Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Lenovo Thinkpad X100e - 2876-27G

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo Thinkpad X100e - 2876-27G
Lenovo Thinkpad X100e - 2876-27G (ThinkPad X Serie)
Prozessor
AMD Athlon Neo MV-40 1 x 1.6 GHz, Huron
Grafikkarte
ATI Radeon HD 3200, atiumdag 8.14.10.0.700 / Win7
Hauptspeicher
2048 MB 
, PC2-5300 (333MHz) DDR2
Bildschirm
11.60 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel, spiegelnd: nein
Mainboard
AMD M780G
Massenspeicher
Seagate Momentus 5400.6 ST9250315AS, 250 GB 
, 5400 U/Min
Soundkarte
Conexant Cx20582 @ ATI SB750 - High Definition Audio Controller
Anschlüsse
3 USB 2.0, 1 VGA, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: Kombi-Audio, Card Reader: 4-in-1 Kartenleser(SD/MMC/MS/MS Pro)
Netzwerk
Realtek RTL8168D/8111D Family PCI-E GBE NIC (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Realtek RTL8191SE Wireless LAN 802.11n PCI-E NIC (b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth V2.1+EDR
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 30 x 280 x 210
Akku
57 Wh Lithium-Ion, 10.8V; 5.2Ah
Betriebssystem
Microsoft Windows 7 Professional 32 Bit
Kamera
Webcam: ja
Sonstiges
Infoblätter, ThinkVantage Tools, Lenovo Energiemanager, MS Office 2007 Trial, 12 Monate Garantie
Gewicht
1.47 kg, Netzteil: 340 g
Preis
580 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 76.5% - Gut
Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 3 Tests)
Preis: 80%, Leistung: 66%, Ausstattung: 70%, Bildschirm: 73% Mobilität: 70%, Gehäuse: 85%, Ergonomie: 88%, Emissionen: 78%

Testberichte für das Lenovo Thinkpad X100e - 2876-27G

83% Test Lenovo Thinkpad X100e Subnotebook | Notebookcheck
Niedrigpreis Mini-Thinkpad. Flach, ultra-mobil und ein ständiger Begleiter bei einem aktiven Lebensstil – dafür wurden die Thinkpad X Modelle entworfen. Neben den teureren und größeren Kollegen der X-Serie bietet Lenovo mit dem X100e laut eigenen Aussagen das preisgünstigste Thinkpad das es je gab. Allerdings sollte man auch nicht allzu große Anforderungen an den 11-Zöller stellen – mehr dazu im ausführlichen Test.
83% Test Lenovo Thinkpad X100e 2876-27G Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Lenovo ist es einmal gelungen ein preisgünstiges, kleines Notebook für den Businesseinsatz mit brauchbarer Anwendungs- und Grafikleistung auf den Markt zu bringen. Besonders gefallen hat die umfangreiche Kommunikationsausstattung, zu welcher auch ein Breitbandmodem gehört. Mit mattem, halbwegs hellen Schirm kann man getrost auch unterwegs der Geschäftskommunikation nach kommen, zumindest, solange die Sonne nicht direkt auf den Bildschirm fällt.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 22.02.2010
Bewertung: Gesamt: 83% Leistung: 62% Bildschirm: 73% Mobilität: 90% Gehäuse: 85% Ergonomie: 87% Emissionen: 78%

Ausländische Testberichte

70% Lenovo ThinkPad X100e (2876) Review
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
If you don't mind the lack of digital video out and if you don't require battery life longer than around four hours, Lenovo's ThinkPad X100e is an excellent choice, thanks to its advanced OS, superb build quality, decent specifications and class-leading usability – all while remaining easy on the wallet. However, even at under £330 that might just be one if too many, especially with some compelling alternatives available for only a little more.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 06.01.2011
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 80% Leistung: 60% Ausstattung: 70% Mobilität: 40% Ergonomie: 90%
70% Lenovo ThinkPad X100e 2876 - Turion Neo X2 L625 1.6 GHz - 11.6" TFT
Quelle: CNet Englisch EN→DE

At the beginning of 2010, we were introduced to the ThinkPad x100e, an 11.6-inch Netbook-size ultraportable that offered a ThinkPad-like computing experience packed into a tiny shell.

The dual-core version of the ThinkPad x100e is a much better bet than the original single-core version. Battery life is still an issue, but it's a nice-to-the-touch 11.6-inch business Netbook.


Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 11.09.2010
Bewertung: Gesamt: 70% Leistung: 80% Ausstattung: 70% Mobilität: 60%

Kommentar

ATI Radeon HD 3200:

Onboard Grafikchip (RS780M Chipsatz) von AMD mit Avivo HD Technologie zur Entlastung der CPU bei HD Videos. Der Kern basiert auf eine HD 2400. Achtung, unter XP soll es keine 2D Beschleunigung aufgrund eines Treiberfehlers geben.

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


MV-40: Langsamer Einkernprozessor für dünne Subnotebooks. Die Performance liegt etwas oberhalb der Intel Atom CPUs, jedoch ist der Stromverbrauch höher.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


11.60":

Diese Diagonale ist für Tablets relativ groß und für Subnotebooks eher klein. Convertibles sind in diesem Bereich auch öfters vertreten. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.47 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.


Lenovo:

Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.

2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.

Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.


76.5%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Acer Ferrari One 200-1799
Radeon HD 3200, Athlon 64 X2 TK-42
Acer Ferrari One 200-312G25n
Radeon HD 3200, Athlon X2 L310
Acer Ferrari 200-314G25i
Radeon HD 3200, Athlon X2 L310
Acer Ferrari One 200-314G50n
Radeon HD 3200, Athlon X2 L310
Acer Ferrari One
Radeon HD 3200, Athlon X2 L310

Geräte mit der selben Grafikkarte

MSI Wind U230-040
Radeon HD 3200, Athlon Neo X2 L335, 12.10", 1.5 kg
Toshiba Satellite T135D-S1320
Radeon HD 3200, Athlon Neo MV-40, 13.30", 1.7 kg
Lenovo ThinkPad Edge NUE6WGE
Radeon HD 3200, Turion Neo X2 L625, 13.30", 1.8 kg
HP Pavilion dm3-1130us
Radeon HD 3200, Athlon Neo X2 L335, 13.30", 1.9 kg
Toshiba Satellite T135D-S1324
Radeon HD 3200, Turion Neo X2 L625, 13.30", 1.7 kg
HP Pavilion dm3-1030us
Radeon HD 3200, Athlon Neo X2 L335, 13.30", 1.9 kg
HP Pavilion dm3z
Radeon HD 3200, Athlon Neo MV-40, 13.30", 1.9 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Lenovo ThinkPad X1 Nano-20UN0058US
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1180G7, 13.00", 0.907 kg
Lenovo ThinkPad X13 G2-20WK00AHGE
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 13.30", 1.31 kg
Lenovo Yoga Slim 7 13ACN5, R7 5800U
Vega 8 R5000, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800U, 13.30", 1.21 kg
Lenovo Yoga Slim 7 13ITL5-82CU002JGE
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 13.30", 1.21 kg
Lenovo Yoga Slim 7 Carbon 13ITL5-82EV0048GE
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 13.30", 0.966 kg
Lenovo ThinkBook 13s G2 ITL-20V90003GE
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 13.30", 1.26 kg
Lenovo Yoga Slim 7 Pro 14ACH5
Vega 8 R4000, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R9 5900HX, 14.00", 1.32 kg
Lenovo ThinkPad X13-20UF000NMH
Vega 7, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 PRO 4750U, 13.30", 1.29 kg
Lenovo IdeaPad 1 11IGL05-81VT003ASP
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4020, 11.60", 1.2 kg
Lenovo ThinkPad X1 Carbon G9-20XXS00100
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 14.00", 1.175 kg
Lenovo ThinkPad X1 Carbon G9-20XWCTO1WW
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 14.00", 1.156 kg
Lenovo Yoga Slim 7i Carbon 13 ITL
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 13.30", 0.975 kg
Lenovo ThinkPad X1 Nano-20UN002WMX
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1160G7, 13.00", 1 kg
Lenovo ThinkPad X1 Nano-20UN002DGE
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i5-1130G7, 13.00", 0.907 kg
Lenovo ThinkPad X1 Nano-20UN002UGE
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1160G7, 13.00", 0.946 kg
Lenovo ThinkBook 13s-ITL-20V90003GE
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 13.30", 1.263 kg
Lenovo ThinkBook 13s-20RR0003GE
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10510U, 13.30", 1.3 kg
Preisvergleich

Lenovo Thinkpad X100e - 2876-27G bei Ciao

> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo Thinkpad X100e - 2876-27G
Autor: Stefan Hinum (Update: 30.04.2019)