Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Autsch: Lässt sich das HTC U Ultra zu leicht zerstören? (Update)

Das HTC U Ultra wird von JerryRigEverything mit Picks, Feuer und Bendtests traktiert.
Das HTC U Ultra wird von JerryRigEverything mit Picks, Feuer und Bendtests traktiert.
(Update) In Jerry's RigEverything-Videoserie auf Youtube war kürzlich das HTC U Ultra zu Gast. Zerkratzen lässt sich die Gorilla-Glas-Variante ab Stärke 6, überlebt es den Bend- und Feuertest?
Alexander Fagot,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Auch wir haben das HTC U Ultra gerade im Test und werden das Ergebnis demnächst veröffentlichen, im Youtube-Channel von JerryRigEverything wurde das Gerät Ende letzter Woche bereits den üblichen Scratch-, Bend- und Feuertests unterzogen. Die Gorilla-Glas-Abdeckung auf der Rückseite lässt sich erst mit einem Pick der Stärke 6 und höher zerkratzen. Vor allem der Plastikschutz beim Laser-Autofokus und dem LED-Blitz verschrammt allerdings leichter, was den Autofokus bei stärkeren Kratzern aus dem Tritt bringen könnte.

Auch der Home Button trägt Schrammen davon, wenn er mit einem Stanley-Messer traktiert wird. Nachdem Jerry der Rückseite des Geräts bereits beim Scratch-Test Schaden zugefügt hatte, bricht das Glas beim folgenden Bend-Test vergleichsweise leicht. Das Gorilla-Glas trägt auch nicht zur Stabilität des Geräts bei, da es außerhalb des Rahmens angebracht wurde, der Tester vergleicht die Stabilität beim Bend-Test eher mit der des recht leicht zu verbiegenden Apple iPhone 6 als der des Galaxy S7 von Samsung.

Update

Text am 23.03. überarbeitet, mehr Details erwähnt, neutralere Formulierung.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 6 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7188 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-03 > Autsch: Lässt sich das HTC U Ultra zu leicht zerstören? (Update)
Autor: Alexander Fagot, 23.03.2017 (Update: 23.03.2017)