Notebookcheck

MSI GT640

Ausstattung / Datenblatt

MSI GT640
MSI GT640 (GT640 Serie)
Prozessor
Intel Core i7-720QM 4 x 1.6 - 2.8 GHz (Intel Core i7)
Grafikkarte
NVIDIA GeForce GTS 250M - 1024 MB, Kerntakt: 450 MHz, Speichertakt: 790 MHz, Shadertakt: 1080 Mhz, 187.33
Hauptspeicher
4096 MB 
, ~ 3 GByte verfügbar, DDR3-1066, beide Slots bereits mit 2x 2048 MByte belegt
Bildschirm
15.4 Zoll 16:10, 1680 x 1050 Pixel, spiegelnd: ja
Mainboard
Intel PM55
Massenspeicher
WDC Scorpio Blue WD5000BEVT, 500 GB 
, 5400 U/Min
Soundkarte
Realtek ALC888
Anschlüsse
1 Express Card 54mm, 3 USB 2.0, 1 Firewire, 1 VGA, 1 HDMI, 1 Modem, 1 Infrared, 1 Kensington Lock, 1 eSata, Audio Anschlüsse: Kopfhörer, Mikrofon, Line-in, Line-out, Card Reader: XD SD MMS MS
Netzwerk
Realtek RTL8168D/8111D Family PCI-E GBE NIC (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Intel Wireless WiFi Link 5100 AGN (a/b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 2.0
Optisches Laufwerk
Optiarc DVD RW AD-7560S
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 36 x 360 x 260
Akku
52 Wh Lithium-Ion, sechs Zellen
Betriebssystem
Microsoft Windows 7 Home Premium 32 Bit
Kamera
Webcam: 2.0 Megapixel
Sonstiges
24 Monate Garantie
Gewicht
2.72 kg, Netzteil: 800 g
Preis
1400 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 81.2% - Gut
Durchschnitt von 5 Bewertungen (aus 10 Tests)
Preis: 65%, Leistung: 83%, Ausstattung: 78%, Bildschirm: 63% Mobilität: 52%, Gehäuse: 83%, Ergonomie: 74%, Emissionen: 57%

Testberichte für das MSI GT640

77% Test MSI GT640 Gaming-Notebook | Notebookcheck
Auf zu neuen Ufern. MSI sorgt mit dem 15.4-zölligen GT640 für frischen Wind und integriert Intel´s Core i7 und Nvidia´s GeForce GTS 250M in die hauseigene Gaming-Serie. Ob die Komponenten dazu in der Lage sind, Vorgänger wie das GX623, das GT628 oder das GT725 bezüglich Performance abzuhängen, klären wir in unserem ausführlichen Testbericht.
Power-Notebooks
Quelle: c't - 4/10 Deutsch
MSI gibt dem Megabook GT640 den für ein 15-Zoll-Notebook ungewöhnlich potenten Grafikchip GeForce GTS 250M auf den Weg.
Vergleich, online nicht verfügbar, Sehr Lang, Datum: 01.02.2010
Bewertung: Leistung: 85% Ausstattung: 70% Bildschirm: 55% Mobilität: 40% Ergonomie: 70% Emissionen: 30%
89% Zocker-Notebooks
Quelle: PC Games Hardware - 2/10 Deutsch
Plus: Hohe LCD-Pixeldichte; Relativ leicht. Minus: Lautstärke und Wärmeabgabe.
Vergleich, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.01.2010
Bewertung: Gesamt: 89% Preis: 70%
MSI GT640 im Test: Gaming-Notebook mit Vierkern-Prozessor
Quelle: Netzwelt Deutsch
Das MSI GT640 hinterlässt einen gespaltenen Eindruck. Die Rechenleistung kann begeistern, auch Design und Gehäuseverarbeitung wissen zu gefallen. Bei der Spieleleistung trübt lediglich die ausgebremste Grafikkarte den guten Eindruck. Außerdem steht vielen Anwendungen mangels 64-Bit-Betriebssystem nicht der gesamte Arbeitsspeicher zur Verfügung.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 15.12.2009
Bewertung: Leistung: 80% Ausstattung: 80%
89% Leistungsträger
Quelle: TV Movie Multimedia - 26/09 Deutsch
Ein gutes und vergleichsweise günstiges Spiele-Notebook mit leichten Detailschwächen.
Vergleich, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.12.2009
Bewertung: Gesamt: 89% Preis: 75%
81% Test MSI GT640 Gaming-Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Das MSI GT640 enthält einige eklatante Schwächen. So ist vor allem die nachfedernde Tastatur mit ihrem schwammigen Druckpunkt und ihrem wirren Layout mehr als misslungen. Zudem bleiben sowohl die Akkulaufzeit als auch der gebotene Sound zu jeder Zeit mager. Das Display gibt sich indes etwas leuchtschwach und stört mit seiner starken Verspiegelung. Weitere Enttäuschungen sind die (zu) hohe Geräuschkulisse und die, im Vergleich zum starken Core i7-720QM, mäßige Leistung der GeForce GTS 250M.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 25.11.2009
Bewertung: Gesamt: 81% Leistung: 89% Bildschirm: 74% Mobilität: 70% Gehäuse: 85% Ergonomie: 75% Emissionen: 75%
MSI GT640 - Core i7 für die gehobene Mittelklasse
Quelle: HardwareLuxx Deutsch
Nachdem Deviltechs 9700 DTX bereits die Leistung der neuen Core-i7-Plattform unter Beweis gestellt hat, waren wir umso gespannter, wie sich die erstmals in unseren Testräumen befindliche Einsteiger-Quad-Core-CPU beweisen kann. Dass MSIs GT640 schlussendlich doch ohne einen Award nach Hause gehen muss, liegt jedoch weder direkt an Intels Core i7-720QM, noch am schicken und gut verarbeiteten Gehäuse, sondern an der Performace des Displays sowie der Akkulaufzeit.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 22.11.2009
Bewertung: Leistung: 80% Bildschirm: 50% Mobilität: 40% Gehäuse: 80%

