Notebookcheck

Lenovo Yoga 3 14-80JH0034GE

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo Yoga 3 14-80JH0034GE
Lenovo Yoga 3 14-80JH0034GE (Yoga Serie)
Bildschirm
14 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
1.6 kg
Preis
1000 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 73.75% - Befriedigend
Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 5 Tests)
Preis: - %, Leistung: 68%, Ausstattung: 80%, Bildschirm: 65% Mobilität: 80%, Gehäuse: 80%, Ergonomie: 80%, Emissionen: - %

Testberichte für das Lenovo Yoga 3 14-80JH0034GE

60% Review: Lenovo Yoga 3 14in
Quelle: PC Authority Englisch EN→DE
I’m a fan of Lenovo’s Yoga range, but for $1749 I expect a great display and ergonomic design as standard. The Yoga 3 doesn’t deliver on either count. In fact, it doesn’t really deliver on the Yoga concept at all: it’s too bulky to use effectively as a tablet, while limited connectivity and a middling screen make it a poor laptop. I suggest you check out the Asus Zenbook UX303LA instead: it’s faster, better-looking and far more refined.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 20.10.2015
Bewertung: Gesamt: 60%
75% A 2-in-1 worth considering for mainstream users
Quelle: Tech2.in.com Englisch EN→DE
The Lenovo Yoga 3 14-inch model is priced at Rs 86,990 which may seem like a high price. But the appealing factors for this laptop include the slim form factor and light weight, which will come at a premium. This immediately makes it a laptop to consider for business as well as mainstream users. The battery life is good enough to last you through an entire work day and the processor is powerful enough to let you do things beyond just regular web surfing and watching videos.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 05.08.2015
Bewertung: Gesamt: 75% Leistung: 75% Ausstattung: 80% Bildschirm: 70% Gehäuse: 80% Ergonomie: 80%
80% Lenovo Yoga 3 14
Quelle: Digital Versus Englisch EN→DE
Rather than update its 13" Yogas for 2015, Lenovo has introduced a new 14" model. The range now comprises three Yogas in all: an 11-inch (the Yoga 3 11), a 13-inch (the Yoga 3 Pro) and this 14-inch (the Yoga 3 14), which we're reviewing here. The Yoga 3 14 is a versatile convertible laptop that's easy to carry around and has long battery life. Its only major issues are overheating and unfaithful screen colors.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 10.07.2015
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 60% Bildschirm: 60% Mobilität: 80%
Lenovo Yoga 3 (14-inch) review – a powerful convertible that you can actually afford
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
Just like its predecessor, the Lenovo Yoga 3 (14-inch) is available at a quite reasonable price for the features it offers. The build quality isn’t the best out there, but it definitely delivers more than expected, again for the given price. Hinges are a bit overtighten and yet again, the screen wobbles when using the touch panel and this might be our only major complaint in the design department. However, it’s good to consider the fact that the unit we have reviewed here is a testing sample, so the final unit might be lacking this issue. It’s rare to come across a device in this class that features IPS panel so this can be considered as a great plus, but don’t get your hopes too high as our tests show poor color gamut coverage leading to inaccurate color reproduction and furthermore – screen flickering across all brightness levels.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 02.07.2015
80% Lenovo Yoga 3 14 pouces
Quelle: CNet France Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 15.07.2015
Bewertung: Gesamt: 80%

Kommentar

Modell: Das Lenovo Yoga 3 14 ist ein ultra-portabler Laptop mit einem Gewicht von nur 1,59 kg und einem 360-Grad-Scharnier. Es verfügt über einen 14-Zoll-Bildschirm mit Full-HD-Auflösung (1920 x 1080 Pixeln). Die Multi-Touch-Fähigkeit des Bildschirms erleichtert Verwendung im Tablet-Modus. Das Yoga 3 14 verwendet entweder einen Intel Core i5 mit einer Taktrate von 2,2 GHz oder eine hochwertigeren Intel Core i7 mit 2,40 GHz. Jedenfalls ist das System mit 4 oder 8 GB DDR3L RAM und einer SSD mit bis zu 256 GB ausgestattet.

Als Grafiklösung nutzt es den integrierten Intel HD Graphics 5500 Grafikchip, der für Alltagsaufgaben leistungsstark genug ist. Zudem verfügt der Laptop über eine HD-Webcam, die bis mit bis zu 720p aufnehmen kann, und von Waves Audio zertifizierte JBL Lautsprecher. Die Schnittstellen umfassen zwei USB-3.0-Ports, einen USB-2.0-Port, einen SD-Kartenleser, einen Micro-HDMI-Port und eine 3,5-mm-Kombi-Audiobuchse. Die Kommunikationsausstattung besteht aus einer 11ac WiFi-Karte mit Bluetooth 4.0. Schließlich schafft das Yoga 3 14 bei kontinuierlicher Verwendung eine Akkulaufzeit von bis zu 7 Stunden.

