Notebookcheck

Meizu X8

Ausstattung / Datenblatt

Meizu X8
Meizu X8
Hauptspeicher
4096 MB 
, LPDDR4X (6 GB optional)
Bildschirm
6.15 Zoll 18.5:9, 2220 x 1080 Pixel 401 PPI, kapazitiv, IPS, spiegelnd: ja
Massenspeicher
64 GB eMMC Flash, 64 GB 
, (128 GB optional), 52 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, Audio Anschlüsse: 3,5-mm-Klinkenanschluss, 1 Fingerprint Reader, Helligkeitssensor, Sensoren: Hall-Sensor, Gravitationssensor, Näherungssensor, Gyroskop, Kompass
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n/ac), Bluetooth 5.0, GSM (B2/B3/B5/B8), 3G WCDMA/TD-SCDMA/CDMA (B1/B2/B4/B5/B8/B34/B39/BC0), 4G LTE/TD-FDD (B1/B2/B3/B4/B5/B7/B8/B20/B40), Dual SIM, LTE, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 7.8 x 151.2 x 74.6
Akku
3210 mAh Lithium-Ion
Betriebssystem
Android 8.1 Oreo
Kamera
Primary Camera: 12 MPix 12+5 MP, ƒ/1.9
Secondary Camera: 20 MPix ƒ/2.0
Sonstiges
Lautsprecher: 1 Lautsprecher, Tastatur: onscreen, Tastatur-Beleuchtung: ja, USB-Steckernetzteil, MicroUSB-Kabel, Flyme 7.1.7.0G, 12 Monate Garantie, Lüfterlos
Gewicht
160 g, Netzteil: 82 g
Preis
280 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 81.95% - Gut
Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 3 Tests)
Preis: 50%, Leistung: 75%, Ausstattung: 39%, Bildschirm: 81% Mobilität: 83%, Gehäuse: 85%, Ergonomie: 70%, Emissionen: 97%

Testberichte für das Meizu X8

82.8% Test Meizu X8 Smartphone | Notebookcheck
Das chinesische Unternehmen Meizu schickt mit dem X8 ein Smartphone mit leistungsstarker Hardware ins Rennen. Die guten Benchmarkergebnisse sowie der damit einhergehende flüssige Systembetrieb, vermitteln einen guten ersten Eindruck. Welche Stärken und Schwächen das Meizu X8 sonst noch zu bieten hat, offenbaren wir in unserem Testbericht.
90% Meizu X8
Quelle: Chinahandys.net Deutsch
Das Meizu X8 rattert durch unser Testverfahren, ohne sich dabei grobe Schnitzer zu erlauben. Die Kritikpunkte sind schnell benannt: Keine Speichererweiterung, keine Stabilisierung von Videos und kein NFC zum kontaktlosen Bezahlen. Wer auf diese Features verzichten kann, bekommt ein ansonsten astreines Smartphone geboten.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 06.03.2019
Bewertung: Gesamt: 90% Leistung: 90% Bildschirm: 90% Mobilität: 80% Gehäuse: 100%

Ausländische Testberichte

70% Recensione MEIZU X8
Quelle: Andrea Galeazzi Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 23.03.2019
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 50% Bildschirm: 69% Mobilität: 75% Gehäuse: 75%
85% Meizu X8
Quelle: Tek.no NO→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 07.04.2019
Bewertung: Gesamt: 85%

Kommentar

Modell: Das Meizu X8 ist ein preisgünstiges, jedoch luxuriöses Smartphone. Für seinen Preis ist seine Hardware vielversprechend. Es profitiert von hervorragender innerer Strukturierung und der innovativer Verwendung von hellem Porzellan. Magic Blue lässt das Meizu X8 im Licht überwältigend aussehen. Das Meizu X8 nutzt einen maßgeschneiderten 6,15-Zoll-Bildschirm mit einem Seitenverhältnis von 18.5:9. Die Notch sorgt für ein Bildschirm-zu-Gehäuse-Verhältnis von 89,6 %. Das COF-Herstellungsverfahren, das man in anderen Phones der gleichen Preisklasse selten antrifft, sorgt beim Meizu X8 für 1,7 mm breiten linken und rechten Rand und einen ultra-schlanken unteren Rahmen. Das Meizu X8 hat eine Bauhöhe von 7,8 mm und wiegt 160 g. Es läuft unter Android 8.0 (Oreo). Dank Qualcomm Snapdragon 710 mit Multi-Core-AI-Engine verfügt es über Neurale-Netzwerk-Fähigkeiten. Mit einer Hauptfrequenz von 2.2 GHz können sich User immer über reine Leistung freuen. Der Hexagon 685 AI-Chip arbeitet für effizienten Abgleich von Akkulaufzeit und Leistung einwandfrei mit der CPU und GPU zusammen. Das Meizu X8 ist mit bis zu 6 GB RAM und optional 128 GB Flashspeicher ausgestattet. Der Snapdragon 710 Prozessor und Flyme-Software-Optimierung sorgen für eine bessere Erfahrung.

