Notebookcheck Logo

Lenovo U31 Serie

Lenovo U31-70 80M5003EGEProzessor: Intel Core i5 5200U, Intel Core i7 5500U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 5500, NVIDIA GeForce 920M
Bildschirm: 13.30 Zoll
Gewicht: 1.5kg
Preis: 800, 999 Euro
Bewertung: 79.33% - Gut
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 4 Tests)
Preis: 93%, Leistung: 82%, Ausstattung: 66%, Bildschirm: 88%, Mobilität: 70%, Gehäuse: 82%, Ergonomie: 73%, Emissionen: 85%

 

Lenovo U31-70-80M50069GE

Das Lenovo U31-70-80M50069GE ist ein preisgünstiger Laptop mit Intel Core i5 5200U Prozessor, Intel HD Graphics 5500 Grafikadapter, bis zu 8 GB DDR3L RAM und einer 500 GB 5400 RPM Festplatte. Beim Intel Core i5 5200U handelt es sich um einen ULV-Prozessor der Broadwell-Generation. Daher braucht der Laptop nicht viel Energie. Er kann mit einem Lithium-Polymer-Akku mit nur 2 Zellen und 25 Watt bis zu 4,5 Stunden durchhalten. Da sein 13,3 Zoll großer Full-HD-Bildschirm die IPS-Technologie nutzt, sehen die Farben lebendiger aus. Für besseres Entertainment verfügt das Lenovo U31-70-80M50069GE zudem über zwei 1,5 W Stereo-Lautsprecher mit Dolby DS 1.0 Home Theater. Mir nur 1,5 kg (3,31 Pfund) ist der Laptop leicht und kann problemlos herum getragen werden. Da Windows 10 64 bit vorinstalliert ist, ist er einsatzbereit ohne dass zuerst ein Betriebssystem oder Treiber installiert werden müssten. Seine reichhaltige Ausstattung umfasst WiFi und Bluetooth 4.0, zwei USB-3.0-Ports, einen USB-2.0-Port, einen HDMI-Ausgang, einen 4-in-1-Kartenleser, eine Audio-Kombi-Buchse und einen RJ-45-LAN-Port.

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo U31-70-80M50069GENotebook: Lenovo U31-70-80M50069GE
Prozessor: Intel Core i5 5200U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 5500
Bildschirm: 13.30 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.5kg
Preis: 800 Euro
Links: Lenovo Startseite
 U31-70-80M50069GE (Modell)

Preisvergleich

Bewertung: 78.5% - Gut

Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 3 Tests)

 

74% Top-Display, fairer Preis
Quelle: Chip.de Deutsch Archive.org version
Das 13-Zoll-Notebook Lenovo U31-70 (80M50069GE) schneidet im Test dank kompakter Bauweise, ordentlicher Core-i5-Performance sowie überdurchschnittlich brillantem Display sehr gut ab und landet in den Top 5 der CHIP Bestenliste. Zusätzlich glänzt es mit einem überzeugenden Preis-Leistungs-Verhältnis.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 02.11.2015
Bewertung: Gesamt: 74% Preis: 93% Leistung: 85% Ausstattung: 71% Bildschirm: 91% Mobilität: 63% Ergonomie: 65%

Ausländische Testberichte

Ultraportátil 13,3": Lenovo Ideapad U31-70
Quelle: Putoinformatico Spanisch ES→DE Archive.org version
Positive: High mobility; compact size; lightweight. Negative: Low autonomy.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 04.01.2017
83% Lenovo U31-70
Quelle: Dinside NO→DE Archive.org version
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 23.11.2015
Bewertung: Gesamt: 83%

 

Lenovo U31-70 80M5003EGE

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo U31-70 80M5003EGENotebook: Lenovo U31-70 80M5003EGE
Prozessor: Intel Core i7 5500U
Grafikkarte: NVIDIA GeForce 920M 2048 MB
Bildschirm: 13.30 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.5kg
Preis: 999 Euro
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

 

81% Test Lenovo U31-70 80M5003EGE Notebook | Notebookcheck
Ausdauermangel. Lenovos 13,3-Zoll-Subnotebook kann mit einer guten Ausstattung auf sich aufmerksam machen. Leider fallen die Akkulaufzeiten lediglich durchschnittlich aus.

 

Kommentar

Lenovo:

Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.

2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.

Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.


Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

Intel HD Graphics 5500: Integrierte Grafikkarte (GT2), welche in einigen Broadwell-ULV-CPUs (15 Watt TDP) verbaut wird.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

NVIDIA GeForce 920M: Umbenannte GeForce 825M (GK208) mit leicht veränderten Taktraten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Core i5:

5200U: Auf der Broadwell-Architektur basierender, sparsamer ULV-Prozessor für kompakte Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.

