Notebookcheck

Lenovo ThinkPad Yoga 12-20DK001YPB

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad Yoga 12-20DK001YPB
Lenovo ThinkPad Yoga 12-20DK001YPB (ThinkPad Yoga Serie)
Bildschirm
12.5 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel, spiegelnd: nein
Gewicht
1.4 kg
Preis
1400 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 76.67% - Gut
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 3 Tests)

Testberichte für das Lenovo ThinkPad Yoga 12-20DK001YPB

60% Lenovo Thinkpad Yoga 12 review
Quelle: V3.co.uk Englisch EN→DE
Even with display and battery issues, there's a lot to like about the Thinkpad Yoga 12. It's fast and reliable enough to serve well as a productivity tool, and whether it's being used for work or play, the build quality and keyboard are among the best in the business. However, these qualities come at a cost; specifically, £679.99 and upwards. That's the price of the most basic model, and the test machine we used (which approaches the highest end of hardware configurations) is a cool £1,110. That makes it a luxury purchase, rather than something that can be rolled out to staff en masse.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 18.06.2015
Bewertung: Gesamt: 60%
90% Lenovo ThinkPad Yoga 12
Quelle: Computer Shopper Englisch EN→DE
Unlike the first time around (that would be 2003), it looks like convertible laptops—those that transform into tablets and/or other usage modes in between—are here to stay. The portability and versatility we loved are back in this second-generation, 12.5-inch ThinkPad Yoga convertible, along with faster performance. Just be careful the options you check don't push the price out of reach.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 15.06.2015
Bewertung: Gesamt: 90%
80% Lenovo ThinkPad Yoga 12 Review
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
With a high-quality build and strong benchmark numbers across the board, the Lenovo ThinkPad Yoga 12 offers the perfect mix of performance and utility. The magnesium-aluminum chassis delivers excellent durability and a sharp, clean aesthetic. The Thinkpad Yoga’s 360-degree hinge design continues to be the best in the industry. The keyboard and touchpad are comfortable to use and the bright IPS display offers great visibility.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 27.05.2015
Bewertung: Gesamt: 80%

Kommentar

Serie:

Für jene die die Lenovo Yoga Marke nicht kennen: Bei diesen flexiblen Geräten kann der Bildschirm 360 Grad nach hinten geschwenkt werden, wodurch sich der Laptop in ein Tablet verwandelt. Wer die vorige Generation des Lenovo Thinkpad Yoga kennt: Es wurde weithin als Design-Fehler erachtet, dass die Tastatur im Tablet-Mode in der Hand gehalten wird. Die neuesten 12 Zoll Lenovo Thinkpad Yogas weisen nun einen Mechanismus auf, der die Tasten in den Körper zurückzieht, sobald der Bildschirm im Tablet-Modus ist. Daher sind die Tasten nicht erhöht und können nicht gedrückt werden. Lenovo nennt diese Innovation "Lift-and-Lock"-System.

Mit einem Gewicht von 1,578 kg, ist das Gerät eher schwer für ein Tablet. Daher ist der integrierte Klappständer (die Tastatur) praktisch. Anwender können den Bildschirm im Zelt-Modus (Tent-Mode) oder Stand-Modus aufstellen, um die Tastatur aus dem Weg zu räumen. Für ein portables Notebook ist das Gerät leicht und der 12,5 Zoll IPS-Bildschirm sollte dank Full HD für gute Bilder sorgen. Im Inneren arbeitet ein Intel Prozessor der vierten Generation, sodass die Akkulaufzeit gut sein sollte. Verschiedene Haswell Chips bis zum i7 stehen zur Auswahl, wodurch viele Nutzer-Preferenzen abgedeckt sind. Eine gute Schnittstellenauswahl ermöglicht zahlreiche Business- und Entertainment-Szenarios.

