Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Neue Flaggschiff-Strategie: Huawei P50 mit Snapdragon 888 4G im Juli, Mate 50 erst 2022

Ein Smartphone-Flaggschiff pro Jahr reicht: Nach dem P50 im Jahr 2021 soll das Mate 50 erst im nächsten Jahr starten, wird gemunkelt.
Ein Smartphone-Flaggschiff pro Jahr reicht: Nach dem P50 im Jahr 2021 soll das Mate 50 erst im nächsten Jahr starten, wird gemunkelt.
(Update: Weitere Infos zu den geplanten Huawei P50-Varianten) Gerüchteweise am 29. Juli wird Huawei endlich die Huawei P50-Serie an den Start bringen und das mit einem Qualcomm-Chipsatz, der allerdings modifiziert wurde. Ein Flaggschiff pro Jahr lautet offenbar die neue Huawei-Smartphone-Flaggschiff-Strategie, mit dem Mate 50 sollte wohl erst 2022 gerechnet werden.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Es sind eher ungewöhnliche Nachrichten, die aus dem fernen China zu uns dringen, doch Huawei befindet sich natürlich auch in einer eher ungewöhnlichen Situation. Fehlende Google-Services und der verknappte Chipmarkt durch die verschärften US-Sanktionen sorgen nun offenbar für neue Strategien und ungewöhnliche Partnerschaften. Ausgerechnet mit dem US-Chipriesen Qualcomm wird Huawei offenbar wieder zusammenarbeiten dürfen, allerdings, wie bereits vor Monaten kolportiert, strikt ohne die mittlerweile eigentlich essentielle 5G-Technologie.

So berichten aktuell vermehrt Leaker aus China, dass Huawei in der P50-Serie offenbar auf den Snapdragon 888 setzen wird, allerdings in einer speziellen 4G-Variante, die von Qualcomm wohl nicht nur für Huawei sondern auch für Länder produziert wird, in denen es noch keinen 5G-Empfang gibt, einige weitere Snapdragon 888-Versionen, etwa ein Snapdragon 888+ oder ein Snapdragon 888 Pro stehen ja ebenfalls noch auf dem Release-Plan. Auch für den Nachfolger des aktuellen Snapdragon-Flaggschiffs mit der Modellnummer SM8450 sei wieder eine 4G-Version geplant, die dann wohl für das Huawei Mate 50 relevant sein könnte.

Denn dieses sei zwar nicht gestrichen aber doch verschoben worden, berichteten wir zuletzt auf Basis von Informanten aus China, die nun sogar von einer neuen "One-Flagship-per-year"-Strategie ausgehen, sprich Huawei wolle sich angesichts der Umstände künftig auf eine Flaggschiff-Serie pro Jahr konzentrieren, das Huawei P50 in diesem Jahr, das Huawei Mate 50 dann in 2022. Ob es tatsächlich so kommt, bleibt abzuwarten, offiziell hat sich Huawei noch nicht zu diesen Themen geäußert, übrigens auch noch nicht zum Launchtermin für die Huawei P50-Familie, der einem Leaker zufolge nun allerdings für den 29. Juli angesetzt sei.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Update 25. Juni 2021 Weitere Infos zum Huawei P50-Launch

Ein aktueller Leak zum Launch der Huawei P50-Serie geht in Bezug auf die zu erwartenden Versionen noch etwas ins Detail. So erwähnt der gewöhnlich gut informierte Leaker @Rodent950, dass die 4G-Version von Huawei P50 und Huawei P50 Pro mit Stückzahlen zwischen 2 und 3 Millionen im August starten soll, eine 5G-Version soll erst im Herbst folgen. Das Huawei P50 Pro+ bleibt wohl eine rein chinesische Angelegenheit und soll mit minimalen Stückzahlen von etwa 300.000 im Spätherbst starten.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 8030 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-06 > Neue Flaggschiff-Strategie: Huawei P50 mit Snapdragon 888 4G im Juli, Mate 50 erst 2022
Autor: Alexander Fagot, 24.06.2021 (Update: 25.06.2021)