Notebookcheck

Lenovo Yoga 720-15IKB-80X7006VSP

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo Yoga 720-15IKB-80X7006VSP
Lenovo Yoga 720-15IKB-80X7006VSP (Yoga 720 Serie)
Hauptspeicher
8192 MB 
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 141 PPI, spiegelnd: ja
Massenspeicher
,  GB 
, 512 GB SSD
Anschlüsse
2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 USB 3.1 Gen2, 1 DisplayPort, Card Reader: undefined
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n/ac), Bluetooth 4.1
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 20 x 364 x 242
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Sonstiges
Tastatur-Beleuchtung: ja
Gewicht
2 kg

 

Preisvergleich

Testberichte für das Lenovo Yoga 720-15IKB-80X7006VSP

Lenovo Yoga 720-15IKB. Convertible 15,6" potente (1139 €)
Quelle: Ofertaman Spanisch ES→DE
Positive: Large screen; nice display; good hardware; premium design.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 12.07.2018

Kommentar

Modell: Die Qualität von Lenovo-Laptops steht außer Frage. Sie sind fast perfekt auf Business-Anforderungen ausgerichtet. Doch das vorliegende Gerät ist eine Art Mischung. Erstens handelt es sich um ein Convertible. Es ist einigermaßen schlank und mit 2 kg kann man es vielleicht leicht nennen. Soweit so gut. Interessant ist die Ausstattung mit Intel i7 7700HQ Prozessor und GTX 1050 GPU. Das Schlechteste? Nur 8 GB RAM.

Einen normalen Laptop würde man mit dieser Hardware im Gaming-Bereich einordnen, nicht wahr? Doch kann man ein Convertible auch als Gaming-Gerät bezeichnen? Meiner Meinung nach richtet sich das Gerät an Personen, die einer kreativen Arbeit nachgehen und viele Präsentationen durchführen. Selbst dafür würde eine MX150 oder sogar eine GT 940M reichen, wovon die Akkulaufzeit profitieren würde.

Die Akkulaufzeit ist nicht die schlechteste. Mit dieser Konfiguration kann das Gerät 7,5 Stunden durchhalten – natürlich nur beim Web-Surfen. Es handelt sich also nicht um einen Laptop für einen ganzen Tag.

Meiner Meinung nach ist das größte Problem dieser Konfiguration der Hauptspeicher, welcher mit dem Mainboard verlötet ist. Da es sich um ein Convertible handelt, ist Aufrüsten sowieso schwierig. Doch verlötetes RAM beschränkt die Aufrüst-Möglichkeiten weiter.

I denke, dass niemand für diesen Laptop über 1000 Euros zahlen wird, nur um Games auf einem Convertible zu spielen. Schließlich sind zu diesem Preis Geräte mit besser für Gaming geeigneter Spezifikation erhältlich. Schön ist jedoch, dass das Gerät eine 512 GB SSD und Thunderbolt 3 bietet. Daher ist es trotz eines Prozessors der siebten Generation zukunftssicher.

Bekannt erfordert Macht große Verantwortung. Formuliert für Laptops: Starke Leistung stellt hohe Anforderungen an die Kühlung. Für ein derart schlankes Gerät mit dieser Hardware gibt das Yoga 720 sein Bestes. Die Lüfter können manchmal laut werden und schalten sich schnell ein.

Unabhängig davon, ob Sie dieses Gerät für Gaming oder Büroarbeit verwenden wollen, empfehle ich Ihnen ausführliche Recherchen über die Alternativen. Da es für PCs noch keine großartigen Touch-Games gibt, sollten Sie für Gaming definitiv ein anders Gerät wählen. Für Büroarbeit gibt es in puncto Gewicht bessere Modelle. Meiner Meinung nach ist dafür kein 7700HQ nötig. Kaufen Sie also besser ein Gerät mit i7 8550U oder MX150 GPU. Diese Modelle sind schlanker und leichter und bieten eine bessere Akkulaufzeit.