Intel HD Graphics 5500: Integrierte Grafikkarte (GT2), welche in einigen Broadwell-ULV-CPUs (15 Watt TDP) verbaut wird. Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
5300U: Auf der Broadwell-Architektur basierender, sparsamer ULV-Prozessor für kompakte Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
12.5":
Diese Diagonale ist für Tablets relativ groß und für Subnotebooks eher klein. Convertibles sind in diesem Bereich auch öfters vertreten.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.4 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

Lenovo:
Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.
2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.
Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.

76.67%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Lenovo ThinkPad Yoga 12
HD Graphics 5500, Core i5 5200U

Geräte mit der selben Grafikkarte

Lenovo Yoga 500-14IBD-80N40157SP
HD Graphics 5500, Core i3 5005U, 14", 1.8 kg
Lenovo Yoga 500-14IBD-80N4013HGE
HD Graphics 5500, Core i3 5005U, 14", 1.8 kg
Lenovo Yoga 500-15IBD-80N600HBGE
HD Graphics 5500, Core i3 5020U, 15.6", 2.2 kg
Lenovo Yoga 500-14IBD-80N400Y5GE
HD Graphics 5500, Core i5 5200U, 14", 1.8 kg
HP Spectre 13-4106NF x360
HD Graphics 5500, Core i5 5200U, 13.3", 1.45 kg
HP Pavilion 13-s003nf x360
HD Graphics 5500, Core i3 5010U, 13.3", 1.7 kg
HP Envy 15-w001na x360
HD Graphics 5500, Core i5 5200U, 15.6", 2.3 kg
Toshiba Satellite L55W-C5259
HD Graphics 5500, Core i5 5200U, 15.6", 2.3 kg
Dell Inspiron 15-7348
HD Graphics 5500, Core i5 5200U, 15.6", 2.1 kg
Toshiba Satellite Radius 14 E45W-C4200
HD Graphics 5500, Core i3 5015U, 14", 2 kg
HP Spectre Pro x360 G1-H9W43EA
HD Graphics 5500, Core i7 5600U, 13.3", 1.5 kg
Dell Inspiron 15 7558
HD Graphics 5500, Core i5 5200U, 15.6", 2.104 kg
Toshiba Satellite E45W-C4200X
HD Graphics 5500, Core i3 5015U, 14", 2 kg
Acer Aspire R7-371T-50ZE
HD Graphics 5500, Core i5 5200U, 13.3", 1.5 kg
Toshiba Satellite Radius P55W-CBT2N02
HD Graphics 5500, Core i7 5500U, 15.6", 2.2 kg
Acer Aspire R3-471T-77HT
HD Graphics 5500, Core i7 5500U, 14", 2.2 kg
Acer Aspire R7-371T-59ZK
HD Graphics 5500, Core i5 5200U, 13.3", 1.5 kg
HP Spectre 13-4080no X360
HD Graphics 5500, Core i7 5500U, 13.3", 1.5 kg
Toshiba Satellite Radius 15 P50W-C-102
HD Graphics 5500, Core i5 5200U, 15.6", 2.159 kg
Lenovo Yoga 3 14-80JH0034GE
HD Graphics 5500, Core i7 5500U, 14", 1.6 kg
HP Spectre x360 13-4009tu
HD Graphics 5500, Core i7 5500U, 13.3", 1.5 kg
Toshiba Satellite Radius 15 P55W-C5200
HD Graphics 5500, Core i5 5200U, 15.6", 2.2 kg
Lenovo LaVie Z 360
HD Graphics 5500, Core i7 5500U, 13.3", 0.925 kg
HP Spectre 13-4040nd X360
HD Graphics 5500, Core i5 5200U, 13.3", 1.5 kg
HP Spectre Pro x360-H9W41EA
HD Graphics 5500, Core i5 5200U, 13.3", 1.5 kg
Asus Transformer Book Flip TP300LA-DW176H
HD Graphics 5500, Core i7 5500U, 13.3", 1.8 kg
HP Spectre Pro x360 G1-H9W42EA
HD Graphics 5500, Core i5 5300U, 13.3", 1.5 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo ThinkPad Yoga 12-20DK001YPB
Autor: Stefan Hinum (Update: 30.04.2019)