Notebookcheck

Microsoft: Surface Pro 5 soll bereits im ersten Quartal 2017 erscheinen

Bereits im ersten Quartal des kommenden Jahres soll der Nachfolger des Surface Pro 4 kommen.
Bereits im ersten Quartal des kommenden Jahres soll der Nachfolger des Surface Pro 4 kommen.
Bereits im ersten Quartal des kommenden Jahres soll Microsoft den Nachfolger zum Surface Pro 4 vorstellen. Er dürfte einen magnetisch ladenden Stylus mitbringen und in Varianten mit UHD-Display erhältlich sein.

Glaubt man Digitimes, dem taiwanesischen Branchendienst, der in letzter Zeit leider einige Male daneben lag, wird Microsoft das Surface Pro 5 bereits im ersten Quartal 2017 offiziell vorstellen. Digitimes beruft sich auf die chinesische Economy Daily News und berichtet weiters, dass Pegatron die Geräte für Microsoft fertigt. Auch die taiwanesische Quanta Computer sei als zusätzlicher Hersteller im Gespräch. Laut Digitimes sind ein Display mit UHD-Auflösung sowie ein magnetisch ladender Stylus die wichtigsten Neuerungen im Surface Pro 5, verglichen mit seinem Vorgänger.

Als sicher kann man annehmen, dass Microsoft beim Surface Pro 4-Nachfolger auf einen Kaby Lake-Prozessor in verschiedenen Leistungsklassen setzen wird, nachdem Intel zur CES 2017 auch die Quad-Core-Varianten freigeben wird. Auch ein USB-C-Port mit Thunderbolt 3-Support dürfte mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit integriert sein. Ob das vermeintliche UHD-Display zum Standard wird, ist allerdings mehr als fraglich, optional könnte eine Top-Variante damit allerdings schon verfügbar sein. Der Release-Zeitpunkt bis März 2017 klingt nicht ganz unrealistisch, soll doch auch das Windows 10 Creators Update bis März 2017 verfügbar sein, das Surface Pro 5 wird wohl schon damit ausgeliefert werden.

Quelle(n)

Alle 4 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-12 > Microsoft: Surface Pro 5 soll bereits im ersten Quartal 2017 erscheinen
Autor: Alexander Fagot, 31.12.2016 (Update: 31.12.2016)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.