Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Lynwo H50: Sehr günstige Smartwatch im sportlichen Design und mit vielen Sensoren vorgestellt

Lynwo H50: Sehr günstige Smartwatch im sportlichen Design und mit vielen Sensoren vorgestellt
Lynwo H50: Sehr günstige Smartwatch im sportlichen Design und mit vielen Sensoren vorgestellt
Mit der H50 ist eine neue, besonders günstige Smartwatch ab sofort erhältlich. Das Modell soll durch zahlreiche Sensoren überzeugen und kommt in einem vergleichsweise sportlichen Design.
Silvio Werner, 🇺🇸
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Bei der Lynwo H50 handelt es sich um eine besonders günstige Smartwatch. Der Hersteller ist hierzulande eher unbekannt, hat aber bereits mehrere Modelle auf den Markt gebracht.

Die H50 ist mit einem 1,3 Zoll großen Display ausgestattet. Das Display ist rund und basiert auf der IPS-Technologie. Die Auflösung wird vom Hersteller mit 240 x 240 Pixeln angegeben. Das Modell ist Herstellerangaben zufolge sowohl mit Android- als auch iOS-Geräten kompatibel, wobei die dazugehörige App auf Smartphones mit mindestens Android 4.4 respektive iOS 8.4 laufen soll. Die Verbindung zur Smartwatch gelingt via Bluetooth 4.2.

Die Smartwatch selbst ist Herstellerangaben zufolge nach IP67 gegen den schädigenden Einfluss von Staub und Wasser geschützt, zum Schwimmen soll sich das Modell aber nicht eignen. Die Aufzeichnung der täglichen Aktivität wird ebenso unterstützt wie die Aufnahme von sportlichen Aktivitäten. Alarme und Benachrichtigungen können per Vibration angezeigt werden.

Verbaut ist ein optischer Herzfrequenzsensor, welcher auf Wunsch auch dauerhaft arbeiten soll. Wie bereits bei der Lemfo NY12 soll auch der Blutdruck erfasst werden, wobei zum genauen Messprinzip keine Informationen gegeben werden. Die Smartwatch ist mit einem 170 mAh starken Akku ausgestattet, welcher sich innerhalb von zwei Stunden aufladen lassen und eine Laufzeit von fünf bis sieben Tagen bieten soll. Im reinen Standby-Betrieb wird die Akkulaufzeit mit über 20 Tagen angegeben. 

Das 30 Gramm schwere Modell ist ab sofort direkt aus Asien für 20 Dollar verfügbar.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Lynwo H50
Lynwo H50

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Silvio Werner
Silvio Werner - Senior Tech Writer - 3844 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2017
Ich bin seit über zehn Jahren journalistisch aktiv, den Großteil davon im Bereich Technologie. Dabei war ich unter anderem für Tom's Hardware und ComputerBase tätig und bin es seit 2017 auch für Notebookcheck. Mein aktueller Fokus liegt insbesondere auf Mini-PCs und auf Einplatinenrechnern wie dem Raspberry Pi – also kompakten Systemen mit vielen Möglichkeiten. Dazu kommt ein Faible für alle Arten von Wearables und insbesondere für Smartwatches. Hauptberuflich bin ich als Laboringenieur unterwegs, weshalb mir weder naturwissenschaftliche Zusammenhänge noch die Interpretation komplexer Messungen fern liegen.
Kontakt: silvio39191
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-06 > Lynwo H50: Sehr günstige Smartwatch im sportlichen Design und mit vielen Sensoren vorgestellt
Autor: Silvio Werner, 13.06.2020 (Update: 13.06.2020)