Ausländische Testberichte

MSI - GT640 review
Quelle: IT Reviews Englisch EN→DE
Despite its reasonably compact size (360 x 260 x 36mm), MSI's GT640-30UK packs quite a punch. While the GT640 may not be the fastest notebook around when it comes to gaming performance, it does cost a lot less than some of its competitors that are better equipped for gaming and it does make a very good desktop replacement machine, especially if you want overall performance rather than a killer gaming system.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 01.04.2010
70% MSI GT640 review
Quelle: CNet Englisch EN→DE
MSI isn't a company that shies away from high-end, gaming-orientated computing devices.
MSI claims the GT640 is the fastest quad-core laptop in the world. This isn't true, but it's certainly fast enough to satisfy even the most demanding user. If you can tolerate its questionable looks and build quality, it could prove a worthwhile desktop-replacement or gaming PC
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 02.02.2010
Bewertung: Gesamt: 70%
MSI GT640: potente gaming notebook
Quelle: Pc Tuner Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 08.01.2010
Bewertung: Preis: 50% Leistung: 90%
MSI GT640 - čtyřjádro v nejmenším balení
Quelle: Notebook.cz CZ→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 26.01.2010
Bewertung: Leistung: 80% Mobilität: 40%

Kommentar

NVIDIA GeForce GTS 250M: Die GeForce GTS 250M besitzt wie die 9800M GT 96 Shaderkerne jedoch nur einen 128 Bit Speicherbus. Dieser Nachteil soll mit GDDR5 Speicher ausgeglichen werden (falls er verbaut wird). Mit DDR3 Speicher is die Karte jedoch deutlich langsamer als eine 9800M GT. Dank 40nm Prozess ist der Stromverbrauch deutlich unterhalb der 9800M GT.

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


720QM: Der Core i7-720QM war zur Zeit der Einführung der langsamste Core i7-9xx Quad Core Prozessor. Er taktet dank Turbo Modus automatisch zwischen 1.6-2.8 GHz. Außerdem unterstützt er Hyperthreading zur gleichzeitigen Abarbeitung von 8 Threads. Im Vergleich zu den stärkeren Core i7 bietet er außerdem nur 6MB L3 Cache.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


15.4":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.72 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.


