Notebookcheck

Microsoft: Lumia 540 Dual SIM offiziell vorgestellt

Das Lumia 540 steht irgendwo zwischen Lumia 535 und Lumia 640 - kommt aber nicht nach Deutschland (Bild: Microsoft)
Das Lumia 540 steht irgendwo zwischen Lumia 535 und Lumia 640 - kommt aber nicht nach Deutschland (Bild: Microsoft)
Microsoft hat mit dem Lumia 540 Dual SIM ein neues Einsteiger-Smartphone mit Windows Phone 8.1 vorgestellt. Es befindet sich leistungstechnisch zwischen dem Lumia 535 und dem Lumia 640.

Das neu angekündigte Lumia 540 befindet sich technisch zwischen dem Lumia 535 und dem Lumia 640. Microsoft setzt wie beim Lumia 535 auf die Quad-Core-Version des Snapdragon-200-Prozessors. Die Displaygröße beträgt ebenfalls fünf Zoll, allerdings steigt die Auflösung von 960x540 Pixeln wie beim Lumia 535 (siehe Test) nun auf 1.280 x 720 Pixel an. Ansonsten bietet das Lumia 540 1 GB RAM, 8 GB interner Speicher, der sich mit einer microSD-Karte um bis zu 128 GB erweitern lässt sowie eine 8-MP-Kamera hinten und eine 5-MP-Webcam vorne.

Der Akku hat eine Kapazität von 2.200 mAh und lässt sich auswechseln. Das Lumia 540 wird Anfang Mai zu einem Preis von 150 US-Dollar in Teilen Asiens und Afrikas sowie in Italien auf den Markt kommen. Laut Microsoft wird das Lumia 540 nicht in Deutschland erscheinen. Es gewährt immerhin einen Einblick in Microsofts aktuelle Lückenfüller-Strategie. Der Hersteller bietet eine stetig größere Zahl an Windows-Smartphones an, die sich nur graduell voneinander unterscheiden. Das Lumia 540 befindet sich ziemlich genau zwischen dem Lumia 535 und dem Lumia 640, wobei letzteres mit dem Snapdragon 400 einen schnelleren Prozessor verbaut hat, ansonsten aber dem Lumia 540 sehr ähnlich ist.

Im Test gefiel uns das Lumia 535 nicht ganz so gut, weil die Sprachqualität unterdurchschnittlich, die Leistungsaufnahme hoch und der Touchscreen träge ausfallen. Mit 79 Prozent liegt die Gesamtwertung dennoch im akzeptablen Bereich. Das Lumia 640 haben wir noch nicht getestet. Dafür hat uns das ähnlich ausgestattete Lumia 730/5 mit einer Wertung von 84 Prozent sehr gut gefallen. Es kombiniert einen HD-Bildschirm mit dem Snapdragon 400, 1 GB RAM, 8 GB internen, erweiterbaren Speicher und einen austauschbaren Akku. Und ja: Diese Ausstattung entspricht der des Lumia 640, das aber u.a. einen Bildschirm mit IPS-Technik statt AMOLED bietet. Was in Microsofts Smartphone-Hierarchie noch fehlt, ist seit einiger Zeit ein aktuelles Flaggschiff-Smartphone. Das Lumia 930 wird schließlich nicht jünger.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-04 > Microsoft: Lumia 540 Dual SIM offiziell vorgestellt
Autor: Andreas Müller, 15.04.2015 (Update: 15.04.2015)