Notebookcheck

Qualcomm präsentiert wohl Snapdragon 865 zum Tech Summit Anfang Dezember

Zum Qualcomm Tech Summit am 3. Dezember wird der Snapdragon 865 erwartet.
Zum Qualcomm Tech Summit am 3. Dezember wird der Snapdragon 865 erwartet.
Ab dem 3. Dezember findet wieder der alljährliche Qualcomm Snapdragon Tech Summit statt, wie immer im paradiesischen Hawaii, wo in diesem Jahr vor allem der noch völlig im Dunkeln liegende Snapdragon 865 als Frontrunner für die Flaggschiff-Phones des Jahres 2020 erwartet wird.

Glücklich darf sich schätzen, wer von Qualcomm zum Tech Summit 2019 eingeladen wird, in diesem Jahr findet dieser zwischen dem 3. und dem 5. Dezember statt, auch heuer wieder auf der paradiesischen Tropeninsel Maui im US-Bundesstaat Hawaii. Abgesehen vom Termin ist noch nichts zu den geplanten Agenden an die Außenwelt gedrungen, als fix gilt allerdings die Präsentation des Snapdragon 865, des Nachfolgers der aktuellen Flaggschiff-SoCs Snapdragon 855 beziehungsweise Snapdragon 855+.

Zur neuen Mobilplattform ist bis dato praktisch nichts Gesichertes bekannt, vermutlich wird er erstmals seit Jahren wieder von Samsung im 7 nm EUV-Verfahren gefertigt, die Vorgänger stammen dagegen aus den Fabriken des taiwanesischen Konkurrenten TSMC. Ebenfalls erwartet werden neue Cores auf Basis des ARM Cortex-A77-Designs sowie Varianten mit und ohne integriertem 5G-Modem, ähnlich wie das beim Kirin 990 von Huawei der Fall ist. Die Premiere feiert der Snapdragon 865 wohl wieder in den US-Varianten des Samsung Galaxy S11 Ende Februar 2020.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-11 > Qualcomm präsentiert wohl Snapdragon 865 zum Tech Summit Anfang Dezember
Autor: Alexander Fagot,  8.11.2019 (Update:  8.11.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.