Notebookcheck

Neuer HTC U 11-Teaser: 360 Real-Life-Recording?

Ein neuer HTC U 11-Teaser verspricht "360-Real-Life-Recording", was immer das genau ist.
Ein neuer HTC U 11-Teaser verspricht "360-Real-Life-Recording", was immer das genau ist.
Wenige Tage vor dem offiziellen Launch des HTC U 11, folgt heute ein neuer Teaser, der eine Rundum-Aufnahmemöglichkeit suggeriert. HTC spricht zwar nicht von 360 Grad, der Teaser suggeriert aber dennoch einen großen Radius, möglicherweise als Panorama.

Wenn HTC das neue Flaggschiff am nächsten Dienstag dem 16. Mai offiziell vorstellen wird, dürften die touchsensitiven Metallränder, von HTC "Edge Sense" getauft im Mittelpunkt des Interesses stehen, ist es doch ein Alleinstellungsmerkmal des HTC U 11, zumindest bislang. Ein neuer Teaser, den HTC gestern auf Twitter und Youtube veröffentlicht hat, verspricht aber noch mehr: "360 Real-Life-Recording", soll das Top-Modell der neuen HTC U-Serie beherrschen, was immer das genau ist.

HTC spricht explizit nicht von 360 Grad, die Einheit fehlt sowohl auf Twitter als auch auf Youtube, vermutlich ist also, wie bisherige Leaks suggerieren, keine 360 Grad-Kamera inkludiert. Viel eher dürfte es eine Art Panoramafunktion sein, die wohl einen extra großen Radius abdeckt, aber das ist nur eine Vermutung. Neben diesen beiden Spezialfunktionen, setzt HTC in einem weiteren Teaser (siehe unten) auch wieder auf ein schön abgerundetes Design. Am 16. Mai wird das HTC U 11 mit Snapdragon 835-Prozessor, 4 oder 6 GB RAM sowie bis zu 128 GB internem Speicher erwartet.

Quelle(n)

HTC

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-05 > Neuer HTC U 11-Teaser: 360 Real-Life-Recording?
Autor: Alexander Fagot, 12.05.2017 (Update: 12.05.2017)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.