Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Nvidia und Bethesda verlosen die Chance, ein GeForce RTX 3080 Ti-Bundle über UVP kaufen zu können

Wer beim Gewinnspiel von Nvidia und Bethesda gewinnt, der darf für den Preis 1.399 Euro zahlen. (Bild: Nvidia / Bethesda, bearbeitet)
Wer beim Gewinnspiel von Nvidia und Bethesda gewinnt, der darf für den Preis 1.399 Euro zahlen. (Bild: Nvidia / Bethesda, bearbeitet)
Die Grafikkarten-Knappheit hat schon zu so manch kurioser Aktion geführt, nun gehen Nvidia und Bethesda aber noch einen Schritt weiter. Denn die beiden Unternehmen verlosen nicht etwa eine Grafikkarte, stattdessen kann man nur die Chance gewinnen, eine GPU zum teuren Preis kaufen zu können.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Nvidia und Bethesda haben ein etwas kurioses Gewinnspiel gestartet, bei dem 300 Doom Eternal GeForce RTX 3080 Ti Demon Slayer Bundles verlost werden. Wobei, die glücklichen Gewinner bekommen ihren Preis erst, nachdem sie 1.399 Euro dafür bezahlt haben.

Zum Vergleich: Die unverbindliche Preisempfehlung der GeForce RTX 3080 Ti Founders Edition liegt bei 1.199 Euro, Nvidia und Bethesda veranschlagen also 200 Euro für das Spiel Doom Eternal (ca. 30 Euro auf Amazon) inklusive zwei DLCs, ein Mauspad, eine 8 Zentimeter große Mini-Statue, ein T-Shirt, eine 20 cm große Plüschfigur und einem billig anmutenden Rucksack.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Geht man davon aus, dass die GeForce RTX 3080 Ti nur unwesentlich schneller ist als die GeForce RTX 3080, die für eine unverbindliche Preisempfehlung von nur 719 Euro angeboten werden sollte, so bietet das jüngste Bundle von Nvidia und Bethesda kaum ein akzeptables Preis-Leistungs-Verhältnis – wenn da nur nicht die Grafikkarten-Knappheit wäre, welche die Preise von GPUs teils mehr als verdoppelt

Wer nicht mehr länger warten will, bis sich die Preise für GeForce RTX 3000 und Radeon RX 6000 endlich normalisieren, der kann ab sofort bis zum 7. Juli über die Webseite von Bethesda an diesem etwas fragwürdigen Gewinnspiel teilnehmen. Die Gewinner werden am 8. Juli benachrichtigt, anschließend haben diese 48 Stunden Zeit, um die Bestellung über einen speziellen Link abzuschließen – Geld bereitlegen nicht vergessen.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7421 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-06 > Nvidia und Bethesda verlosen die Chance, ein GeForce RTX 3080 Ti-Bundle über UVP kaufen zu können
Autor: Hannes Brecher, 24.06.2021 (Update: 24.06.2021)