MSI: Micro-Star International (MSI) wurde 1986 in Taiwan gegründet. MSI ist besonders als Hersteller von Hauptplatinen und Grafikkarten für PCs bekannt, bietet darüber hinaus Computerzubehör, Komplettsysteme und Notebooks an. Das Unternehmen beschäftigt weltweit etwa 17000 Mitarbeiter und besitzt Werke in China und Taiwan. Der Markenname Microstar gehört in Deutschland allerdings der Firma Medion. Der Umsatz belief sich im Jahr 2005 auf ca. 1,52 Mrd. €. Als Notebook-Hersteller ist MSI erst seit 2005 einem breiteren Publikum bekannt und vermarktet seine Mobilcomputer weltweit, allerdings mit eher bescheidenen Marktanteilen.

Am Smartphone-Markt ist MSI nicht präsent. Als Laptop-Hersteller hat MSI einen Marktanteil im mittleren Bereich und ist nicht unter den globalen Top 10 Herstellern. Die Bewertungen der MSI-Laptops sind in den Tests überdurchschnittlich positiv (2016).


81.2%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte mit der selben Grafikkarte

MSI GT740-i7247W7P
GeForce GTS 250M, Core i7 720QM, 17", 2.8 kg
Toshiba Qosmio X500-10W
GeForce GTS 250M, Core i7 720QM, 18.4", 1.7 kg
MSI GT740-021UK
GeForce GTS 250M, Core i7 720QM, 17", 3.2 kg
Toshiba Qosmio X500-111
GeForce GTS 250M, Core i7 620M, 18.4", 4.6 kg
Toshiba Qosmio X500-110
GeForce GTS 250M, Core i7 720QM, 18.4", 4.5 kg
Toshiba Qosmio X500-10T
GeForce GTS 250M, Core i7 720QM, 18.4", 4 kg
Toshiba Qosmio X500-10V
GeForce GTS 250M, Core i7 720QM, 18.4", 4.75 kg
MSI GT740
GeForce GTS 250M, Core i7 820QM, 17", 3.15 kg
Acer Aspire 8940-6865
GeForce GTS 250M, Core i7 720QM, 18.4", 4.2 kg
Acer Aspire 8940G-724G50Bn
GeForce GTS 250M, Core i7 720QM, 18.4", 4.22 kg
Acer Aspire 8940G-724G64Bn
GeForce GTS 250M, Core i7 720QM, 18.4", 4.6 kg
Toshiba Qosmio X505
GeForce GTS 250M, Core i7 820QM, 18.4", 5 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

MSI Bravo 15 A4DDR-007XES
Radeon RX 5500M, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.6", 2 kg
MSI GL75 10SCSR-003XPL
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Comet Lake i5-10300H, 17.3", 2.5 kg
MSI GE66 Raider 10SE
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.6", 0 kg
MSI GL75 9SFK-1248
GeForce RTX 2070 Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 17.3", 2.5 kg
MSI GL75 10SDR-222
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Comet Lake i7-10750H, 17.3", 2.6 kg
MSI Prestige 14 A10SC-067XES
GeForce GTX 1650 Mobile, Comet Lake i7-10710U, 14", 1.3 kg
MSI GL75 9SDK-268XES
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 17.3", 2.5 kg
MSI GF63 8RD-028ES
GeForce GTX 1050 Ti Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 15.6", 1.9 kg
MSI GE63 Raider RGB 8SF-031XES
GeForce RTX 2070 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 15.6", 2.4 kg
MSI Bravo 15 A4DDR-016
Radeon RX 5500M, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.6", 1.86 kg
MSI GS66 Stealth 10SFS-064IT
GeForce RTX 2070 Super Max-Q, Comet Lake i7-10750H, 15.6", 2.1 kg
MSI GS66 Stealth 10SE-045
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.6", 2.1 kg
MSI GL65 10SEK
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.6", 2.3 kg
MSI GE75 Raider 10SFS-034CZ
GeForce RTX 2070 Super Mobile, Comet Lake i7-10750H, 17.3", 2.7 kg
MSI GS66 10SF-067 Stealth
GeForce RTX 2070 Max-Q, Comet Lake i7-10750H, 15.6", 2.1 kg
MSI GE66 10SFS-072 Raider
GeForce RTX 2070 Super Mobile, Comet Lake i9-10980HK, 15.6", 2.3 kg
MSI GL75 10SEK-040XES
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 17.3", 2.6 kg
Preisvergleich

MSI GT640 bei Ciao

MSI GT640 bei Notebook.de

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > MSI > MSI GT640
Autor: Stefan Hinum,  1.01.2010 (Update:  9.07.2012)