Notebookcheck Logo

Acer TravelMate 5024WLMi

Acer Werbetext

Das Acer Aspire 5020 wurde von Grund auf mit dem Ziel entwickelt, die Vorzüge der 64 Bit-Technologie auch SOHO-Anwendern und Mitarbeitern kleiner Unternehmen zugänglich zu machen. Komplett ausgestattet mit der neusten AMD Turion™64 Mobiltechnologie inklusive HyperTransport™, unzähligen, leistungsstarken Multimediafunktionen, einem Acer CrystalBrite Widescreen-Display und einer kompletten Auswahl an verkabelten und kabellosen Konnektivitätsoptionen, eröffnet das stilvolle Acer Aspire 5020 dem mobilen Anwender ganz neue Horizonte.

Acer Aspire 5024WLMi

Ausstattung / Datenblatt

Acer Aspire 5024WLMi
Acer Aspire 5024WLMi
Prozessor
AMD Turion 64 ML-34 1 x 1.8 GHz, Lancaster
Grafikkarte
ATI Mobility Radeon X700 - 128 MB VRAM
Bildschirm
15.40 Zoll 16:10, 1280 x 800 Pixel
Mainboard
ATI Radeon RS480
Massenspeicher
: 0GB, 0rpm
Sonstiges
HDD: 0GB, 0rpm, ,
Gewicht
3 kg

 

Preisvergleich

Bewertung: 79% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: - %, Leistung: 85%, Ausstattung: - %, Bildschirm: 75% Mobilität: 61%, Gehäuse: 80%, Ergonomie: 80%, Emissionen: 75%

Testberichte für das Acer Aspire 5024WLMi

80% Gutes, günstiges Notebook
Quelle: Ciao.de Deutsch
Alles in allem ist das Notebook absolut empfehlenswert und ich würde es mir jederzeit wieder kaufen. Die Anschlüsse sind gut zu erreichen, die Performance stimmt und die Bedienung - gemessen daran das es sich um ein mobiles Gerät handelt - gut. Die kleinen Schwächen sind bei dem Preis zu verkraften und abgesehen davon hat jedes technische Gerät Vor- und Nachteile. Ein absolut perfektes Gerät wirds wohl niemals geben. Man muss halt schauen das die Geräte ihren Zweck erfüllen. Der Support von Acer per email ist sehr fix. Über die anderen Support-Möglichkeiten kann ich nicht viel sagen.
kurzer subjektiver Erfahrungsbericht eines Benutzers; online abrufbar

(von 5): 4, Mobilität 2.5, Verarbeitung 4, Ergonomie 4
User-Test, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 23.12.2005
Bewertung: Gesamt: 80% Mobilität: 50% Gehäuse: 80% Ergonomie: 80%
78% Testbericht Acer Aspire 5024WLMi
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Das gut ausgestattete Acer Aspire überzeugt mit ansprechenden Leistungsdaten zum angemessenen Preis. Der Turion und die X700 leeren jedoch leider auch den Akku sehr schnell und treiben die Lüfter oft an. Das spiegelnde Display ist schön hell, überzeugt jedoch nicht ganz bei dem Einsichtsbereich.
ausführlicher Test mit Geräteaufbau und Testwerten und Bildern; online abrufbar

in %: Gesamtwertung 78, Leistung 85, Display 75, Mobilität 71, Verarbeitung 79, Emissionen 75
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 18.12.2005
Bewertung: Gesamt: 78% Leistung: 85% Bildschirm: 75% Mobilität: 71% Gehäuse: 79% Emissionen: 75%

Kommentar

ATI Mobility Radeon X700: Als Konkurrent der 6600go war die X700 damals die zweitschnellste mobile Grafikkarte (vor Einführung der X800 bzw 6800). Die Leistung ist derzeit nur noch mit der unteren Mittelklasse (8400M GT) vergleichbar und für anspruchslose und ältere Spiele brauchbar.

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


AMD Turion 64: Derivat des Athlon 64. SSE3, NX-Speicherschutz, 32 und 64 Bit Unterstützung, integrierter Speichercontroller für PC3200 Speicher, Modus für geringe Leistungsaufnahme, HT800, 2 Varianten ML mit 35 Watt und MT mit 25 Watt Verbrauch


ML-34: » Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


15.40":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


3 kg:

Für Notebooks mit 15 Zoll Displays ist dieses Gewicht repräsentativ.


Acer: 1976 wurde das Unternehmen unter dem Namen Multitech in Taiwan gegründet und 1987 in Acer unbenannt bzw. Acer Group. Zur Produktpalette gehören beispielsweise Laptops, Tablets, Smartphones, Desktops, Monitore und Fernseher. Der Konzern ist seit 2007 mit Gateway Inc. und Packard Bell zusammengeschlossen, die ebenfalls eigene Laptop-Produktlinien vermarkten.

2008 hatte Acer noch den drittgrößten globalen Marktanteil bei Notebooks. 2016 dagegen liegt Acer in diesem Segment aufgrund kontinuierlicher Marktanteil-Verluste auf Rang 6 mit 9% Marktanteil.

