Notebookcheck

Microsoft: Patent für faltbares "Display Device"

Microsoft: Patent für faltbares "Display Device"
Microsoft: Patent für faltbares "Display Device"
Ein neues Patent von Microsoft beschreibt ein faltbares mobiles Display. Ob es mit dem für 2018 erwartetem „Surface Phone“ in Verbindung steht, ist noch unklar. Bereits im Januar patentierte Microsoft ein faltbares phone-to-tablet mobile device.

Mehr als Gerüchte sind von Microsofts „Surface Phone“ bisher nicht bekannt. Bestätigt wurde bisher nur, dass der Windows-Konzern, das für Smartphones entwickelte Windows 10 Mobile, nicht aufgegeben hat. Mit einem neuen Konzept will der Konzern zwar in den Smartphone-Bereich zurückkehren, sieht seine Zukunft aber, laut Kevin Gallo dem Corporate Vice President von Microsofts Windows-Abteilung, eher im Unternehmens- als im Konsumbereich. Nach dem die Verkäufe der Lumia Smartphone-Reihe nicht den Erwartungen entsprachen, zog sich Microsoft vorerst aus diesem Markt zurück.

Im November 2016 sagte Satya Nadelle (CEO bei Microsoft) man plane das „ultimative Smartphone“ herzustellen. Im Januar 2017 tauchte ein Patenteintrag auf, der Hinweise auf ein faltbares Smartphone lieferte. Mit dem neuen Patent wird zwar lediglich ein zusammenklappbares Display patentiert, es zeigt aber deutlich, dass Microsoft aktiv an faltbarer Displaytechnologie arbeitet. Gut möglich, dass diese in einem kommenden Windows-Smartphone angewandt wird.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-03 > Microsoft: Patent für faltbares "Display Device"
Autor: Mike Wobker, 27.03.2017 (Update: 27.03.2017)
Mike Wobker
Mike Wobker - Editor
Meine ersten IT-Gehversuche habe ich auf einem 386er mit ganzen 4 MB Arbeitsspeicher gemacht. Danach folgten diverse PCs und Notebooks, die ich im Freundes- und Bekanntenkreis betreut und repariert habe. Nach einer Ausbildung zum Fernmeldeanlagentroniker und einigen Jahren Berufserfahrung, folgte der Bachelorabschluss zum Wirtschaftsingenieur. Heute lebe ich meine Faszination für IT, Technik und mobile Geräte über das Schreiben von Testberichten aus. In meiner Freizeit widme ich mich gerne der veganen Küche und verbringe Zeit mit meiner Familie, zu der auch eine ganze Reihe tierischer Mitbewohner zählen.