Notebookcheck

Packard Bell EasyNote TS11-HR-158GE

Ausstattung / Datenblatt

Packard Bell EasyNote TS11-HR-158GE
Packard Bell EasyNote TS11-HR-158GE (Easynote TS11 Serie)
Grafikkarte
NVIDIA GeForce GT 540M, DDR3, 8.17.12.6619
Hauptspeicher
8192 MB 
, DDR3-8500, 1066 MHz, max. 8 GByte, 2 Bänke
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel, spiegelnd: ja
Mainboard
Intel ID0104
Massenspeicher
WDC Scorpio Blue WD6400BEVT-22A0RT0, 640 GB 
, 5400 U/Min
Soundkarte
HD Audio
Anschlüsse
2 USB 2.0, 1 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 VGA, 1 HDMI, Audio Anschlüsse: 2x Audio (Kopfhörer, Mikrofon), Card Reader: 5-in-1 Kartenleser (MMC/SD/Memory Stick (Pro)/xD-Card)
Netzwerk
Broadcom NetLink Gigabit Ethernet (10/100/1000MBit), Atheros AR5B97 Wireless Network Adapter (b/g/n), Bluetooth Bluetooth 3.0
Optisches Laufwerk
MATSHITA DVD-RAM UJ8A0AS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 33.2 x 381.6 x 253
Akku
Lithium-Ion, 6-Zellen
Betriebssystem
Microsoft Windows 7 Home Premium 64 Bit
Kamera
Webcam: 1.3 MP HD Webcam
Sonstiges
Gedruckte Dokumentation, Nero 9 OEM, MS Office Starter 2010, Norton Internet Security 2010 (Trial 90 Tage), Adobe Photoshop Elements 8 (Full OEM), Windows Media Center, Recovery Programm, 24 Monate Garantie
Gewicht
2.7 kg
Preis
900 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 86.5% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: - %, Leistung: 88%, Ausstattung: 79%, Bildschirm: 62% Mobilität: 73%, Gehäuse: 77%, Ergonomie: 75%, Emissionen: 87%

Testberichte für das Packard Bell EasyNote TS11-HR-158GE

82% Test Packard Bell EasyNote TS11 Notebook | Notebookcheck
Power-Paket. Packard Bell bietet zu einem attraktiven Preis das EasyNote TS11 an. Mit an Bord ist ein QuadCore-Chip aus Intels letzter Prozessor-Generation (Sandy Bridge) und eine Nvida GeForce GT540M Grafikkarte.
91% Test: Packard Bell EasyNote TS11HR-158GE
Quelle: Notebookinfo Deutsch
Packard Bells Easynote TS11 punktet besonders mit der tollen Leistung. Der Intel-Core-i7-2720QM-Prozessor erreicht in Kombination mit den acht Gigabyte DDR3-Arbeitsspeicher Bestwerte in den Benchmarks. Damit eignet sich das Notebook sehr gut für rechen- und speicherintensive Bild- oder Videoanwendungen.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 12.04.2011
Bewertung: Gesamt: 91% Leistung: 96% Ausstattung: 96% Bildschirm: 86% Mobilität: 91% Ergonomie: 89% Emissionen: 90%
Packard Bell EasyNote TS11-HR-158GE
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Die Vorstellung des Packard Bell Easynote TS TS11-HR-158GE kann als gelungen bezeichnet werden. Zwar ist das Chassis nicht neu, doch kann dafür an die bewährten Tugenden der guten Verarbeitung und des noch immer zeitgemäßen Designs angeknüpft werden. Maßgebliche Neuerung gegenüber dem Acer Aspire 5742G-458G64Mnkk ist die Chiclet-Tastatur, die abgesehen vom lauten Anschlag, zu gefallen weiß.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 16.03.2011
Bewertung: Leistung: 80% Ausstattung: 70% Bildschirm: 30% Mobilität: 50% Gehäuse: 70% Ergonomie: 50%

Kommentar

NVIDIA GeForce GT 540M: Mittelklasse Grafikkarte basierend auf dem GT 435M Chip (GF108) jedoch mit minimal höheren Taktraten und Unterstützung für GDDR5 und DDR3 mit 900 MHz. Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
2630QM: Auf Sandy Brige Architektur basierender Quad-Core Prozessor (2-2.9 GHz) mit mit integrierter Intel HD Graphics 3000 Grafikkarte und integriertem DDR3 Speicherkontroller.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.7 kg:
Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.

Packard Bell: Packard Bell ist ein Hersteller elektronischer Produkte. Nach Angaben des Marktforschungsinstituts International Data Corporation war Packard Bell am Ende des zweiten Quartals 2006 drittgrößter europäischer Hersteller von Schreibtisch-PCs für Endverbraucher und sechstgrößter Hersteller von Notebooks. Neben diesen beiden Schwerpunkten bietet Packard Bell MP3-Spieler, Flüssigkristallbildschirme, externe Festplatten, DVD-Spieler und -Rekorder sowie weitere Peripheriegeräte an. Das Unternehmen wurde 1933 in Los Angeles als Radiohersteller gegründet. Im Jahr 2008 wurde Packard Bell von der Acer Inc. aus Taiwan akquiriert. PB ist am Smartphone- und Tablet-Markt nicht präsent und ein eher kleinerer Hersteller von Laptops. Seit 2015 gibt es kaum Testberichte.
86.5%: Es handelt sich hier um eine überdurchschnittlich Bewertung. Dennoch darf man nicht übersehen, dass 10-15% aller Notebook-Modelle eine bessere Beurteilung erhalten. Der Prozentsatz entspricht am ehesten der Verbalbewertung "gut". Man darf aber nicht vergessen, dass Magazine nur selten richtig schlechte Beurteilungen verteilen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Samsung RF511-S05PL
GeForce GT 540M
LG A520-P.AE31G
GeForce GT 540M
Samsung RC530-S01DE
GeForce GT 540M
Asus K53SV-B1
GeForce GT 540M
MSI GE620-003AU
GeForce GT 540M
Samsung RF511-S05DE
GeForce GT 540M
Asus N53SV-SZ119V
GeForce GT 540M
Asus N53SV-XV1
GeForce GT 540M
Samsung RF511-S02
GeForce GT 540M
MSI GE620-016FR
GeForce GT 540M
Acer Aspire 5750G-9639
GeForce GT 540M
Asus K53SV-SX050V
GeForce GT 540M
Asus K53SV-SX174V
GeForce GT 540M
MSI GE620-i748W7P
GeForce GT 540M
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Packard Bell > Packard Bell EasyNote TS11-HR-158GE
Autor: Stefan Hinum, 22.03.2011 (Update:  9.07.2012)