Notebookcheck

HTC U 11: Wieder ohne Klinkenbuchse, aber mit Adapter

Das HTC U 11 wird leider wieder ohne Klinkenbuchse auskommen müssen, immerhin liegt ein Adapter bei.
Das HTC U 11 wird leider wieder ohne Klinkenbuchse auskommen müssen, immerhin liegt ein Adapter bei.
Ja, leider: Auch das kommende HTC-Flaggschiff HTC U 11 wird wieder ohne Klinkenbuchse für Kopfhörer auf den Markt kommen, immerhin will HTC aber einen USB-C auf Klinke-Adapter beilegen.

Erst vor wenigen Tagen leakten die wichtigsten Spezifikationen zum kommenden HTC-Flaggschiff des Jahres 2017. Das HTC U 11, wie es höchstwahrscheinlich heißen wird, soll mit Snapdragon 835-SOC, 4 oder 6 GB RAM sowie 64 oder 128 GB Speicher erhältlich sein, vor allem die "Edge Sense" genannten touch-sensitiven Metallränder sollen aus dem Smartphone ein innovatives High-End-Produkt machen. Obwohl HTC beim HTC U 11 wieder sehr viel Augenmerk auf audiophile Qualitäten legt, war wohl für die Klinkenbuchse kein Platz mehr übrig.

Sehr schade, wie wir finden. Um nicht alle Besitzer hochwertiger Kopfhörer mit Klinkenstecker zu vergraulen, will der Hersteller aber zumindest einen USB-C auf 3,5 mm-Klinke-Adapter beilegen, das behauptet jedenfalls der bekannte ROM-Entwickler und HTC-Fan LlabTooFeR via Twitter. Ähnlich wie Apple, LeEco und teilweise Lenovo setzt also auch HTC auf "Dongle-Mania", Lenovo dürfte sich beim kommenden Moto Z2 dagegen wieder für eine Klinkenbuchse direkt im Gerät entschieden haben, trotz kompakter Bauformen. Bravo!

Quelle(n)

twitter.com/LlabTooFeR/status/859820755504300032

via: http://www.phonearena.com/news/HTC-U-11-35mm-jack-adapter_id93709

 

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-05 > HTC U 11: Wieder ohne Klinkenbuchse, aber mit Adapter
Autor: Alexander Fagot,  4.05.2017 (Update:  4.05.2017)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.