines portablen Heimkinos. User können sich an erstaunlichen Bildern erfreuen, wenn Sie Videos streamen, ihre Lieblingsfernsehserie ansehen oder online durch Photos blättern. Der nicht glänzende Bildschirm reflektiert die Umgebung nicht, was ein Vorteil ist.

Da das Lenovo IdeaPad 720S-13ARR nur 1,14 kg wiegt und nur 13,6 mm flach ist, eignet es sich perfekt für ein Leben unterwegs. Sein robustes Aluminium-Gehäuse verleiht ihm ein charakteristisches Aussehen. Das Ideapad 720S 15” wurde mit der gleichen Technologie behandelt, die zum Formen und Polieren von Diamanten benutzt wird, und mit stylischen Details und einer aufwändigen Ton-in-Ton Iron Grey Soft-Touch-Oberfläche neu gestaltet. Gewinkelte Kanten lassen es noch dünner aussehen. JBL Stereolautsprecher und Dolby Audio, welches die Wiedergabe von Dialogen verbessert, optimieren in weiten Bereichen Details und liefern maximalen, verzerrungsfreien PC-Sound durch Lautsprecher und Kopfhörer und machen Entertainment für zur Freude. Außerdem ist Windows 10 auf diesem Notebook vorinstalliert. Daher können User ihren Tag mit Windows Hello optimieren, das für sicheres Login in weniger als zwei Sekunden mit dem optionalen Fingerabdruckleser zusammenarbeitet. Das Lenovo IdeaPad 720S-13ARR verfügt über einen Lithium-Ionen-Akku mit 4 Zellen, der bis zu 8 Stunden Akkulaufzeit bietet. Zudem bietet es Always-On-Charging. Daher können User auch dann andere Geräte via USB-Port laden, wenn der Laptop abgeschaltet ist. Doch das Beste ist Rapid-Charging. Nach einer Stunde an der Stromdose ist der Akku zu 80 % geladen. Das Lenovo IdeaPad 720S-13ARR verfügt über zwei USB- 3.0- und einen USB-C-Port, woran unter anderem externe Geräte wie USB-Festplatten, Drucker oder DVD-Brenner angeschlossen werden können. Das Ideapad 72 0S-13ARR eignet sich gut für jene, die einigermaßen gute Spezifikation ohne hohen Preis suchen. Der AMD Ryzen Prozessor hält den Preis niedrig und liefert dennoch die notwendige Leistung.

Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

AMD Vega 8: Integrierte Grafikkarte in the Ryzen APUs basierend auf der Vega Architektur mit 8 CUs (= 512 Shader) und einer Taktrate von bis zu 1100 MHz.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


R5 2500U: Mobile APU mit vier Zen basierten Kernen die von 2 - 3,6 GHz takten. Der TDP ist einstellbar zwischen 12 - 25 Watt, wobei 15 Watt Standard sind.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


13.30":

Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.14 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich große Tablets, kleine Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-11 Zoll Display-Diagonale.


Lenovo:

Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.

2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.

Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.


78.9%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte mit der selben Grafikkarte

Acer Aspire 3 A315-23-R875
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U, 15.60", 1.9 kg
Acer Aspire 3 A315-23-R6U9
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U, 15.60", 1.9 kg
Lenovo IdeaPad S145-81V70008BR
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U, 15.60", 2.5 kg
HP 17-ca1008ng
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U, 17.30", 2.51 kg
HP 14-dk0030ns
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U, 14.00", 1.5 kg
Acer Aspire 3 A315-23-R8W6
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U, 15.60", 1.9 kg
Acer Aspire 3 A315-23-R33X
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U, 15.60", 1.9 kg
Lenovo IdeaPad 3 15ADA05
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U, 15.60", 1.9 kg
Asus ZenBook 14 UM431DA-AM011T
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U, 14.00", 1.4 kg
Asus D509DA-BR294
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U, 15.60", 1.8 kg
Acer Swift 3 SF314-41-R69Y
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U, 14.00", 1.5 kg
Asus M509DA-EJ068T
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U, 15.60", 1.8 kg
Lenovo Ideapad S340-14API-81NB006AGE
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U, 14.00", 1.7 kg
Asus VivoBook 14 D409DA-EK366
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U, 14.00", 1.6 kg
Honor MagicBook 15
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U, 15.60", 1.53 kg
HP 15s-eq0025ns
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U, 15.60", 1.7 kg
Honor MagicBook Pro HLY-19R
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3550H, 16.10", 1.7 kg
Lenovo Ideapad S145-15API-81UT00DBGE
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U, 15.60", 1.9 kg
Acer Aspire 5 A515-43-R4HV
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U, 15.60", 1.9 kg
HP 15s-eq0017ns
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U, 15.60", 1.8 kg
HP 14-dk0009ns
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U, 14.00", 1.5 kg
Asus M509DA-EJ025T
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U, 15.60", 1.9 kg
Lenovo ThinkPad E595-20NF001HMH
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U, 15.60", 2.1 kg
Acer Swift 3 SF314-41-R9JT
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U, 14.00", 1.5 kg
Huawei Matebook D 15 Space Grey (2020)
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U, 15.60", 1.5 kg
HP 14-dk0933nd
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U, 14.00", 1.5 kg
HP 255 G7 6UM18EA
Vega 8, Raven Ridge (Ryzen 2000 APU) R5 2500U, 15.60", 1.8 kg
Asus ZenBook 14 UM431DA-AM003
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U, 14.00", 1.4 kg
Acer Swift 3 SF314-41-R1X6
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U, 14.00", 1.5 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo Ideapad 720S-13ARR
Autor: Stefan Hinum (Update: 26.06.2018)