Notebookcheck

MKBHD: Blind-Kamera-Voting mit 16 aktuellen Smartphones überrascht

16 Smartphones treten im verblindeten Zufallszweikampf schrittweise gegeneinander an.
16 Smartphones treten im verblindeten Zufallszweikampf schrittweise gegeneinander an.
Was passiert, wenn nicht die Tester einen Kamera-Sieger küren, sondern die vielen Millionen Social Media-Nutzer? Definitiv Ungewöhnliches, wie der bekannte Youtuber MKBHD herausfand: 16 aktuelle Smartphones vom iPhone X bis zum Pocophone wurden einem verblindeten Test zum Voting freigegeben und was dabei herauskam, verblüfft wohl jeden.

Der bekannte Youtuber Marques Brownlee griff in die volle Lade seiner Smartphone-Kollektion, holte 16 mehr oder weniger aktuelle Smartphones heraus und ließ sie in einem Zufallsraster jeweils zu zweit gegeneinander antreten, bis es nur mehr die zwei Sieger gab, die letztlich ebenfalls miteinander in den Ring stiegen. Der Schwerpunkt lag hier aber nicht bei den Features oder der Geschwindigkeit - diesmal stand die Kamera am Prüfstand, nicht im Sinne einer wissenschaftlichen Untersuchung der jeweiligen Kameraqualität sondern um die Beliebtheit der geschossenen Fotos verblindet von den MKBHD-Followern auf Instagram und Twitter bewerten zu lassen.

Zu den 16 antretenden Smartphones zählen solche Größen wie das Apple iPhone Xs sowie der Vorgänger iPhone X und ganz aktuelle Kamera-Flaggschiffe wie das Triple-Cam-Handy Mate 20 Pro von Huawei. Allerdings hat Marques bewusst auch weniger bekannte beziehungsweise nicht ganz so hochpreisige Smartphones mitspielen lassen, etwa ein Blackberry, das OnePlus 6T sowie das supergünstige Pocophone F1 von Xiaomi. Dass ausgerechnet Letzteres im Test noch eine prominente Rolle spielen wird, dürfen wir wohl bereits verraten - um aber die Spannung nicht zur verderben, hier einmal das gesamte Video - der Text unten verrät dann das Ergebnis.

Unsere unabhängige Redaktion wird durch Werbung bezahlt. Wir zeigen Lesern die geringst-mögliche Menge an Ads, jedoch sehen Adblock-Nutzer mehr und qualitativ schlechtere Werbung. Bitte schalten Sie Ad-Blocker ab.


Die ungewöhnlichen Sieger

Dass es letztlich auf einen Zweikampf zwischen Mate 20 Pro und Pocophone hinaus läuft, dürfte doch einige überraschen - auch die Tatsache, dass die beiden iPhones bereits in Runde 1 verlieren und sich sogar einem Blackberry-Photo geschlagen geben müssen, dürfte mehr als nur verwundern. Allerdings liefert Marques durchaus eine Erklärung für das gute Abschneiden der beiden Sieger und das "Versagen" der prominenten Konkurrenz. Auf sozialen Medien kommt es offenbar deutlich mehr auf die Helligkeit der Bilder, die gute Ausleuchtung der Gesichter und poppige Farben an - ein neutraler Gesamteindruck oder Detailreichtum sind Qualitäten, die in sozialen Netzen nicht nur durch die Kompression leiden - sie werden von den meisten Menschen im Vergleich offenbar auch weniger goutiert.

So ist erklärbar, dass ein Blackberry-Phone das deutlich bessere Bild des iPhone Xs ausstechen konnte und warum ein Pocophone ein Galaxy Note 9 von Samsung überholte. Der Sieger ist das Mate 20 Pro von Huawei - was vielleicht angesichts dieser Analyse durchaus logisch erscheint, denn hier bewirbt Huawei ja explizit die KI-gesteuerte Szenenoptimierung, was in vielen Fällen auf ein auffälligeres und nachbearbeitet wirkendes Bild hinausläuft, gegen das ein oftmals neutraler abgestimmtes Pixel 3 von Google dann keine Chance im Social Media-Voting hat. In jedem Fall sagt dieser "Test" nichts über die faktischen Qualitäten der einzelnen Kameras aus (hierfür sind unsere unten verlinkten Tests vielleicht besser geeignet) - wer allerdings primär in sozialen Netzen punkten will, kann nun auf ganz neues Kamera-Ranking zurückgreifen.
 

Die Sieger im verblindeten Social-Media-Kamera-Test von MKBHD heißen Mate 20 Pro und Pocophone.
Die Sieger im verblindeten Social-Media-Kamera-Test von MKBHD heißen Mate 20 Pro und Pocophone.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten

Redakteur gesucht!

Du bist ein hochmotivierter und treuer Leser von Notebookcheck und willst mitgestalten? Dann bewirb dich jetzt!
Wir suchen die Besten für unser Team!

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-12 > MKBHD: Blind-Kamera-Voting mit 16 aktuellen Smartphones überrascht
Autor: Alexander Fagot,  4.12.2018 (Update:  4.12.2018)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.