Notebookcheck

HTC: Kommendes Smartphone-Flaggschiff heißt HTC U 11

Das kommende HTC-Flaggschiff heißt HTC U 11 und bringt touchsensitive Metallränder mit.
Das kommende HTC-Flaggschiff heißt HTC U 11 und bringt touchsensitive Metallränder mit.
HTC mischt altes und neues Namenschema und wird sein kommendes Spitzen-Smartphone mit Snapdragon 835-SOC HTC U 11 nennen. Es soll in fünf verschiedenen Farbvarianten erhältlich sein und mit berührungsempfindlichen Metallseiten ausgestattet sein.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Tröpfchenweise trudeln Informationen zum kommenden HTC-Flaggschiff ein. Wurde bislang angenommen, dass HTC sein nächstes High-End-Gerät schlicht HTC U nennen würde, hat Evan Blass nun die Information erhalten, dass der taiwanesische Konzern eine Brücke zwischen dem alten Namensschema und dem neuen plant. Statt das Gerät also HTC 11 oder HTC U zu nennen, wurde für das Smartphone welches die HTC U-Reihe, die bislang aus HTC U Ultra und HTC U Play besteht, nach oben hin ergänzen soll, die Bezeichnung HTC U 11 auserkoren.

Das HTC U 11 wird in fünf verschiedenen Farboptionen erhältlich sein: Schwarz, Weiß, Silber sowie in den beiden aktuellen Trendfarben Rot und Blau. Ein erstes Bild des neuen Geräts haben wir ja schon vor einigen Tagen gezeigt, der offizielle Teaser von HTC bewirbt auch bereits das herausragende Merkmal des künftigen Flaggschiffs: berührungssensitive Metallränder. Dieses Feature wird HTC wohl als Sense Touch vermarkten und soll die Bedienung des HTC U 11 deutlich vereinfachen. Das unter dem Codenamen "Ocean" entwickelte Gerät wird am 16. Mai offiziell präsentiert.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-04 > HTC: Kommendes Smartphone-Flaggschiff heißt HTC U 11
Autor: Alexander Fagot, 22.04.2017 (Update: 22.04.2017)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.