Notebookcheck

HTC U11: Neues Flaggschiff vorgestellt - exklusive Bilder

Das neue Flaggschiff von HTC: Das HTC U11.
Das neue Flaggschiff von HTC: Das HTC U11.
Das neue Topmodell von HTC soll mit HDR-Fotografie, IP-Zertifizierung und innovativer Bedienung über den Gehäuserahmen überzeugen. Ab Anfang Juni soll das HTC U11 für 749 Euro verfügbar sein.

Der Smartphonehersteller HTC hat heute sein neues Flaggschiffsmartphone vorgestellt: Es wird HTC U11 heißen und folgt damit der neuen Namensgebung des Herstellers. Das 5,5-Zoll-Gerät kommt mit einem 16:9-Display und QHD-Bildschirmauflösung zum Kunden. Android 7.1.1 ist als Betriebssystem installiert und als SoC kommt ein Qualcomm Snapdragon 835 zum Einsatz.

Außerdem setzt HTC beim U11 erstmals auf ein IP67-zertifiziertes Gehäuse, das gegen Feinstaub und Wasser geschützt ist. Auch neu: Wer sein Smartphone nicht über einen Provider bezieht, bekommt mit dem HTC U11 ein Dual-SIM-fähiges Smartphone.

Ein 3,5mm-Klinkenanschluss fehlt, dafür liegt ein Adapter von USB-C auf 3,5mm-Klinke bei. Hier hat HTC nicht gespart: Der Adapter enthält einen integrierten DAC, der für hochwertigen Klang sorgen soll. Auch legt HTC ein U Sonic genanntes, hochwertiges Headset bei. Das kennt man schon vom HTC U Ultra: Es misst per Ultraschall das Innenohr aus und passt den Klang entsprechend an.

Klangtechnisch strahlen die Lautsprecher wieder nach vorne, nutzen das gesamte Smartphone als Klangkörper, sollen noch besser sein als beim HTC 10 und sind wieder in Hochtöner und Tieftöner aufgeteilt. Das HTC U11 unterstützt High-Res-Audio und besitzt vier Mikrofone, die das Freisprechen erleichtern und mit denen man 3D-Sound in Videos aufnehmen kann. Für gute Telefoniequalität unterstützt das HTC U11 den CrystalClear-Codec, den moderne Handynetze bieten.

Mit der Vorstellung wird auch klar, was HTC mit seinem Teaservideo andeuten wollte, in dem verschiedene Gegenstände gequetscht wurden: Das HTC U11 verfügt über eine sonarbasierte Toucherkennung an den Gehäuserändern, über die verschiedene Befehle ausgeführt werden können. Das soll eine einfachere Bedienung mit nur einer Hand und ohne Blick auf das Display ermöglichen.

Mithilfe der Funktion lässt sich beispielsweise die Kamera starten und auslösen oder eine andere beliebige App aktivieren. HTC will zudem ab Juli eine Möglichkeit anbieten, Makros für die Edge Sense genannte Technologie zu definieren, die dann einfach mit einem Rekorder aufgezeichnet werden können. So lässt sich beispielsweise durch einen Druck der Audioplayer starten, eine bestimmte Playlist aufrufen und abspielen. Das soll durch die Recording-Technik mit allen Apps funktionieren. Edge Sense soll auch mit Handschuhen und im Regen funktionieren.

Die Kamera an der Rückseite unterstützt 12,2 Pixel und besitzt einen ultraschnellen Autofokus, der ohne Laser auskommt. Durch die neue Technologie HDR Boost sollen bessere und schärfere Bilder bei hochkontrastigen Umgebungen gelingen, also beispielsweise bei öffentlichen Plätzen mit Lampen und Leuchtreklamen in der Nacht. Dazu nimmt das HTC U11 ab Start der Kamerapp kontinuierlich Bilder auf, speichert diese aber nur zwischen und nutzt sie, um daraus auf Wunsch ein HDR-Bild zu berechnen, wenn man den Auslöser drückt.

Der Akku ist 3000 mAh groß und kann per QuickCharge 3.0 schnell aufgeladen werden. Er ist nicht austauschbar.

Das HTC U11 ist ab 1. Juni verfügbar, Vorbestellungen bei den großen Internethändlern sind ab sofort möglich. Die UVP beträgt 749 Euro. Aktuell gibt es das HTC U11 in Silber, Weiß, Schwarz und Blau, eine rote Farbvariante ist für August angekündigt.

Unten haben wir neben den offiziellen Shots auch exklusive Bilder vom Vorabevent bereitgestellt. Darauf zu sehen ist die weiße Farbvariante des HTC U11 sowie die Softwareoberfläche in einer allerdings noch nicht ganz finalen Version.

HTC U11
HTC U11
HTC U11
HTC U11
HTC U11
HTC U11
HTC U11
HTC U11
HTC U11
HTC U11
HTC U11
HTC U11
HTC U11
HTC U11
HTC U11
HTC U11
HTC U11
HTC U11
HTC U11
HTC U11
HTC U11
HTC U11
HTC U11
HTC U11
HTC U11 Datenblatt
HTC U11 Datenblatt
HTC U11 Datenblatt
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-05 > HTC U11: Neues Flaggschiff vorgestellt - exklusive Bilder
Autor: Florian Wimmer, 16.05.2017 (Update: 15.05.2018)
Florian Schmitt
Florian Schmitt - Managing Editor Mobile
Als ich 12 war, kam der erste Computer ins Haus und sofort fing ich an rumzubasteln, zu zerlegen, mir neue Teile zu besorgen und auszutauschen – schließlich musste immer genug Leistung für die aktuellen Games vorhanden sein. Als ich 2009 zu Notebookcheck kam, testete ich mit Leidenschaft Gaming-Notebook, seit 2012 gilt meine Aufmerksamkeit vor allem Smartphones, Tablets und Zukunftstechnologien.