Intel Core i7:

5500U: Auf der Broadwell-Architektur basierender, sparsamer ULV-Prozessor für kompakte Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.

» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.5 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

1.5 kg:


79.33%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Lenovo ThinkPad X13 G2, Ryzen 7 PRO 5850U
Vega 8, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 PRO 5850U, 13.30", 1.31 kg
Lenovo ThinkBook 13s G4 ARB, Ryzen 5 6600U
Radeon 660M, Rembrandt (Zen 3+) R5 6600U, 13.30", 1.23 kg
Lenovo ThinkPad Z13 G1-21D20016GE
Radeon 680M, Rembrandt (Zen 3+) R7 PRO 6860Z, 13.30", 1.289 kg
Lenovo Yoga Slim 7 Carbon 13IAP7-82U9005FGE
Iris Xe G7 96EUs, Alder Lake-P i7-1260P, 13.30", 0.986 kg
Lenovo ThinkPad X13s Gen 1 21BX000QGE
Adreno 690, Snapdragon SD 8cx Gen 3, 13.30", 1.141 kg
Lenovo Yoga Slim 7 Carbon 13IAP7-82U9002JUK
Iris Xe G7 96EUs, Alder Lake-P i7-1260P, 13.30", 0.968 kg
Lenovo ThinkPad X1 Nano Gen 2 Core i7-1280P
Iris Xe G7 96EUs, Alder Lake-P i7-1280P, 13.00", 0.958 kg
Lenovo Yoga Slim 9 14IAP7
Iris Xe G7 96EUs, Alder Lake-P i7-1280P, 14.00", 1.389 kg
Lenovo ThinkPad Z13 21D2CTO1WW
Radeon 660M, Rembrandt (Zen 3+) R5 PRO 6650U, 13.30", 1.196 kg
Lenovo ThinkPad X13s
unknown, unknown, 13.30", 1.06 kg
Lenovo Yoga Slim 7 Pro 14 OLED Ryzen 9
GeForce MX450, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R9 5900HS, 14.00", 1.374 kg
Lenovo ThinkBook 13x ITG-20WJ001HGE
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i5-1130G7, 13.30", 1.13 kg
Lenovo IdeaPad Slim 7i Pro 14IHU5
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-11370H, 14.00", 1.389 kg
Lenovo ThinkPad X1 Nano-20UN0058US
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1180G7, 13.00", 0.907 kg
Lenovo ThinkPad X13 G2-20WK00AHGE
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 13.30", 1.31 kg
Lenovo Yoga Slim 7 13ACN5, R7 5800U
Vega 8, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800U, 13.30", 1.21 kg
Lenovo Yoga Slim 7 13ITL5-82CU002JGE
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 13.30", 1.21 kg
Lenovo Yoga Slim 7 Carbon 13ITL5-82EV0048GE
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 13.30", 0.966 kg
Lenovo ThinkBook 13s G2 ITL-20V90003GE
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 13.30", 1.26 kg
Lenovo Yoga Slim 7 Pro 14ACH5
Vega 8, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R9 5900HX, 14.00", 1.32 kg
Lenovo ThinkPad X13-20UF000NMH
Vega 7, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 PRO 4750U, 13.30", 1.29 kg
Lenovo IdeaPad 1 11IGL05-81VT003ASP
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4020, 11.60", 1.2 kg
Lenovo ThinkPad X1 Carbon G9-20XXS00100
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 14.00", 1.175 kg
Lenovo ThinkPad X1 Carbon G9-20XWCTO1WW
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 14.00", 1.156 kg
Lenovo Yoga Slim 7i Carbon 13 ITL
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 13.30", 0.975 kg
Lenovo ThinkPad X1 Nano-20UN002WMX
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1160G7, 13.00", 1 kg
Lenovo ThinkPad X1 Nano-20UN002DGE
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i5-1130G7, 13.00", 0.907 kg
Lenovo ThinkPad X1 Nano-20UN002UGE
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1160G7, 13.00", 0.946 kg
Lenovo ThinkBook 13s-ITL-20V90003GE
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 13.30", 1.263 kg
Preisvergleich
Lenovo U31-70-80M50069GE
Lenovo U31-70-80M50069GE
Lenovo U31-70-80M50069GE
Lenovo U31-70-80M50069GE
Lenovo U31-70-80M50069GE
Lenovo U31-70-80M50069GE
Lenovo U31-70-80M50069GE
Autor: Stefan Hinum (Update: 22.01.2017)