Notebookcheck

Outlook: Hacker haben über Monate E-Mail-Daten mitgelesen ~ Update

Hacker konnten anscheinend über Monate Daten von Outlook-Konten auslesen
Hacker konnten anscheinend über Monate Daten von Outlook-Konten auslesen
Unangenehm für Microsoft: Der Konzern musste in den letzten Tagen gegenüber einigen seiner Nutzer eingestehen, dass Hacker über Monate hinweg unbemerkt diverse Daten der E-Mail-Konten seiner Nutzer ausspähen konnten. Update 15.04.: Microsoft musste jetzt doch noch eingestehen, dass die Hacker auch Zugriff auf die Inhalte diverser Mails gehabt haben könnten.

Microsoft hat in letzter Zeit sich wiederholt als sicherster Anbieter inszeniert, wenn es um die Daten seiner Kunden geht. Diese Behauptungen hatten auch eine gute Basis. Während sich die anderen großen Internetkonzerne, besonders Social Media-Anbieter, immer wieder mit peinlichen Sicherheitslücken auseinandersetzen müssen, blieb Microsoft von solchen Skandalen bisher ziemlich verschont.

Jetzt bekommt diese größtenteils weiße Weste des Konzerns allerdings doch ein paar Flecken. So erhalten gerade diverse Nutzer von Microsofts Outlook-E-Mail-Service eine Mail von dem Konzern, in welcher steht, dass Hacker offenbar über Monate Zugriff auf diverse Daten ihrer Konten hatte. Microsoft zufolge wurden die unautorisierten Zugriffe auf die Konten im ersten Quartal 2019 entdeckt. Konkret konnten sich die Hacker wahrscheinlich Zugriff auf Ordnerstrukturen, Adressdaten und E-Mail-Bezeichnungen sichern. Allerdings betonte Microsoft, dass die Hacker keinen Zugriff auf die eigentlichen Mails hatten. Auch Passwörter und Zahlungsdetails sollen nicht von den der Sicherheitslücke betroffen sein. Nichts desto trotz rät Microsoft seinen Nutzern aus Vorsicht ihre Passwörter zu ändern. Weiterhin gibt es bisher keine Angaben von Microsoft darüber, wie viele Nutzer von der Schwachstelle betroffen waren.

Update 15.04.2019 13:30: Nachdem es ursprünglich hieß, dass die Hacker keinen Zugriff auf die Inhalte der E-Mails hatten, musste der Konzern diese Aussage nun teilweise revidieren. So gab Microsoft jetzt doch zu, dass die Hacker womöglich Zugriff auf einige E-Mails und deren Inhalte hatten.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-04 > Outlook: Hacker haben über Monate E-Mail-Daten mitgelesen ~ Update
Autor: Cornelius Wolff, 13.04.2019 (Update: 29.04.2019)
Cornelius Wolff
Cornelius Wolff - News Editor
Nachdem ich mit 8 meinen ersten PC geschenkt bekommen habe (damals noch mit einem AMD Athlon Single-Kern-Prozessor) und ich dieses Gerät auch gleich munter auseinander gebaut habe, hat mich die Technik nie wieder losgelassen. So kam es, dass ich schon mit jungen Jahren immer weiter in die Welt der Computer-Technik eingetaucht bin. Als ich dann 2015 zum ersten Mal auf die Seite Notebookcheck gestoßen bin, war ich begeistert von dem Umfang den diese Seite bietet. Nun arbeite ich seit meiner erfolgreichen Bewerbung im Jahr 2016 als freier Mitarbeiter bei Notebookcheck als News- und Hardware-Redakteur.