Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

MSI GS40-6QE-020RU Phantom

Ausstattung / Datenblatt

MSI GS40-6QE-020RU Phantom
MSI GS40-6QE-020RU Phantom (GS40 Serie)
Prozessor
Intel Core i7-6700HQ 4 x 2.6 - 3.5 GHz (Intel Core i7)
Hauptspeicher
16384 MB 
Bildschirm
14.00 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
1.6 kg

 

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)

Testberichte für das MSI GS40-6QE-020RU Phantom

80% MSI GS40 Phantom
Quelle: Computer Shopper Englisch EN→DE
The MSI GS40 Phantom is big news in the world of small gaming notebooks. Not only does it have nearly identical performance relative to its two closest competitors, but it delivers it while costing several hundred dollars less. At $1,599, the GS40 Phantom is a downright bargain compared to the Aorus X3 Plus ($2,299) and the 2015 Razer Blade ($2,399).
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 14.01.2016
Bewertung: Gesamt: 80%
MSI GS40 6QE Phantom – не ограничивай свою фантазию!
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE
Positive: Compact dimensions and lightweight; powerful hardware; impeccable color reproduction and wide viewing angles. Negative: High price.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 15.12.2015

Kommentar

Modell: Wer eine kleinen und leistungsstarken Laptop bevorzugt, wird schätzen, was das MSI GS40 zu bieten hat. In puncto Hardware-Spezifikation, Leistung, Kühllösung und Bildschirmqualität hält es, was es verspricht. Das leichte und portable Design beherbergt eine NVIDIA GeForce GTX 970M Grafikkarte, um schnelles und flüssiges Gaming bei höchsten Einstellungen und Auflösungen zu ermöglichen. Verglichen mit Standard-TN-Bildschirmen bietet der blickwinkelstabile 14-Zoll-Bildschirm eine höhere Auflösung und ist 40 % schärfer und 20 % heller. Daher sehen Bilder auch bei Einblicken von der linken oder rechten Seite lebendiger aus. Das MSI GS40 wird durch einen Intel Prozessor der sechsten Generation angetrieben, der weniger Energie bei höherer Leistung als die Vorgänger-Generation braucht.

DDR4-2133 RAM erhöht die Leistung des Laptops, indem es 29 GB/s beim Lesen und bis zu 32 GB/s beim Schreiben erreicht. Der SABRE Audio DAC erhöht die Grenzen von Audio-Peripherie, wenn er hochwertige Headsets von 16 Ohm bis 600 Ohm ansteuert. Das ergibt höchste Sound-Details mit bis zu 127 dBA DNR, was von PCs und anderen mobilen Geräten unerreicht ist. Zusammen mit der Spitzen-Audiomarke Dynaudio hat MSI Audiofeatures der Spitzenklasse entwickelt, die realistischen Sound mit umfassenden Effekten erzeugen. Die Amplitude ist um 50 % höher als bei der vorigen Generation. Jede hochwertige Stereo-Quelle wird in naturgetreuen Multi-Channel-Sound gewandelt ohne dass für einen raumfüllenden Klang zusätzliche Lautsprecher notwendig wären. Das MSI GS40-6QE-020RU Phantom verfügt über Bluetooth 4.1, eine FHD-Webcam, zwei USB-3.0-Ports, einen USB-3.1-Port und einen SD-Kartenleser.

NVIDIA GeForce GTX 970M: Schnelle Notebook-Grafikkarte der High-End-Klasse aus der GeForce-GTX-900M-Baureihe. Basiert auf dem Maxwell-Chip GM204.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


6700HQ: Auf der Skylake-Architektur basierender Quad-Core-Prozessor für Notebooks. Integriert neben den vier CPU-Kernen (inkl. Hyper-Threading) auch eine HD Graphics 530 Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


14.00":

Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.6 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.


MSI: Micro-Star International (MSI) wurde 1986 in Taiwan gegründet. MSI ist besonders als Hersteller von Hauptplatinen und Grafikkarten für PCs bekannt, bietet darüber hinaus Computerzubehör, Komplettsysteme und Notebooks an. Das Unternehmen beschäftigt weltweit etwa 17000 Mitarbeiter und besitzt Werke in China und Taiwan. Der Markenname Microstar gehört in Deutschland allerdings der Firma Medion. Der Umsatz belief sich im Jahr 2005 auf ca. 1,52 Mrd. €. Als Notebook-Hersteller ist MSI erst seit 2005 einem breiteren Publikum bekannt und vermarktet seine Mobilcomputer weltweit, allerdings mit eher bescheidenen Marktanteilen.

Am Smartphone-Markt ist MSI nicht präsent. Als Laptop-Hersteller hat MSI einen Marktanteil im mittleren Bereich und ist nicht unter den globalen Top 10 Herstellern. Die Bewertungen der MSI-Laptops sind in den Tests überdurchschnittlich positiv (2016).


80%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
MSI GS40-6QE16H11
GeForce GTX 970M

Geräte anderer Hersteller

Gigabyte Aero 14-W-CF2
GeForce GTX 970M
Razer Blade 14 inch 2016
GeForce GTX 970M
Aorus X3 Plus v5
GeForce GTX 970M
Gigabyte P34W v5
GeForce GTX 970M

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Schenker XMG P406
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 2.19 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Asus Strix GL502VT-FW038T
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 15.60", 2 kg
Asus G752VT-GC062T
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 17.30", 4.3 kg
Asus Strix GL702VT 90NB0CQ1-M0134
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 17.30", 2.7 kg
Acer Predator 17 G9-791-71MG
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 17.30", 3.9 kg
MSI GS72-6QE4K16H21
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 17.30", 2.6 kg
Asus Strix GL502VT-FY002T
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 15.60", 2.2 kg
Alienware 15 R2 A15-0238
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 15.60", 3.2 kg
MSI GE62-6QF8H11 Apache Pro
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 15.60", 2.4 kg
Alienware 17 A17-4518
GeForce GTX 970M, Core i7 4720HQ, 17.30", 3.8 kg
Asus Strix GL502VT-FY010T
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 15.60", 2.5 kg
Acer Predator 17 G9-792-707R
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 17.30", 4.2 kg
Asus Strix GL502VT-FY186
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 15.60", 2.2 kg
Acer Predator 15 G9-592-70GD
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 15.60", 3.5 kg
Gigabyte P35W v5
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 15.60", 2.4 kg
Asus ROG Strix GL702VT-GC023T
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 17.30", 2.7 kg
Eurocom Sky M5
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 15.60", 2.5 kg
Asus Strix GL502VT-DS74
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 15.60", 2.491 kg
Acer Predator 15 G9-592-7925
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 15.60", 3.52 kg
Acer Predator 17 G9-791-75BE
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 17.30", 4 kg
Acer Predator 15 G9-591-79KE
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 15.60", 3.4 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > MSI > MSI GS40-6QE-020RU Phantom
Autor: Stefan Hinum, 12.01.2016 (Update: 12.01.2016)