Notebookcheck

Lenovo Tab 4 8

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo Tab 4 8
Lenovo Tab 4 8 (Tab 4 Serie)
Hauptspeicher
2048 MB 
Bildschirm
8 Zoll 16:10, 1280 x 800 Pixel 189 PPI, kapazitiver Touchscreen, IPS, spiegelnd: ja
Massenspeicher
16 GB eMMC Flash, 16 GB 
, 9.2 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, Audio Anschlüsse: 3,5mm-Audioport, Card Reader: microSD, Sensoren: Beschleunigung, Gyroskop, Miracast
Netzwerk
802.11 b/g/n (b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 4.0, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 8.2 x 211 x 124
Akku
18.4 Wh, 4850 mAh Lithium-Polymer
Betriebssystem
Android 7.1 Nougat
Kamera
Primary Camera: 5 MPix
Secondary Camera: 2 MPix
Sonstiges
Lautsprecher: Stereolautsprecher an der Front, Tastatur: virtuelles Keyboard, Ladegerät, USB-Kabel, SHAREit, SYNCit, 24 Monate Garantie
Gewicht
310 g, Netzteil: 48 g
Preis
169 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 75.84% - Gut
Durchschnitt von 5 Bewertungen (aus 9 Tests)
Preis: - %, Leistung: 46%, Ausstattung: 27%, Bildschirm: 83% Mobilität: 88%, Gehäuse: 72%, Ergonomie: 74%, Emissionen: 95%

Testberichte für das Lenovo Tab 4 8

79.2% Test Lenovo Tab 4 8 Tablet | Notebookcheck
Familientauglich. Ein Tablet für die ganze Familie soll das Lenovo Tab 4 8 sein. Erreichen will Lenovo das durch optionale Zubehörpakete. Was das Tablet an sich taugt, das erfahren Sie im Test.
Lenovo Tab 4 8 Günstiges Android-Tablet überzeugt
Quelle: WinFuture Deutsch
Das Lenovo Tab 4 8 ist ein günstiges Android-Tablet, das zu einem Preis von derzeit knapp 169 Euro zu haben ist. Damit stellt es eine interessante Alternative zu Geräten wie dem Amazon Fire HD 8 dar. Das Gehäuse des Lenovo Tab 4 8 besteht vollständig aus Kunststoff, die Verarbeitung ist angesichts des niedrigen Preises vollkommen in Ordnung.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 26.09.2017
Lenovo Tab 4 8 Wie gut ist das günstige Tablet wirklich?
Quelle: Tablet Blog Deutsch
Ist das Lenovo Tab 4 8 ein empfehlenswertes Tablet? Für den Preis ist die Verarbeitung gut, die Leistung ist ausreichend und wir bekommen ein schlankes Betriebssystem ohne zu starke Anpassungen. Die Auflösung des Displays könnte höher sein, aber für deutlich unter 200 Euro hat die Konkurrenz auch nichts Besseres zu bieten.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 31.08.2017

Ausländische Testberichte

70% Lenovo Tab 4 (8-inch) review:
Quelle: CNet Englisch EN→DE
The Good The Lenovo Tab 4 is an affordable, small tablet with good battery life. It has front-facing speakers and a microSD card expansion slot. Works with the Lenovo Home Assistant dock. The Bad It runs an old version of Android.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 03.11.2017
Bewertung: Gesamt: 70% Leistung: 70% Gehäuse: 70%
80% Lenovo Tab 4 8 Review and Ratings
Quelle: Computer Shopper Englisch EN→DE
The sharp-looking Tab 4 8 won’t shred your wallet, and its battery life and bright display make it a good budget Android-tablet choice for media consumption and reading.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 16.10.2017
Bewertung: Gesamt: 80%
70% Lenovo Tab 4 8
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
For $130, the Tab 4 8 is a solid tablet with good battery life. It's well-suited for media consumption, kids, and travel, especially if you need access to the Google Play store. But if you can live with Amazon's highly modified version of Android (which includes a proprietary app store), you'll get nearly the same level of performance with the Fire HD 8 for $80. It's the best tablet you can get for under $100, and our Editors' Choice. If you need connectivity wherever you go, the $125 Alcatel A30 is the most affordable tablet that can keep you connected via cellular data. And if you're on the fence about Android, the latest Apple iPad is significantly more expensive, but offers great value for the money.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 09.10.2017
Bewertung: Gesamt: 70%
80% Lenovo Tab 4 8 Review and Benchmarks Review
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
The $128 Lenovo Tab 4 8 is a great tablet for the price because it delivers on everything it promises to be. It's an affordable Android tablet that provides a bright display, good audio and reliable performance.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 17.09.2017
Bewertung: Gesamt: 80%
Lenovo Tab4 8 LTE (TB-8504X). Pros y contras (129 €)
Quelle: Ofertaman Spanisch ES→DE
Positive: Support 4G LTE; decent processor; good price; nice speakers. Negative: Heavy; plastic case; poor cameras.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 14.02.2019
Lenovo Tab 4 8 Plus – Всесторонне Развит
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE
Positive: Stylish design; nice display; long battery life; good price. Negative: Easy getting dirts and fingerprints.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 28.07.2017
Đánh Giá Nhanh Lenovo Tab 4 8: Tablet Dưới 4 Triệu Đồng Có Loa Kép, Thiết Kế Lạ
Quelle: VNReview VN→DE
Positive: Low price; nice dual speakers; impressive design; decent processor. Negative: Poor display; only 2GB RAM; poor cameras.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 25.09.2018

