Notebookcheck

Motorola Razr 2019

Ausstattung / Datenblatt

Motorola Razr 2019
Motorola Razr 2019 (RAZR Serie)
Prozessor
Qualcomm Snapdragon 710 8 x 2.2 GHz, Kryo 360
Hauptspeicher
6144 MB 
Bildschirm
6.2 Zoll 22:9, 2142 x 876 Pixel 373 PPI, kapazitiver Touchscreen, P-OLED, Zweitbildschirm: 2.7", 800x600 Pixel, OLED, kapazitiver Touchscreen, spiegelnd: ja, 60 Hz
Massenspeicher
128 GB UFS 2.0 Flash, 128 GB 
, 113 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 3.0 / 3.1 Gen1, Audio Anschlüsse: Audioausgabe über USB-C, 1 Fingerprint Reader, NFC, Helligkeitssensor, Sensoren: Beschleunigungssensor, Gyroskop, Annäherungssensor, Kompass
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 5.0, 2G (850/​900/​1800/​1900), 3G (B1/​B2/​B4/​B5/​B8), 4G (B1/​B2/​B3/​B4/​B5/​B7/​B8/​B13/​B20/​B28/​B38/​B66) , LTE, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 6.9 x 172 x 72
Akku
2510 mAh Lithium-Polymer
Laden
Schnellladen / Quick Charge
Betriebssystem
Android 10
Kamera
Primary Camera: 16 MPix f/​1.7, Phasenvergleich-AF (Dual-Pixel), Laser-AF, Dual-LED-Blitz, Videos @2160p/​30fps
Secondary Camera: 5 MPix f/​2.0
Sonstiges
Lautsprecher: Monolautsprecher an der Unterkante, Tastatur: virtuelles Keyboard, Schnellladegerät, USB-Kabel, Headset, 3,5mm-Adapter, Ständer, 24 Monate Garantie, nur eSIM; LTE-Speed 800 MBit/s (Download)/ 150 MBit/s (Upload); SAR-Wert: 0,289 W/kg (Kopf), 0,971 W/kg (Körper), Lüfterlos
Gewicht
205 g, Netzteil: 79 g
Preis
1499 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 75.4% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: - %, Leistung: 56%, Ausstattung: 44%, Bildschirm: 82% Mobilität: 84%, Gehäuse: 77%, Ergonomie: 80%, Emissionen: 94%

Testberichte für das Motorola Razr 2019

75.8% Test Motorola Razr 2019 Smartphone – Falt-Handy mit Retro-Charme | Notebookcheck
Ein legendärer Name steht mit dem Motorola Razr wieder im Zentrum der Aufmerksamkeit: Das Razr 2019 ist ein Smartphone mit faltbarem Display, in unserem Test muss es beweisen, ob es auch im Alltag und auf längere Sicht überzeugen kann.
75% Motorola Razr review: It's one of my favorite phones, but I won't buy it
Quelle: CNet Englisch EN→DE
I spent a week testing the Razr foldable phone and became enamored with it. But I also have worries over its long-term durability and high price tag.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 05.07.2020
Bewertung: Gesamt: 75% Leistung: 70% Gehäuse: 80%

Kommentar

Qualcomm Adreno 616: Grafikchip für Smartphones und Tablets, integriert im Qualcomm Snapdragon 710 SoC. Qualcomm gibt bis zu 30% höhere Performance an (wahrscheinlich im Vergleich zum Adreno 512 im Snapdragon 660).

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


SD 710: Mittelklasse SoC mit 8 Kryo 360 Kernen (bis 2,2 GHz) und einem X15 LTE Modem (bis zu 800 Mbps Download).» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


6.2": Diese Display-Größe wird für Smartphones sehr häufig verwendet. Es gibt aber nur wenige Smartphones mit größeren Displays.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


0.205 kg: Dieses Gewicht ist typisch für Smartphones.


Motorola: Das 1928 gegründete Unternehmen fokussiert hauptsächlich Kommunikationstechnologie wie zB Handys. Das ursprüngliche Unternehmen Motorola Inc wurde 2011 aufgespalten. Motorola Mobility bekam den Smartphone-Bereich und wurde 2012 von Google übernommen und 2014 von Lenovo. Die Smartphone-Marke Motorola besteht vorerst weiter. Es gibt nach wie vor eine Menge Testberichte für Motorola-Mobiles mit durchschnittlichen Bewertungen.


75.4%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte anderer Hersteller

Meizu M16X
Adreno 616
Meizu 16X
Adreno 616

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Vivo V19
Adreno 616, Snapdragon SD 712

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Motorola Razr 2020 5G
Adreno 620, Snapdragon SD 765G, 6.2", 0.192 kg
Motorola Moto G9 Play
Adreno 610, Snapdragon SD 662, 6.5", 0.2 kg
Motorola Moto G9 Plus
Adreno 618, Snapdragon SD 730G, 6.81", 0.223 kg
Motorola Moto G9
Adreno 610, unknown, 6.5", 0.2 kg
Motorola Moto G 5G Plus
Adreno 620, Snapdragon SD 765, 6.7", 0.207 kg
Motorola Moto G Fast
Adreno 610, Snapdragon SD 665, 6.4", 0.1894 kg
Motorola Moto E 2020
Adreno 506, Snapdragon SD 632, 6.2", 0.185 kg
Motorola One Fusion+
Adreno 618, Snapdragon SD 730, 6.5", 0.21 kg
Motorola Moto G Pro
Adreno 610, Snapdragon SD 665, 6.4", 0.192 kg
Motorola Edge
Adreno 620, Snapdragon SD 765, 6.7", 0.19 kg
Motorola Edge+
Adreno 650, Snapdragon SD 865, 6.7", 0.203 kg
Motorola Moto G8 Power Lite
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P35 MT6765, 6.5", 0.2 kg
Motorola Moto G8
Adreno 610, Snapdragon SD 665, 6.4", 0.188 kg
Motorola Moto E6s
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P22 MT6762, 6.1", 0.16 kg
Motorola Moto G Power
Adreno 610, Snapdragon SD 665, 6.4", 0.199 kg
Motorola Moto G Stylus
Adreno 610, Snapdragon SD 665, 6.4", 0.192 kg
Motorola Moto G8 Power
Adreno 610, Snapdragon SD 665, 6.4", 0.197 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Motorola Razr 2019
Autor: Stefan Hinum (Update: 13.08.2020)