Es gibt dutzende Acer-Laptop-Testberichte pro Monat, die Bewertungen sind durchschnittlich (Stand 2016). 


79%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Acer Aspire 5024WLMi
Acer Aspire 5024WLMi

Derzeit werden diese Modelle der Serie Acer Aspire 5020 auf der Acer-Site angeboten:

Acer Aspire 5021WLMi

Prozessor: Turion 64 ML-28

Grafikkarte: ATI Mobility Radeon X600

Display: 15.4 Zoll, 1280 x 800

Gewicht: 3 kg

 

Acer Aspire 5022WLMi

Prozessor: AMD Turion 64 ML-30 1,6 GHz

Grafikkarte: ATI Mobility Radeon X700, 128 MB

Display: 15.4 Zoll, 1280 x 800

Gewicht: 3 kg

Acer Aspire 5024WLMi
Acer Aspire 5024WLMi

Herstellerlinks

Acer Startseite

Produktseite der Aspire 5020 Serie

Testberichte für Acer Aspire 5024WLMi

Acer Aspire 5024WLMi
Acer Aspire 5024WLMi

 

Tests eines Modells mit schwächerem Prozessor:

 

Test Acer Aspire 5022WLMi

Quelle: PC Welt

Titel: Das Notebook macht bei Tempo – vor allem dank der schnellen Grafikkarte - und Ausstattung eine gute Figur. Der Lüfter ist aber unter Last zu laut. Das Display konnte aufgrund geringer Helligkeit und schwachen Kontrasts nicht überzeugen. Auch Touchpad und Tastatur verdienten keine Bestnoten.
Kommentar: 1 Seite eher kurzer Test mit Tabellen für Geräteaufbaudaten, Testwerten und Bewertung;

Gesamtwertung: Note 3.4

Preis/Leistung: Note 3.1
Datum: Juni 2005

 

Quelle: PC Go

Fazit: Das Aspire 5022WLMi von Acer ist ein voll ausgestattetes Notebook, das hauptsächlich als Desktop-Ersatz gedacht ist. Das Gerät bietet ein 15,4-Zoll-Display im Widescreen-Format mit Acers CrystalBrite-Technik, das zwar gut ausgeleuchtet ist und ein scharfes Bild liefert, dafür aber stark spiegelt. Das Turion-Notebook, das mit 1,6-GHz-Prozessor von AMD und 512 MByte Hauptspeicher ausgestattet ist, bringt etwa drei Kilogramm auf die Waage und bietet eine akzeptable Akkulaufzeit von etwa 150 Minuten.

Kommentar: 1 Seite so minimal ausgestattet, dass man es fast nicht mehr Test nennen kann

Gesamtwertung: 79 von 100

Datum: November 2005

 

Quelle: Chip Online (Startseite)

Fazit: Intels Centrino beherrscht die Notebook-Szene. Nun sägt AMDs Turion an diesem Status. CHIP vergleicht Geräte mit AMD-Mobil-CPU gegen Intel-Pendants. Gute Ausstattung und Leistung, schwaches Display

Kommentar: Test ist nicht im Internet verfügbar, sondern nur in einer Zeitschrift gedruckt

Gesamtwertung: 73 von 100

Teilwertungsnote: Preis/Leistung gut
Datum: November 2005

 

Quelle: Notebook (nouh.de Startseite)

Fazit: Etwas kürzere Laufzeiten und ein recht lauter Lüfter mögen vom Kauf abhalten. Die guten Systemleistungen und der attraktive Preis sprechen dafür. Was ist Ihnen wichtiger? Einen Turion64 kombiniert Acer im Aspire 5022 WLMi mit einer 128-MByte-Grafikkarte von ATI und einem Widescreen-Display.

Kommentar: Test ist nicht im Internet verfügbar, sondern nur in einer Zeitschrift gedruckt

Gesamtwertung: gut

Teilwertungsnote: Preis/Leistung sehr gut
Datum: September 2005

 

Quelle: c't (Startseite)

Titeltext: Die Aspire-Serie 5020 besteht derzeit nur aus dem 5022WLMi für einen Listenpreis von 1250 Euro. Es hat ein 15,4-Zoll-Display im Breitformat mit 1280 x 800 Punkten, angenehmen 98 dpi und mittelmäßigem Kontrast. Es spiegelt bei dunklen Flächen (die bei Spielen oder Videos häufig auftreten) störend stark, doch auch bei den hellen Hintergründen von Büroanwendungen fallen die Reflexionen deutlich auf. Zum Ausgleich erhält der Anwender eine brillante Farbwiedergabe.
Fazit: Moderne 3D-Grafik, flinke Festplatte, schneller Kartenleser, gutes WLAN, SPDIF, erträgliches Arbeitsgeräusch, farbkräftiges, aber spiegelndes und nicht sehr helles Display, USB/FireWire lahm

Kommentar: Test ist nicht im Internet verfügbar, sondern nur in einer Zeitschrift gedruckt

Bewertung: Leistung hoch

Datum: Juli 2005

 

alle aktuellen Acer-Tests

alle aktuellen 15 Zoll Widescreen-Testberichte

Preisvergleich

Acer Aspire 5024WLMi
Acer Aspire 5024WLMi

Preistrend.de

Aspire 5022-WLMI

Aspire 5024-WLMI

Idealo.de

Aspire 5022-WLMI

Preisvergleich.dhd24.com

Aspire 5022-WLMI

Heise.de/preisvergleich

Aspire 5022-WLMI

Preisvergleich.nachrichten.at

Aspire 5022-WLMI

Verlinkt ist die jeweilige Preisvergleichs-Produktseite.

