Notebookcheck

OnePlus 5: Oxygen 4.5.10-Update behebt viele Fehler

Das nächste Firmware-Update fürs Oneplus 5 kommt
Das nächste Firmware-Update fürs Oneplus 5 kommt
Oneplus hat jetzt das nächste Firmware-Update für das Oneplus 5 gestartet. Es behebt diverse Fehler und erhöht die Stabilität des Oneplus-Topmodells. Neue Funktionen bringt es nicht.

Oneplus stellt für das Oneplus 5 schon wieder ein Update bereit. Die neue Firmware hat die Versionsnummer 4.5.10 und enthält diverse Fehlerkorrekturen und Performance-Verbesserungen. Neue Funktionen oder aktuelle Sicherheitspatches sind nicht Bestandteil dieses Updates.

Verbesserungen für die Kamera

Wie Oneplus mitteilte, bietet Oxygen OS 4.5.10 Verbesserungen für die Kamera, für den Launcher, für das Telefon und für die Gesamtperformance des Oneplus 5. Die Kamera profitiert vor allem durch ein verringertes Bildrauschen, das sich sowohl bei Fotos als auch bei Videoaufnahmen mit 60 Bilder pro Sekunde bemerkbar machen soll. Außerdem sollen mit Oxygen OS 4.5.10 Kameraanwendungen stabiler laufen.

Beim Launcher beschränken sich die Verbesserungen auf zusätzliche Länderinformationen zum Fotografen bei der Funktion „Shot on Oneplus“. Die Telefonfunktion soll durch das Update weniger empfindlich gegen versehentliche Eingaben sein. Außerdem soll es Anzeigenfehler bei eingehenden Anrufen beheben.   

Mehr Stabilität für WLAN-Verbindungen

Weitere Verbesserungen sind: Die WLAN-Verbindungen sollen stabiler laufen, der Fehler bei Videos, die mit der Snapshot-App aufgenommen wurden, soll nicht mehr auftreten. Ebenso sollen die Fehler beim Scrollen in Play Music und bei der Anzeige von kleinen Schriften behoben worden sein.

Update wird in Wellen verteilt

Wie bei Oneplus üblich, wird das Update Over-the-Air (OTA) verbreitet und in Wellen ausgeliefert. Ein kleiner Teil der Oneplus 5-Besitzer erhält es bereits heute. In einigen Tagen wird die neue Firmware  an eine größere Anzahl von Oneplus 5-Besitzer ausgeliefert.  

Viele Updates seit dem Marktstart

Der chinesische Hersteller Oneplus stellte im Juni sein Topmodell Oneplus 5 zusammen mit dem Betriebssystem Oxygen OS 4.5 vor. Seit dem Start des Oneplus 5 lieferte das Unternehmen in kurzen Abständen Updates aus, die diverse Fehler in der Firmware nach und nach behoben und die Stabilität des Oneplus-Flaggschiffmodells verbesserten.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-08 > OnePlus 5: Oxygen 4.5.10-Update behebt viele Fehler
Autor: Arnulf Schäfer, 30.08.2017 (Update: 30.08.2017)
Arnulf Schäfer
Arnulf Schäfer - News Editor - @ArnulfS1993
Ich bin ein diplomierter Politikwissenschaftler und gelernter Zeitschriften-Redakteur mit einem ausgeprägten Hang zu Technikthemen. Zunächst habe ich über die Themen Audio, Fotografie und Video geschrieben. Seit 1990 beschäftige ich mich intensiv mit Festnetz und Mobilfunk. Nach vielen Stationen in diversen Print- und Online-Redaktionen arbeitet ich inzwischen als freier Autor für die Newsredaktion von Notebookcheck. Mein Fokus gilt dem Thema Mobile. Den Blick über den Tellerrand gönne ich mir aber auch.