Das Meizu X8 nutzt den Sony IMX362/Samsung 2L7 als Hauptkamera. Diese verfügt über eine größere f/1.9 Blende, 1,4 μm Pixelgröße und eine maßgeschneiderte 6-Element-Linse. Das Phone verwendet den ArcSoft Optimierungsalgorithmus und Dual-PD-Full-Pixel-Dual-Core-Fokus. Das ermöglicht Usern schnelle Aufnahmen. 20 MP zeigen zweifelsohne die Selfie-Stärke des Meizu X8. Der intelligente Bokeh-Algorithmus und der ArcSoft-AI-Beautification-Algorithmus bringen Schönheit hervor. Die unterste Schicht von Android O steuert das Meizu X8 für bessere App- und Gaming-Leistung sowie Slide-Optimierung intelligent. Der Flyme-Game-Mode-3.0 verfügt über das "Full Attack"-Feature, welches für eine bessere Erfahrung nicht nur automatisch die Strategie zur Speicher-Resourcen-Allozierung anpasst, sondern auch für Netzwerkübertragung mit hoher Priorität sorgt. Der 3210-mAh-Akku (übliche Kapazität) sorgt mit Unterstützung der stromsparenden Kerne des Qualcomm Snapdragon 710 und intelligentem Energieverbrauch von Flyme für lange Akkulaufzeiten. Das Meizu X8 verfügt über einen Fingerabdruckleser an der Rückseite und unterstützt auch Zahlungen durch Fingerabdruck. Die 20-MP-Frontkamera unterstützt Face-Unlock-2.0. Insgesamt ist das Meizu X8 ein solides Mittelklasse-Smartphone, das sich für viele User eignet, die ein gut-aussehendes Smartphone bei knappen Budget suchen. Die ausgezeichnete Verarbeitung mit Glas- und Metall-Konstruktion verleiht dem Gerät eine hochwertige Anmutung.

Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

Qualcomm Adreno 616: Grafikchip für Smartphones und Tablets, integriert im Qualcomm Snapdragon 710 SoC. Qualcomm gibt bis zu 30% höhere Performance an (wahrscheinlich im Vergleich zum Adreno 512 im Snapdragon 660). Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
710: Mittelklasse SoC mit 8 Kryo 360 Kernen (bis 2,2 GHz) und einem X15 LTE Modem (bis zu 800 Mbps Download).» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
6.15": Diese Display-Größe wird für Smartphones sehr häufig verwendet. Es gibt aber nur wenige Smartphones mit größeren Displays. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.16 kg: Dieses Gewicht ist typisch für Smartphones.
81.95%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

HTC U19e
Adreno 616
Lenovo Z6 Youth
Adreno 616
Oppo K3
Adreno 616
Vivo Z5x
Adreno 616
Oppo Realme X
Adreno 616
Oppo Reno
Adreno 616
Vivo X27
Adreno 616
Lenovo Z5s
Adreno 616
Nokia 8.1
Adreno 616
Lenovo Z5 Pro
Adreno 616
Oppo R17 Pro
Adreno 616

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Google Pixel 3a XL
Adreno 616, Snapdragon 670
Xiaomi Mi 9 SE
Adreno 616, Snapdragon 712

Geräte mit der selben Grafikkarte

Google Pixel 3a
Adreno 616, Snapdragon 670, 5.6", 0.147 kg
Vivo X27 Pro
Adreno 616, Snapdragon 710, 6.7", 0.2 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Meizu 16Th
Adreno 630, Snapdragon 845, 6", 0.152 kg
Meizu Note 9
unknown, unknown, 6.2", 0.17 kg
Meizu 16s
Adreno 640, Snapdragon 855, 6.2", 0.165 kg
Meizu 16
Adreno 630, Snapdragon 845, 6", 0.152 kg
Meizu Note 8
Adreno 506, Snapdragon 632, 6", 0.168 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Meizu X8
Autor: Stefan Hinum (Update: 31.03.2019)