Notebookcheck

Polaroid Now: So sieht die Sofortbildkamera des neuen Jahrzehnts aus

Polaroid verpasst seiner legendären Sofortbildkamera ein neues Design, das die Kamera für das kommende Jahrzehnt fit macht. (Bild: Polaroid)
Polaroid verpasst seiner legendären Sofortbildkamera ein neues Design, das die Kamera für das kommende Jahrzehnt fit macht. (Bild: Polaroid)
Mit der Polaroid Now zeigt das Unternehmen, wie eine Sofortbildkamera im Jahr 2020 aussehen muss: Das klassische Design wurde gekonnt erneuert, dazu kommen interessante Features wie ein Autofokus-Objektiv, eine bessere Akkulaufzeit und ein Umgebungslichtsensor, der die Stärke des Blitzes regeln kann.
Hannes Brecher,

The Impossible Project hat Polaroid vor drei Jahren übernommen und seitdem unter dem Markennamen Polaroid Originals analoge Kameras veröffentlicht, während Polaroid andere Produkte entwickelt hat. Endlich wird die Marke vereint: Polaroid bekommt eine neue Webseite, und passend dazu gibt's auch gleich eine ganz neue Kamera.

Die Polaroid Now sieht dabei wie eine sehr viel freundlichere Version der Polaroid Originals One Step 2 (ca. 99 Euro auf Amazon) aus. Das Gehäuse gibts dabei neben Schwarz und Weiß auch mit Akzenten in den Farben Rot, Grün, Blau, Gelb und Orange.

Technisch ist die wohl größte Neuerung das Autofokus-Objektiv, zu dem Polaroid abgesehen von der Brennweite von 40 mm und der Blende von f/11 keine näheren Daten nennt. Der Akku soll nun mit einer Ladung für ganze 15 Packungen Film, also für etwa 120 Fotos reichen. Dazu gibt es einen Selbstauslöser, eine Funktion zur Aufnahme von Doppelbelichtungen und einen verbesserten Blitz.

Wie auch bei den Vorgängermodellen kann man wahlweise den älteren 600-Film oder aber den neueren und mit etwa 16 Euro für eine Packung mit acht Fotos etwas günstigeren i-Type-Film verwenden. Polaroid bietet sowohl Farbfilme als auch Schwarzweißfilme an, die belichtete Fläche ist etwa 8 x 8 cm groß. Anbei ein paar Beispiel-Fotos:

Preis & Verfügbarkeit

Die Polaroid Now ist ab sofort direkt über Amazon zum Preis von 129,99 Euro erhältlich. Den dazu passenden Film gibt es ab etwa 15 Euro für eine Packung mit acht Bildern.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-03 > Polaroid Now: So sieht die Sofortbildkamera des neuen Jahrzehnts aus
Autor: Hannes Brecher, 26.03.2020 (Update: 26.03.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.