Notebookcheck

Mobiltelefone: Samsung bleibt Nr. 1 vor Apple, Huawei, Oppo und Vivo

Mobiltelefone: Samsung bleibt Nr. 1 vor Apple, Huawei, Oppo und Vivo
Mobiltelefone: Samsung bleibt Nr. 1 vor Apple, Huawei, Oppo und Vivo
Im Market-Monitor-Report für Q4/2016 der Analysten von Counterpoint Research bleibt Samsung zwar weiter der weltweit größte Hersteller von Mobiltelefonen, im globalen Smartphone-Markt liegt aber Apple knapp vorne.

Der globale Smartphone-Markt hat sich gemäß Counterpoint Research auch zum Ende des vergangenen Jahres noch gut entwickelt. So stieg das weltweite Absatzvolumen für Mobiltelefone in Q4/2016 um gut 8 Prozent. Die Top 10 Global Brands machten laut Counterpoint drei Viertel des gesamten Smartphone-Markts aus. Und Apple liegt mit einem weltweiten Marktanteil von 17,9 Prozent bei den Smartphones einen Wimpernschlag vor Samsung (17,8 %).

Dahinter folgen im Counterpoint-Report, wie auch schon bei anderen Analysefirmen, die chinesischen Hersteller. Allen voran Huawei mit einem Marktanteil von 10,3 Prozent auf Platz 3 vor Oppo (7,1 %) auf Position 4 und Vivo (5,4 %) dann auf Rang 5. Xiaomi kommt bei Counterpoint auf 3,9 Prozent und ZTE dahinter auf 3,7 %. In Europa platziert Counterpoint allerdings ZTE und den französischen Anbieter Wiko auf die Positionen 4 und 5.

Im Gesamtmarkt der Mobiltelefone (Feature Phones und Smartphones) zeigten bis auf Lateinamerika alle Regionen ein positives Wachstum zum Jahresende 2016, so Counterpoint. Die Emerging Markets Indien, Indonesien, Vietnam und Südafrika bleiben für OEMs weiter sehr interessante Wachstumsregionen. Auch das geht aus dem jüngst veröffentlichen Market-Monitor-Report für Q4/2016 der Analysten von Counterpoint Research hervor.

Bei den weltweit größten Herstellern und beliebtesten Marken für Smartphones und Feature Phones heißt die Nummer 1 auch Ende 2016 weiterhin: Samsung. Counterpoint errechnete für Samsung einen Marktanteil von 16,5 Prozent. Dahinter folgt mit 14,3 Prozent Apple auf Position 2 und Huawei als der größte chinesische Anbieter auf Rang 3. Dahinter wieder Oppo und Vivo, die beide zur chinesischen BBK Electronics Corporation gehören. In Europa liegt hingegen Alcatel und ZTE auf den Rängen 4 und 5.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-04 > Mobiltelefone: Samsung bleibt Nr. 1 vor Apple, Huawei, Oppo und Vivo
Autor: Ronald Matta,  7.04.2017 (Update:  7.04.2017)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.