Notebookcheck

OnePlus 3T: Neuer Teaser zeigt eine T-Version für morgen

Im Spiegelbild wird aus dem OnePlus 3 ein T. Morgen wird OnePlus alles dazu verraten.
Im Spiegelbild wird aus dem OnePlus 3 ein T. Morgen wird OnePlus alles dazu verraten.
Ein OnePlus 3 zeigt im Spiegelbild den Buchstaben T und will ein besseres ich sein. Noch ein Hinweis mehr, dass OnePlus morgen das OnePlus 3T vorstellen wird.
Alexander Fagot,

Ein besseres ich will das Smartphone im Spiegelbild mit dem Buchstaben T sein. Morgen, am 15. November soll das OnePlus 3-Refresh, welches höchstwahrscheinlich als OnePlus 3T an den Start geht, offiziell vorgestellt werden. Ganz sicher ist, dass die neue Version mit Snapdragon 821-SOC und den vollen 2,35 Ghz Taktung los sprinten wird, das haben sowohl Qualcomm als auch OnePlus bereits offiziell bestätigt.

Der Rest ist dagegen noch Spekulation. So wird davon ausgegangen, dass sowohl die Speichermenge als auch der Akku vergrößert wurde, auf 128 GB beziehungsweise 3.300 mAh. Ein Gerücht geht sogar von 8 GB RAM aus, wobei wir vom ersten Smartphone mit 8 GB RAM ja schon öfters gehört haben, ohne dass es bislang tatsächlich Realität wurde. Realistischer erscheint da schon die Information, dass OnePlus den neuen Sony IMX 398-Sensor verbaut haben soll, der im Oppo R9s mit F/1.7 Blende und Dual-Core-Autofokus Premiere feierte.

Quelle(n)

weibo.com/3871046669/EhteC9mJo

via: http://www.phonearena.com/news/Official-One-Plus-3T-teaser-appears-as-November-15th-unveiling-is-within-sight_id87721

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-11 > OnePlus 3T: Neuer Teaser zeigt eine T-Version für morgen
Autor: Alexander Fagot, 14.11.2016 (Update: 14.11.2016)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.