Notebookcheck

Nexoc Archimedes E405

Nexoc Archimedes E405
Nexoc Archimedes E405

Nexoc Archimedes E405

Ausstattung / Datenblatt

Nexoc Archimedes E405
Nexoc Archimedes E405
Prozessor
AMD Turion 64 MT-34
Grafikkarte
Bildschirm
15.4 Zoll 16:10, 1680 x 1050 Pixel, WSXGA+
Massenspeicher
: 0GB, 0rpm
Sonstiges
HDD: 0GB, 0rpm, ,
Gewicht
2.6 kg

 

Preisvergleich

Bewertung: 72.5% - Befriedigend
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: - %, Leistung: 73%, Ausstattung: 89%, Bildschirm: 71% Mobilität: 63%, Gehäuse: 65%, Ergonomie: 67%, Emissionen: 68%

Testberichte für das Nexoc Archimedes E405

69% Testbericht Nexoc Archimedes E405
Quelle: Chip.de Deutsch
Test ist nur in der Zeitschrift gedruckt

(von 100): 69, Leistung 73, Mobilität 54, Ausstattung 89, Ergonomie 67, Display 52
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.01.2006
Bewertung: Gesamt: 69% Leistung: 73% Ausstattung: 89% Bildschirm: 52% Mobilität: 54% Ergonomie: 67%
76% Testbericht Nexoc Archimedes E405
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Das Nexoc Archimedes E405 bietet grundsätzlich gute Leistung für gutes Geld. Besonders hervorzuheben sind dabei die sehr gute Tastatur, das Hochauflösende spiegelfreie Display, und nicht zuletzt die passablen Leistungswerte. Schwächen konnten wir insbesondere bei der Verarbeitung, genauer gesagt bei den verwendeten Materialien, den Spaltmaßen, der Verwindungssteifigkeit aber auch zum Beispiel bei der Akkulaufzeit unter Volllast feststellen.
ausführlicher Test mit Geräteaufbau und Testwerten und Bildern; online abrufbar

(in %): 76, Leistung 73, Display 90, Mobilität 71, Verarbeitung 65, Emissionen 68
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 13.12.2005
Bewertung: Gesamt: 76% Leistung: 73% Bildschirm: 90% Mobilität: 71% Gehäuse: 65% Emissionen: 68%

Kommentar

ATI Mobility Radeon X700: Als Konkurrent der 6600go war die X700 damals die zweitschnellste mobile Grafikkarte (vor Einführung der X800 bzw 6800). Die Leistung ist derzeit nur noch mit der unteren Mittelklasse (8400M GT) vergleichbar und für anspruchslose und ältere Spiele brauchbar.

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


AMD Turion 64: Derivat des Athlon 64. SSE3, NX-Speicherschutz, 32 und 64 Bit Unterstützung, integrierter Speichercontroller für PC3200 Speicher, Modus für geringe Leistungsaufnahme, HT800, 2 Varianten ML mit 35 Watt und MT mit 25 Watt Verbrauch


MT-34: » Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


15.4":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.6 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.


Nexoc: Die NEXOC GmbH & Co. KG wurde 2003 in Deutschland gegründet und bietet Notebooks und PCs unter dem Markennamen NEXOC an. Als Notebook-Hersteller ist Nexoc auf den deutschsprachigen Markt beschränkt, allerdings auch hier mit bescheidenen Marktanteilen und wenigen Testberichten.

alle aktuellen Nexoc-Testberichte


72.5%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Herstellerlinks

Nexoc Startseite

Testberichte für das Nexoc Archimedes E405

Nexoc Archimedes E405 Seitenansichten
Nexoc Archimedes E405 Seitenansichten

Preisvergleich

Archimedes E405 Temperatur
Archimedes E405 Temperatur

Kommentar

Archimedes E405 Temperatur unten
Archimedes E405 Temperatur unten

Die Grafikkarte ATI Mobility Radeon X700 ist in unserem Grafikkartenvergleich in der guten Leistungsklasse 2 eingeordnet und kann die neuesten Spiele gut darzustellen.

Ähnliche Laptops

Geräte anderer Hersteller

Targa Traveller 826W MT34
Mobility Radeon X700
MSI Megabook M635
Mobility Radeon X700

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Toshiba Satellite M70-159
Mobility Radeon X700, Pentium M 750
Packard Bell EasyNote S8500
Mobility Radeon X700, Pentium M 750
Acer Aspire 1692WLMi
Mobility Radeon X700, Pentium M 740
Samsung X20 XVM 1860 SE
Mobility Radeon X700, Pentium M 750
Samsung R50 WVM 1730 III
Mobility Radeon X700, Pentium M 740
Samsung X50
Mobility Radeon X700, Pentium M 740
Samsung X50 XVM 2000
Mobility Radeon X700, Pentium M 760
Targa Traveller 826T MT32
Mobility Radeon X700, Turion 64 MT-32
Asus A6Q00VA
Mobility Radeon X700, Pentium M 740
Acer Aspire 5024WLMi
Mobility Radeon X700, Turion 64 ML-34
Acer Aspire 1691WLMi
Mobility Radeon X700, Pentium M 725
Fujitsu-Siemens Amilo M1437G
Mobility Radeon X700, Pentium M 750
Asus Z9252V
Mobility Radeon X700, Pentium M 740
Asus V6VA
Mobility Radeon X700, Pentium M 770
Acer Extensa 4102WLMi
Mobility Radeon X700, Pentium M 740
Acer Aspire 1694WLMi
Mobility Radeon X700, Pentium M 760
Acer Aspire 5022WLMi
Mobility Radeon X700, Turion 64 ML-30
Acer Aspire 1690WLMi
Mobility Radeon X700, Pentium M 715
Acer TravelMate 8104WLMi
Mobility Radeon X700, Pentium M 760
Acer Ferrari 4000
Mobility Radeon X700, Turion 64 ML-37
Acer Ferrari 4005WLMI
Mobility Radeon X700, Turion 64 ML-37
Samsung X50 WMV 1730 / 2130
Mobility Radeon X700, Pentium M 770

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Cyber System S26
Mobility Radeon X700, Pentium M 770, 3.2 kg
Asus Pro 60V X-115
Mobility Radeon X700, Pentium M 725, 3.1 kg
chiliGreen Mobilitas CT C5-M400A
Mobility Radeon X700, Pentium M 730, 3.1 kg
chiliGreen Mobilitas CT C5-600
Mobility Radeon X700, Pentium M 750, 3.5 kg
Bullman C-Klasse9
Mobility Radeon X700, Pentium M 750, 3.3 kg
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Bibliotheks-Archiv > Archiv ext. Tests 2006 > Nexoc Archimedes E405
Autor: Stefan Hinum, 18.02.2006 (Update: 14.01.2013)