Notebookcheck

Panasonic Toughpad FZ-55

Ausstattung / Datenblatt

Panasonic Toughpad FZ-55
Panasonic Toughpad FZ-55 (Toughpad FZ Serie)
Grafikkarte
Intel UHD Graphics 620, Kerntakt: 300 MHz, Speichertakt: 1200 MHz, DDR4, 25.20.100.6793
Hauptspeicher
8192 MB 
, DDR4-2666, 10-10-10-28, Single-Channel
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 141 PPI, spiegelnd: nein
Mainboard
Intel Cannon Lake-U PCH-LP Premium
Massenspeicher
Samsung SSD PM871b MZNLN256HAJQ, 256 GB 
Soundkarte
Intel Cannon Lake-LP - cAVS
Netzwerk
Intel Ethernet Connection I219-V (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Intel Wireless-AC 9560 (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5)
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 33 x 346 x 272
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Pro 64 Bit
Sonstiges
36 Monate Garantie
Gewicht
2.23 kg, Netzteil: 504 g

 

Preisvergleich

Bewertung: 83.5% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: - %, Leistung: - %, Ausstattung: - %, Bildschirm: 70% Mobilität: 95%, Gehäuse: 85%, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das Panasonic Toughpad FZ-55

72% Panasonic Toughbook FZ-55 Review
Quelle: Pocketnow Englisch EN→DE
If you’re a normal consumer, you probably won’t be able to get one of these Panasonic Toughbooks. It’s really the type of laptop that will probably be issued to you by an employer. Due to the modular nature of the FZ-55, you’re also losing some of the ruggedness that other Panasonic Toughbooks can boast, but naturally that’s a compromise you’ll have to consider. Does it need to be totally waterproof or does it need to be flexible enough to swap out hardware components at a moment’s notice? If you need to swap out hardware components on a mobile computer as easily as you could with a desktop tower or server, there’s really nothing else on the market that will let you do that as easily as the Panasonic Toughbook FZ-55.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 10.10.2019
Bewertung: Gesamt: 72% Bildschirm: 70% Mobilität: 95% Gehäuse: 85%
95% Panasonic Toughbook 55 review: It's just so cool
Quelle: Neowin Englisch EN→DE
Like I said in the beginning, the Panasonic Toughbook 55 is just so cool. It's a geek's dream. You can easily swap out components, there are modular accessories, there are different night vision modes, and you can even make the backlight of the keyboard any color you want. Of course, this really isn't made for geeks. It's made for businesses, and their workers that are heading out into the field, sometimes in extreme conditions. It's for people that might not have access to Wi-Fi where they're going, or even access to power. If you buy one just to geek out over the cool features, I wouldn't hold it against you though.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 05.10.2019
Bewertung: Gesamt: 95%

Kommentar

Intel UHD Graphics 620: Integrierte Grafikkarte (GT2-Ausbau, 24 EUs), welche in einigen Kaby-Lake-CPUs (Refresh, ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird. Technisch identisch zur HD Graphics 620 in den Kaby-Lake Modellen aus 2016. Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
8365U: Auf der Whiskey Lake / Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) mit vPro Unterstützung für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,6 - 4,1 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm++ versus 14nm+ bei Kaby-Lake-R) gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.23 kg:
Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

Panasonic: Die Panasonic Corporation wurde 1918 in Japan gegründet und damit einer der ältesten Elektronikkonzerne (wenn auch mit Glühbirnen-Verkauf begonnen wurde). Produkte werden unter anderem unter den Markennamen Panasonic und Technics vertrieben. Panasonic ist ein international tätiger Notebook-Hersteller, allerdings mit eher geringeren Marktanteilen und wenigen Testberichten. Mit seinen Notebooks konzentriert sich Panasonic vor allem auf die Nische der ruggedized Notebooks, die vor allem für harten Outdoor-Einsatz vorgesehen sind. 2013-2016 vermarktete Panasonic vor allem Tablets und in kleinerem Ausmaß auch Smartphones. Es gibt aber nur wenige Smartphone-Testberichte.
83.5%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Laptops des selben Herstellers

Panasonic Toughbook FZ-55
UHD Graphics 620, Core i5 8365U, 14", 2.23 kg
Panasonic Toughbook CF-31 MK6
HD Graphics 620, Core i5 7300U, 13.1", 3.9 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Panasonic Toughpad FZ-55
Autor: Stefan Hinum (Update:  2.11.2019)