Hands-On-Artikel von Ümit Yılmaz Güneş

NVIDIA GeForce GTX 1050 (Laptop): Mittelklasse-Grafikkarte basierend auf Nvidias Pascal-Architektur und Nachfolger der GeForce GTX 960M. Wird im 14-nm-Prozess bei Samsung gefertigt und die technischen Daten entsprechen weitestgehend der Desktop-Version. Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
7700HQ: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender Quad-Core-Prozessor für Notebooks. Integriert neben den vier CPU-Kernen (inkl. Hyper-Threading) auch eine HD Graphics 630 Grafikeinheit und wird im verbesserten 14-Nanometer-Prozess gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2 kg:
Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

Lenovo:
Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.
2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.
Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Lenovo Yoga 730-15IKBR-81CU003WSP
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i7 8550U
Lenovo Yoga 730-15IKB-81CU003EMH
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i7 8550U
Lenovo Yoga 730-15IKB-81CU0043GE
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 8250U
Asus ZenBook Flip 15 UX561UD-E2029T
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i7 8550U
Lenovo Yoga 730-15IKB
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i7 8550U
Asus ZenBook Flip UX561UD-BO033T
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i7 8550U
Acer Nitro 5 Spin NP515-51-53DZ
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 8250U
Lenovo Yoga 730-15
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i7 8550U

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Lenovo Yoga 530-14IKB-81EK00SNMX
UHD Graphics 620, Core i5 8250U, 14", 1.7 kg
Lenovo Flex 5 15-1570-81CA001QUS
UHD Graphics 620, Core i7 8550U, 15.6", 2 kg
Lenovo Chromebook C330-81HY0008UK
PowerVR GX6250, Mediatek MT8173C, 11.6", 1.2 kg
Lenovo Yoga C730-15
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 15.6", 1.89 kg
Lenovo ThinkPad X1 Yoga 2019
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 14", 1.37 kg
Lenovo Yoga S940-14IWL
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 13.9", 1.2 kg
Lenovo Yoga 730-15IWL-81JS000EGE
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 15.6", 1.9 kg
Lenovo ThinkPad X1 Yoga-20LD002MMD
UHD Graphics 620, Core i7 8550U, 14", 1.4 kg
Lenovo Yoga C930-13IKB-81C4004AMX
UHD Graphics 620, Core i5 8250U, 13.9", 1.4 kg
Lenovo Yoga 730-13IKB-81CT0075SP
UHD Graphics 620, Core i7 8550U, 13.3", 1.2 kg
Lenovo Yoga 530-14ARR-81H9001PMH
Vega 8, Ryzen 5 2500U, 14", 1.7 kg
Lenovo Yoga 530-14ARR-81H90019SP
Vega 3, Ryzen 3 2200U, 14", 1.7 kg
Lenovo Yoga 330-11IGM-81A6001CSP
UHD Graphics 600, Celeron N4000, 11.6", 1.25 kg
Lenovo Tablet 10-20L3000RGE
UHD Graphics 600, Celeron N4100, 10.1", 0.664 kg
Lenovo Yoga Chromebook C630-81JX0008UX
UHD Graphics 620, Core i5 8250U, 15.6", 2.027 kg
Lenovo Yoga C930-13IKB-81C4008TPB
UHD Graphics 620, Core i7 8550U, 13.9", 1.4 kg
Lenovo Yoga 530-14IKB-81EK00WEGE
GeForce MX130, Core i7 8550U, 14", 1.7 kg
Lenovo Yoga S730-13-81J0000AMX
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 13.3", 1.1 kg
Lenovo Yoga 530-14IKB-81EK00P8SP
HD Graphics 620, Core i3 7020U, 14", 1.6 kg
Lenovo Ideapad 720-13IKBR-81C3008YSP
UHD Graphics 620, Core i5 8250U, 13.3", 1.3 kg
Lenovo Yoga 330-11IGM-81A6002FSP
UHD Graphics 600, Celeron N4000, 11.6", 1.25 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo Yoga 720-15IKB-80X7006VSP
Autor: Stefan Hinum (Update: 12.08.2018)