Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Lenovo ThinkPad X380 Yoga Serie

Lenovo ThinkPad X380 Yoga-20LH0018USProzessor: Intel Kaby Lake Refresh i5-8250U, Intel Kaby Lake Refresh i5-8550U, Intel Kaby Lake Refresh i7-8650U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 13.30 Zoll
Gewicht: 1.43kg
Preis: 1200, 1299, 1650 Euro
Bewertung: 80.63% - Gut
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 5 Tests)
Leistung: 72%, Ausstattung: 74%, Bildschirm: 83%, Mobilität: 80%, Gehäuse: 87%, Ergonomie: 93%, Emissionen: 93%

 

Lenovo ThinkPad X380 Yoga 20LJS02W00

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad X380 Yoga 20LJS02W00Notebook: Lenovo ThinkPad X380 Yoga 20LJS02W00
Prozessor: Intel Kaby Lake Refresh i5-8550U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 13.30 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.43kg
Preis: 1299 Euro
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

 

86.9% Test Lenovo ThinkPad X380 Yoga (i7-8550U, SSD, FHD) Laptop | Notebookcheck
Neuer Name, gleiches Gehäuse. Das Thinkpad X380 Yoga punktet mit einer schnellen NVMe-SSD, einem schlanken Gehäuse und langen Akkulaufzeiten. Der verbaute Core-i7-Vierkernprozessor kann seine volle Leistung kaum entfalten. Ein Windows Betriebssystem liegt nicht bei. Linux Nutzer werden sich jedoch über die Linux Kompatibilität des Convertibles freuen.

 

Lenovo ThinkPad X380 Yoga-20LH000NGE

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad X380 Yoga-20LH000NGENotebook: Lenovo ThinkPad X380 Yoga-20LH000NGE
Prozessor: Intel Kaby Lake Refresh i5-8250U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 13.30 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.43kg
Preis: 1200 Euro
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 77.5% - Gut

Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 3 Tests)

 

Ausländische Testberichte

85% Lenovo ThinkPad X380 Yoga review: A classy 13-inch 360-degree convertible
Quelle: Zdnet.com Englisch EN→DE
Lenovo's ThinkPad X380 Yoga is the latest iteration of a classic design. Its 13.3-inch 360-degree rotating screen may come in handy for a range of different situations, and the fact that the keyboard locks out when the screen is rotated is most welcome. Provision of a stylus that recharges in a housing on the device is a bonus.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 22.08.2018
Bewertung: Gesamt: 85%
Lenovo ThinkPad X380 Yoga
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
With standout features like an integrated, powered stylus and a keyboard that retracts in tablet mode, Lenovo's ThinkPad X380 Yoga is an excellent 2-in-1 convertible laptop for corporate road warriors.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 28.07.2018
70% Lenovo ThinkPad X380 Yoga Review
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
The Lenovo ThinkPad X380 Yoga has a comfortable keyboard and rechargeable stylus, but it doesn't last as long on a charge as some competitors.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 24.04.2018
Bewertung: Gesamt: 70%

 

Lenovo ThinkPad X380 Yoga-20LH0018US

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad X380 Yoga-20LH0018USNotebook: Lenovo ThinkPad X380 Yoga-20LH0018US
Prozessor: Intel Kaby Lake Refresh i7-8650U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 13.30 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.43kg
Preis: 1650 Euro
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Lenovo X380 Yoga: A compact, versatile, Windows 2-in-1 that’ll get your job done right
Quelle: On MSFT Englisch EN→DE
Putting everything into perspective, The X380 Yoga is an all-around solid device. Though it is obviously priced a bit high, you’re getting a versatile device that feels just like a traditional laptop. The specs are well up to date, and performance is solid. The display is very bright and vivid, and the Thinkpad Pen Pro is easy to stow away and use. It is like you’re getting four devices in one, and with some solid battery life. You can buy the X380 Yoga from Lenovo here, with prices starting at $1,223, going up all the way to $2015.10.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 09.07.2018

 

Kommentar

Lenovo:

Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.

2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.

Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.


Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

Intel UHD Graphics 620: Integrierte Grafikkarte (GT2-Ausbau, 24 EUs), welche in einigen Kaby-Lake-CPUs (Refresh, ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird. Technisch identisch zur HD Graphics 620 in den Kaby-Lake Modellen aus 2016.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Kaby Lake Refresh:

i5-8550U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,8 - 4 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit (300 - 1.100 MHz) und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm+) gefertigt.

i5-8250U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,6 - 3,4 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm+) gefertigt.

i7-8650U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,9 - 4,2 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit (300 - 1.150 MHz) und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm+) gefertigt.

» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.43 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

1.43 kg:


80.63%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte anderer Hersteller

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Lenovo Chromebook Flex 5 13IML05-82B80006UX
UHD Graphics 620, Comet Lake i3-10110U
HP Chromebook x360 13c-ca0013dx
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U
Samsung Galaxy Chromebook 2, i3-10110U
UHD Graphics 620, Comet Lake i3-10110U
Lenovo IdeaPad Flex 5 CB 13IML05-82B80000MX
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U
Lenovo ThinkPad X13 Yoga-20SX002UGE
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U
Acer Chromebook Spin 713 CP713-2W-59SE
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U
HP EliteBook x360 830 G7, i7-10510U
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10510U
HP Spectre 13-ap0690nd x360
UHD Graphics 620, Core i5 i5-8265U
Lenovo Yoga S730-81J00060EN
UHD Graphics 620, Core i7 i7-8565U
Lenovo Chromebook Flex 5 13, i5-10210U
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U
Acer Chromebook Spin 713 CP713-2W-51EJ
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U
Lenovo IdeaPad Flex 5 CB 13IML05-82B80013MH
UHD Graphics 620, Comet Lake Celeron 5205U
Lenovo ThinkPad L13 Yoga 20R5000SUK
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10510U
Fujitsu LifeBook U9310X, i7-10610U
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10610U
Acer Chromebook Spin 13 CP713-2W-356L
UHD Graphics 620, Comet Lake i3-10110U
Fujitsu LifeBook U9310X, i5-10210U
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U
Lenovo ThinkPad X13 Yoga 20SX0026US
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10310U
Acer Chromebook Spin 13 CP713-2W-560V
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U
Lenovo ThinkPad L13 Yoga 20R5002AUS
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10310U
Acer Chromebook Spin 13 CP713-2W-76P2
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10610U
Lenovo ThinkBook Plus 13 i5
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U
Lenovo Chromebook Flex 5 13, i3-10110U
UHD Graphics 620, Comet Lake i3-10110U
Fujitsu Lifebook U939X
UHD Graphics 620, Core i5 i5-8265U
Lenovo ThinkPad L13 Yoga 20R50004GE
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U
Lenovo Yoga C640-13IML-81UE000TUK
UHD Graphics 620, Comet Lake i3-10110U
HP Spectre x360 13-ap0017nl
UHD Graphics 620, Core i7 i7-8565U
Preisvergleich
Lenovo ThinkPad X380 Yoga-20LH0018US
Lenovo ThinkPad X380 Yoga-20LH0018US
Lenovo ThinkPad X380 Yoga-20LH0018US
Lenovo ThinkPad X380 Yoga-20LH0018US
Lenovo ThinkPad X380 Yoga-20LH0018US
Lenovo ThinkPad X380 Yoga-20LH0018US
Lenovo ThinkPad X380 Yoga-20LH0018US
Lenovo ThinkPad X380 Yoga-20LH000NGE
Lenovo ThinkPad X380 Yoga-20LH000NGE
Lenovo ThinkPad X380 Yoga-20LH000NGE
Lenovo ThinkPad X380 Yoga-20LH000NGE
Lenovo ThinkPad X380 Yoga-20LH000NGE
Lenovo ThinkPad X380 Yoga-20LH000NGE
Lenovo ThinkPad X380 Yoga-20LH000NGE
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo ThinkPad X380 Yoga Serie
Autor: Stefan Hinum (Update: 30.04.2019)