Kommentar

Acer Aspire 5024WLMi
Acer Aspire 5024WLMi

ATI Mobility Radeon X700

Diese Grafiklösung mit 8 Pixel-, 6 Vertex-Pipelines, 128 Bit Speicherbus sowie dem Codenamen M26 ist in unserem Grafikkarten-Vergleich in der guten Leistungsklasse 2 (1=beste, 6=schlechteste) eingeordnet und kann die neuesten Spiele gut darzustellen. Für Büroanwendungen und zum Surfen reicht es jedenfalls ohne Probleme. Die Benchmarks-Liste zeigt detaillierte Eigenschaften der Grafikkarten in tabellarischer Form.

AMD Turion 64

Dieser Prozessor ist ein Derivat des Athlon 64. Er verfügt über SSE3, NX-Speicherschutz, 32 und 64 Bit Unterstützung, einen integrierten Speichercontroller für PC3200 Speicher und einen Modus für geringe Leistungsaufnahme. Die ML Varianten haben 35 Watt und die MT Varianten 25 Watt Verbrauch. Der Verbrauch der MT-Varianten ist vergleichbar mit dem Verbrauch des Pentium M. In Bezug auf die Geschwindigkeit ist der Turion 64 vergleichbar mit Pentium M. Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren.

15.4 Zoll

15 Zoll Display-Varianten sind der Standard und werden für mehr als die Hälfte aller Notebooks verwendet. Der Grund der Beliebtheit ist, dass diese Größe einigermaßen augenschonend ist und dennoch nicht allzu viel Strom verbraucht und die Geräte noch halbwegs kompakt sein können. Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

3 kg

Dieses Notebook liegt in Bezug auf sein Gewicht im Durchschnitt. Die Hälfte aller Laptops wiegt in etwa um die 2900 Gramm und ist noch halbwegs angenehm zu tragen und bietet trotzdem ausreichend Platz für notwendige Komponenten und ein relativ ergonomisches Gehäuse.

Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170

Ähnliche Laptops

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Toshiba Satellite M70-159
Mobility Radeon X700, Pentium M 750
Packard Bell EasyNote S8500
Mobility Radeon X700, Pentium M 750
Acer Aspire 1692WLMi
Mobility Radeon X700, Pentium M 740
Samsung R50 WVM 1730 III
Mobility Radeon X700, Pentium M 740
Targa Traveller 826T MT32
Mobility Radeon X700, Turion 64 MT-32
Targa Traveller 826W MT34
Mobility Radeon X700, Turion 64 MT-34
Nexoc Archimedes E405
Mobility Radeon X700, Turion 64 MT-34
MSI Megabook M635
Mobility Radeon X700, Turion 64 MT-34
Cyber System S26
Mobility Radeon X700, Pentium M 770
Asus Pro 60V X-115
Mobility Radeon X700, Pentium M 725
Asus A6Q00VA
Mobility Radeon X700, Pentium M 740
Acer Aspire 1691WLMi
Mobility Radeon X700, Pentium M 725
Fujitsu-Siemens Amilo M1437G
Mobility Radeon X700, Pentium M 750
chiliGreen Mobilitas CT C5-M400A
Mobility Radeon X700, Pentium M 730
Bullman C-Klasse9
Mobility Radeon X700, Pentium M 750
Asus Z9252V
Mobility Radeon X700, Pentium M 740
Asus V6VA
Mobility Radeon X700, Pentium M 770
Acer Extensa 4102WLMi
Mobility Radeon X700, Pentium M 740
Acer Aspire 1694WLMi
Mobility Radeon X700, Pentium M 760
Acer Aspire 5022WLMi
Mobility Radeon X700, Turion 64 ML-30
Acer Aspire 1690WLMi
Mobility Radeon X700, Pentium M 715
Acer TravelMate 8104WLMi
Mobility Radeon X700, Pentium M 760
Acer Ferrari 4000
Mobility Radeon X700, Turion 64 ML-37
Acer Ferrari 4005WLMI
Mobility Radeon X700, Turion 64 ML-37

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Samsung X20 XVM 1860 SE
Mobility Radeon X700, Pentium M 750, 2.4 kg
Samsung X50
Mobility Radeon X700, Pentium M 740, 2.4 kg
Samsung X50 XVM 2000
Mobility Radeon X700, Pentium M 760, 2.4 kg
chiliGreen Mobilitas CT C5-600
Mobility Radeon X700, Pentium M 750, 3.5 kg
Samsung X50 WMV 1730 / 2130
Mobility Radeon X700, Pentium M 770, 2.4 kg
Autor: Stefan Hinum,  8.02.2006 (Update: 14.01.2013)