Serie:

Thinkpad Yoga ist eine Ultrabook-Serie hergestellt von Lenovo. Die Yoga Serie wurde 2012 auf den Markt gebracht, ihr Nachfolger, ThinkPad Yoga 2, wurde im vierten Quartal 2014 herausgegeben. Yoga Laptops wurden so leicht, dünn und portable wie möglich gestaltet und richten sich an junge, technisch versierte Consumer. Thinkpad Yogas heben sich durch ihr einzigartiges Feature, sich durch 360-Grad-Drehung des Bildschirms in ein Tablet zu verwandeln, von der Konkurrenz ab.

Die Yoga Serie wurde Ende 2012 mit dem 11-Zoll Yoga 11 und dem 13-Zoll Yoga 13 gestartet. Die zweite Generation, genannt Yoga 2 Pro wurde Ende 2013 herausgebracht: ein 13,3-Zoll großes Modell, deutlich leichter als das Yoga 13. Das jüngste Modell ist das Yoga 3 Pro von Ende 2014. Es ist noch dünner und leichter als alle seine Vorgänger bei gleicher 13,3-Zoll Größe. Der leistungsstärkere Prozessor verringert allerdings die Akkulaufzeit ein bisschen auf unter 6 Stunden. Neben den Ultrabooks gibt es auch IdeaPad Yoga Tablets, die auch in 8-Zoll und 10-Zoll verfügbar sind.

Intel HD Graphics 5500: Integrierte Grafikkarte (GT2), welche in einigen Broadwell-ULV-CPUs (15 Watt TDP) verbaut wird.

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


5500U: Auf der Broadwell-Architektur basierender, sparsamer ULV-Prozessor für kompakte Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


14":

Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.6 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.


Lenovo:

Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.

2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.

Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.


73.75%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Lenovo Yoga 500-14IBD-80N40157SP
HD Graphics 5500, Core i3 5005U
Lenovo Yoga 500-14IBD-80N4013HGE
HD Graphics 5500, Core i3 5005U
Lenovo Yoga 500-14IBD-80N400Y5GE
HD Graphics 5500, Core i5 5200U
Toshiba Satellite Radius 14 E45W-C4200
HD Graphics 5500, Core i3 5015U
Toshiba Satellite E45W-C4200X
HD Graphics 5500, Core i3 5015U
Lenovo ThinkPad Yoga 14-20DM003TGE
HD Graphics 5500, Core i5 5200U
Lenovo Yoga 3 14
HD Graphics 5500, Core i5 5200U

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Acer Aspire R3-471T-77HT
HD Graphics 5500, Core i7 5500U, 2.2 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Lenovo Yoga 500-15IBD-80N600HBGE
HD Graphics 5500, Core i3 5020U, 15.6", 2.2 kg
HP Spectre 13-4106NF x360
HD Graphics 5500, Core i5 5200U, 13.3", 1.45 kg
HP Pavilion 13-s003nf x360
HD Graphics 5500, Core i3 5010U, 13.3", 1.7 kg
HP Envy 15-w001na x360
HD Graphics 5500, Core i5 5200U, 15.6", 2.3 kg
Toshiba Satellite L55W-C5259
HD Graphics 5500, Core i5 5200U, 15.6", 2.3 kg
Dell Inspiron 15-7348
HD Graphics 5500, Core i5 5200U, 15.6", 2.1 kg
Panasonic Toughbook CF-MX4
HD Graphics 5500, Core i5 5300U, 12.5", 1.1 kg
HP Spectre Pro x360 G1-H9W43EA
HD Graphics 5500, Core i7 5600U, 13.3", 1.5 kg
Dell Inspiron 15 7558
HD Graphics 5500, Core i5 5200U, 15.6", 2.104 kg
Acer Aspire R7-371T-50ZE
HD Graphics 5500, Core i5 5200U, 13.3", 1.5 kg
Toshiba Satellite Radius P55W-CBT2N02
HD Graphics 5500, Core i7 5500U, 15.6", 2.2 kg
Acer Aspire R7-371T-59ZK
HD Graphics 5500, Core i5 5200U, 13.3", 1.5 kg
HP Spectre 13-4080no X360
HD Graphics 5500, Core i7 5500U, 13.3", 1.5 kg
Toshiba Satellite Radius 15 P50W-C-102
HD Graphics 5500, Core i5 5200U, 15.6", 2.159 kg
HP Spectre x360 13-4009tu
HD Graphics 5500, Core i7 5500U, 13.3", 1.5 kg
Toshiba Satellite Radius 15 P55W-C5200
HD Graphics 5500, Core i5 5200U, 15.6", 2.2 kg
Lenovo LaVie Z 360
HD Graphics 5500, Core i7 5500U, 13.3", 0.925 kg
HP Spectre 13-4040nd X360
HD Graphics 5500, Core i5 5200U, 13.3", 1.5 kg
Lenovo ThinkPad Yoga 12-20DK001YPB
HD Graphics 5500, Core i5 5300U, 12.5", 1.4 kg
HP Spectre Pro x360-H9W41EA
HD Graphics 5500, Core i5 5200U, 13.3", 1.5 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo Yoga 3 14-80JH0034GE
Autor: Stefan Hinum (Update: 14.07.2015)