Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

OptiShokz Revvez: Sonnenbrille mit Knochenleitung ab sofort im Crowdfunding

OptiShokz Revvez: Sonnenbrille mit Knochenleitung ab sofort im Crowdfunding
OptiShokz Revvez: Sonnenbrille mit Knochenleitung ab sofort im Crowdfunding
OptiShokz hat eine neue Crowdfunding-Kampagne gestartet. In Rahmen dieser wird die Revvez finanziert, wobei es sich um eine insbesondere an Sportler richtende Sonnenbrille handelt, die gleichzeitig als Kopfhörer fungiert und dabei auf das Prinzip der Knochenleitung zurückgreift.
Silvio Werner,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Die Nutzung der sogenannten Knochenleitung, also die Übertragung von Schallsignale ohne Nutzung des Mediums Luft dürfte aufmerksamen Lesern bereits bekannt sein: So nutzte Google die Technik bereits in der Google Glass.

Mit der Revvez bringt der Hersteller OptiShokz nun eine Sonnenbrille auf den Markt, die genau diese Knochenleitung ausnutzt, wobei die Übertragung im Alltag einen großen Vorteil bietet: Zusätzlich zum Knochenschall werden die Geräusche der Umgebung weiterhin wahrgenommen, was die Sicherheit etwa im Straßenverkehr erheblich erhöhen dürfte.

Die bereits erfolgreich finanzierten Sonnenbrille ist mit auswechselbaren Gläsern ausgestattet und soll eine Akkulaufzeit von bis zu sechs Stunden bieten. Dabei ist die Revvez Herstellerangaben zufolge via IP55 zertifiziert, wodurch sich Nutzer keine Gedanken um eventuelle Beschädigungen durch Spritzwasser oder Schweiß machen müssen.

Die Revvez erlaubt darüberhinaus die Kontrolle der Wiedergabe direkt an der Sonnebrille, die Verbindung zu einem Smartphone wird via Bluetooth 5.0 realisiert. Interessierte können die Revvez ab sofort ab 99 US-Dollar unterstützen, die Auslieferung soll im Juni erfolgen.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Silvio Werner
Silvio Werner - Senior Tech Writer - 3934 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2017
Ich bin seit über zehn Jahren journalistisch aktiv, den Großteil davon im Bereich Technologie. Dabei war ich unter anderem für Tom's Hardware und ComputerBase tätig und bin es seit 2017 auch für Notebookcheck. Mein aktueller Fokus liegt insbesondere auf Mini-PCs und auf Einplatinenrechnern wie dem Raspberry Pi – also kompakten Systemen mit vielen Möglichkeiten. Dazu kommt ein Faible für alle Arten von Wearables und insbesondere für Smartwatches. Hauptberuflich bin ich als Laboringenieur unterwegs, weshalb mir weder naturwissenschaftliche Zusammenhänge noch die Interpretation komplexer Messungen fern liegen.
Kontakt: silvio39191
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-03 > OptiShokz Revvez: Sonnenbrille mit Knochenleitung ab sofort im Crowdfunding
Autor: Silvio Werner,  6.03.2019 (Update:  6.03.2019)