Kommentar

Modell:

Mit der starken Zunahme der günstigen auf Windows basierten Tablets und Convertibles wird die Auswahl an guten und vor allem bezahlbaren Android-Tablets zunehmend geringer. Was Lenovo nicht davon abgehalten hat, mit dem Lenovo Tab 4 8 ein günstiges Android-Nougat-Tablet auf den Markt zu bringen. In puncto Ästhetik handelt es sich beim Tab 4 um übliche Hausmannskost: generisch, viereckig, Slate - Simplizität ist hier entscheidend. Das Gehäuse des Tab 4 ist sehr geschmeidig und glatt, was es neben der Rückseite aus Glas teurer und wertiger aussehen lässt, als es tatsächlich ist. Was optisch zunächst beeindruckend wirkt entwickelt sich in der Praxis allerdings zum Albtraum: Das Gehäuse zieht Fingerabdrücke geradezu magisch an und sieht nach kürzester Zeit entsprechend aus, wenn man es nicht umgehend in eine Hülle steckt. Beim Blick auf die Hardware - einem Qualcomm Snapdragon 425 SoC, 2 GB Arbeitsspeicher und 16 oder 32 GB internem Speicher - lässt sich schnell erahnen, dass hier eher eine Einsteigerkonfiguration vorliegt. Entsprechend passend ist auch der Bildschirm, der mit seiner HD-Auflösung den SoC glücklicherweise auch bei Spielelast nicht überfordert. Ergänzend muss noch hinzugefügt werden, dass das Tab 4 auch jeweils in einer 10-Zoll und einer Plus-Variante erhältlich ist; beides signifikante Upgrades bei Hardware und Displayauflösung. Die Frontkamera des Tab 4 löst mit 2 MP auf, die hintere mit 5 MP. Dies ist bestenfalls ausreichend und immerhin besser als gar keine Kameras.

Die Speicherausstattung von 16 oder 32 GB dürfte für Gelegenheitsanwender und Kinder völlig ausreichen. Wer mehr benötigt, kann zusätzlichen Speicher via Micro-SD-Karte nachrüsten. Die zwei nach vorne gerichteten Dolby-Atmos-Lautsprecher sind zwar nicht die besten, können allerdings durch ihre Position punkten: Verstärkung und Ausrichtung des Schalls via Hand ist nicht notwendig. Das IPS-HD-Panel ist für Spiele und zum Surfen im Netz mehr als ausreichend, die Farbdarstellung ist allerdings nicht so brilliant wie bei den teuereren Premium-Tablets. Für den alltäglichen Gebrauch ist sie jedoch ausreichend. Mit 89 % sRGB-Abdeckung übertrumpft es nicht nur seine größten Konkurrenten, das Display ist zudem auch noch sehr hell. Ein wichtiger Aspekt bei jedem Tablet ist die Akkulaufzeit und mit 10:07 Stunden Surfen im Netz bei etwa 50 % Helligkeit ist diese zwar nicht die längste im Testfeld, trotzdem aber beachtlich. In puncto Software sind neben Android Nougat 7.1 diverse Google-Apps vorinstalliert. Am Ende des Tages lässt sich resümieren, dass das schon das Einstiegsmodell Tab 4 mit seinem günstigen Preis die meisten Erwartungen übertroffen hat. Die höherwertigen Varianten des Tab 4 werden wahrscheinlich noch mehr wenn nicht sogar alle Anwender überzeugen können.

