Notebookcheck

Moto Z3 Play vorgestellt: Power Edition in Europa ab Sommer

Ab Sommer in Deutschland: Moto Z3 Play Power Edition.
Ab Sommer in Deutschland: Moto Z3 Play Power Edition.
Motorola hat das 6-Zoll-Smartphone Moto Z3 Play mit Edge-to-Edge-Display im 18:9-Format offiziell vorgestellt. Das Mittelklasse-Smartphone Moto Z3 Play soll sowohl mit alten als auch neuen Moto Mods kompatibel sein. Ab Sommer kommt das Phone ohne Notch in Deutschland in den Handel.

Keine Notch, Edge-to-Edge-Display und es lassen sich die Moto Mods verwenden: Motorola launcht mit dem Moto Z3 Play sein neues Smartphone in der Mittelklasse. Erhältlich ist das Moto Z3 Play "ab Sommer". Für Deutschland und Europa kündigt Motorola das Moto Z3 Play nicht alleine, sondern zusammen mit dem Akkupack Moto Power Pack als Moto Z3 Play Power Edition an. Einen Preis nennt Motorola nicht.

Der Fingerabdrucksensor am Moto Z3 Play befindet sich nicht vorne, sondern seitlich rechts am Smartphone. Darüber hat Motorola dann die Lautstärkebuttons gesetzt. Das 6 Zoll große Super-AMOLED-Display im 18:9-Format bietet ein Screen-to-Body-Ratio von 79 Prozent und zeigt 2.160 x 1.080 Pixel (Full HD+). Geschützt wird das Display von Corning Gorilla Glass 3. Die Abmessungen des Z3 Play beziffert Motorola mit 156,5 x 76,5 x 6,75 mm. Das Gewicht liegt bei 156 g.

Angetrieben wird das Moto Z3 Play von einem Qualcomm Snapdragon 636 Octacore-Prozessor und Adreno 509 GPU. Als Speicher sind 4 GB RAM und modellabhängig 32 oder 64 GB Systemspeicher vorgesehen. microSD-Speicher wird bis zu einer Kapazität von 2 TB unterstützt. Die an der Rückseite horizontal angebrachte Dualkamera nutzt zwei Sensoren: Ein 12-MP-Modul mit Blende f/1.7, 1,4-um-Pixeln sowie eines mit 5 MP für Schärfentiefeinformationen. Vorne sorgt eine 8-MP-Selfiecam mit f/2.0, 1,12-µm-Pixeln und 84-Grad-Weitwinkel, dass alle Personen ins Bild kommen.

Der eingebaute Akku des Moto Z3 Play verfügt über eine Kapazität von 3.000 mAh. Mit dem Moto Power Pack soll das Z3 Play auf eine Laufzeit von 40 Stunden kommen. Der eingebaute Akku soll sich mit dem 15-Watt-Ladegerät innerhalb von 30 Minuten wieder für eine Nutzungszeit von für einem halben Tag aufladen lassen. Als OS ist Android 8.1 Oreo ist auf dem Z3 Play installiert.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-06 > Moto Z3 Play vorgestellt: Power Edition in Europa ab Sommer
Autor: Ronald Matta,  7.06.2018 (Update:  7.06.2018)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.