Notebookcheck

OnePlus 3T: Launchdate ist am 15. November

Die Twitter-Meldung von OnePlus deutet auf Android 7 beim OnePlus 3T.
Die Twitter-Meldung von OnePlus deutet auf Android 7 beim OnePlus 3T.
Nachdem gestern Qualcomm ein neues OnePlus-Phone mit Snapdragon 821 bestätigt hat, folgt nun die Twitter-Meldung von OnePlus selbst. Das neue Modell wird wohl OnePlus 3T heißen und mit Android 7 kommen und am 15. November offiziell vorgestellt.
Alexander Fagot,

Gestern hat Qualcomm ein neues OnePlus-Modell mit Snapdragon 821-SOC angekündigt, heute folgte die Meldung von OnePlus selbst. Auf Twitter veröffentlichte das chinesische Unternehmen ein kurzes Video an dessen Ende ein T-7 für den 15. November angekündigt wird. T steht hierbei wohl für das OnePlus 3T und 7 ist aller Wahrscheinlichkeit nach ein Hinweis auf ein vorinstalliertes Android 7. Außerdem dürfte OnePlus den Launch live auf Facebook übertragen.

Wenige Frames davor kündigt OnePlus an, dass der Snapdragon 821 im nächsten Modell mit den vollen 2,35 Ghz takten wird, ein kleiner Seitenhieb auf jene Hersteller, die das Prozessormodell nur mit 2,15 Gz laufen lassen wie beispielsweise Google im Pixel und Pixel XL. In einer Woche wird OnePlus also den Nachfolger des OnePlus 3 vorstellen, der neben Snapdragon 821-SOC und Android 7 vermutlich auch mit größerem Akku, es werden 3,300 mAh gemunkelt, sowie mit 128 GB ausgestattet sein wird. Außerdem hält sich das Gerücht, dass der Sony IMX 398-Sensor verbaut wurde, das ist der gleiche, der im Oppo R9s seine Premiere feierte.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-11 > OnePlus 3T: Launchdate ist am 15. November
Autor: Alexander Fagot,  9.11.2016 (Update: 14.11.2016)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.