Qualcomm Adreno 308: Integrierte Grafikeinheit in den ARM-SoCs der Qualcomm Snapdragon 425 Serie. 3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
425: Einstiegs ARM-SoC mit 4 CPU-Kernen mit maximal 1,4 GHz und einer Adreno-308-GPU. Basiert auf der 64-bit-fähigen Cortex-A53-Architektur und wird in einem 28-Nanometer-Prozess gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
8":

Diese Display-Größe stellt einen Grenzbereich zwischen Tablet und Smartphone dar. Es gibt aber nicht wenige Smartphones in diesem Größenbereich. Die meisten Tablets haben größere Bildschirm-Diagonalen.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.31 kg:
Für Smartphones ist das ein relativ hohes Gewicht. Es wird vor allem für Smartphones mit vergleichsweise großem Bildschirm und kleine Tablets eingesetzt.

Lenovo:
Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.
2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.
Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.

75.84%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Geräte mit der selben Grafikkarte

Lenovo Tab 4 10 LTE TB-X304L
Adreno 308, Snapdragon 425, 10.1", 0.506 kg
Lenovo Tab 4 10 TB-X304F-ZA2J0030SE
Adreno 308, Snapdragon 425, 10.1", 0.506 kg
Lenovo Tab 4 10 ZA2J
Adreno 308, Snapdragon 425, 10.1", 0.505 kg
Lenovo Tab 4 10 TB-X304L
Adreno 308, Snapdragon 425, 10.1", 0.505 kg
Huawei MediaPad T3 10
Adreno 308, Snapdragon 425, 9.6", 0.46 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Lenovo Tab V7
Adreno 506, Snapdragon 450, 6.95", 0.195 kg
Lenovo Tab E7 TB-7104F
unknown, unknown, 7", 0.272 kg
Lenovo Tab E10
Adreno 304, Snapdragon 212 APQ8009, 10.1", 0.53 kg
Lenovo Tab M10
Adreno 506, Snapdragon 450, 10.1", 0.48 kg
Lenovo Tab 4 7 Essential LTE TB-7304X-ZA330191DE
Mali-T720, Mediatek MT6735, 7", 0.254 kg
Lenovo Tab P10
Adreno 506, Snapdragon 450, 10.1", 0.44 kg
Lenovo Tablet 10-20L3000KGE
UHD Graphics 600, Celeron N4100, 10.1", 0.664 kg
Lenovo Tab 4 7 TB-7504F
Mali-T720 MP2, MT8161, 7", 0.26 kg
Lenovo Tab3 7 Essential TB-7304F
unknown, unknown, 7", 0.254 kg
Lenovo Tab 4 10 Plus ZA2M
Adreno 506, Snapdragon 625, 10.1", 0.475 kg
Lenovo Tab 3 8 Plus
Adreno 506, Snapdragon 625, 8", 0.329 kg
Lenovo Tab 4 7 TB-7304F-ZA300035SE
Mali-T760 MP2, Mediatek MT8165, 7", 0.254 kg
Lenovo Tab 4 10 TB-X103F ZA1U0004SE
Adreno 304, Snapdragon 212 APQ8009, 10.1", 0.57 kg
Lenovo Tab 3 730F
Mali-T720 MP2, MT8161, 7", 0.26 kg
Lenovo Yoga Tab 3 Plus ZA1N0015SE
Adreno 510, Snapdragon 652 MSM8976, 10.1", 0.637 kg
Lenovo Tab 4 7 TB-7504X
Mali-T720, Mediatek MT8735, 7", 0.26 kg
Lenovo Tab 4 8 Plus ZA2F0101SE
Adreno 506, Snapdragon 625, 8", 0.3 kg
Lenovo Tab 4 8 Plus
Adreno 506, Snapdragon 625, 8", 0.32 kg
Lenovo Tab 4 10 Plus
Adreno 506, Snapdragon 625, 10.1", 0.475 kg
Lenovo Tab3 8 TB3-850F
Mali-T720 MP2, MT8161, 8", 0.33 kg

Laptops des selben Herstellers

Lenovo Z6
Adreno 618, Snapdragon 730, 6.39", 0.159 kg
Lenovo Ideapad 330-15IKB-81DC00UEGE
HD Graphics 620, Core i3 7130U, 15.6", 2.2 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo Tab 4 8 Plus TB-8704X
Autor: Stefan Hinum (Update: 18.08.2017)