Notebookcheck

Razer Blade 15 RTX 2080 Super Max-Q

Ausstattung / Datenblatt

Razer Blade 15 RTX 2080 Super Max-Q
Razer Blade 15 RTX 2080 Super Max-Q (Blade 15 RTX Serie)
Prozessor
Grafikkarte
NVIDIA GeForce RTX 2080 Super Max-Q - 8192 MB, Kerntakt: 775-1080 MHz, Speichertakt: 1375 MHz, GDDR6, 256-Bit-Anbindung, 27.21.14.5167 (Nvidia 451.67), Optimus
Hauptspeicher
16384 MB 
, DDR4-3200, Dual-Channel, zwei Speicherbänke (beide belegt)
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 141 PPI, AU Optronics B156HAN12.0, IPS, spiegelnd: nein, 300 Hz
Mainboard
Intel HM470
Massenspeicher
Samsung PM981a MZVLB1T0HBLR, 1024 GB 
, 883 GB verfügbar
Soundkarte
Realtek ALC298 @ Intel Comet Point PCH - cAVS
Anschlüsse
5 USB 3.1 Gen2, 1 Thunderbolt, 1 HDMI, 2 DisplayPort, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: Audiokombo, Card Reader: SD/SDHC/SDXC, TPM 2.0
Netzwerk
Intel Wi-Fi 6 AX201 (a/b/g/h/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6), Bluetooth 5.1
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 17.8 x 355 x 235
Akku
80 Wh Lithium-Ion
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: HD
Primary Camera: 0.9 MPix
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, MS Office 365 (Testversion), 12 Monate Garantie
Gewicht
2.2 kg
Preis
3300 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 85.9% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: - %, Leistung: 90%, Ausstattung: 69%, Bildschirm: 89% Mobilität: 66%, Gehäuse: 87%, Ergonomie: 85%, Emissionen: 83%

Testberichte für das Razer Blade 15 RTX 2080 Super Max-Q

85.9% Razer Blade 15 Advanced Model (2020) im Test: Punktuelle Verbesserungen zahlen sich aus | Notebookcheck
Razers kompakter 15,6-Zöller ist vollgepackt mit leistungsfähiger Hardware, die alle aktuellen Spiele flüssig auf den matten Full-HD-Bildschirm (300 Hz, IPS) bringt. Dazu gesellen sich eine NVMe-SSD, 16 GB Arbeitsspeicher und ein Thunderbolt-3-Steckplatz.
The Razer Blade 15 Advanced Is The Best Gaming Laptop Money Can Buy... For Now
Quelle: Reviewed.com Englisch EN→DE
You don’t need to spend $3,300 on a laptop just to get the kind of power the Blade 15 Advanced offers. What that money buys you is not only the power but also the durable build quality, the brilliant display, the excellent keyboard, and a great user experience. If you can buy it, you almost certainly won’t regret it.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 06.08.2020

Kommentar

NVIDIA GeForce RTX 2080 Super Max-Q: High-End Notebook-Grafikkarte basierend auf die Turing Architektur. Die Max-Q Variante ist die Stromsparvariante der mobilen RTX 2080 Super (Max-P) mit deutlich reduzierten Taktraten und Stromverbrauch. Der TGP ist spezifiziert mit 80 - 90 Watt und dadurch deutlich niedriger als bei der normalen 2080S Mobile mit 150 - 200 Watt.

High-End Grafikkarten welche auch neueste und anspruchsvolle 3D-Spiele in hohen Auflösungen und Detailstufen flüssig wiedergeben können. Durch den hohen Stromverbrauch, werden diese GPUs nur in großen und schweren Notebooks mit geringen Akkulaufzeiten angeboten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


i7-10875H: Auf der Comet-Lake-Architektur basierender SoC (System-on-a-Chip) für große Notebooks. Integriert unter anderem acht CPU-Kerne mit 2,3 - 5,1 GHz (4,3 bei allen 8 Kernen) und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


15.6":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.2 kg:

Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.


Razer: Razer USA Ltd. ist ein 1998 gegründeter US-amerikanischer Hardware-Hersteller. Der Fokus liegt bei Gaming-Geräten sowie Zubehör, traditionell Computer-Mäuse und Mousepads. Oftmals wurden die Produkte nach Fabelwesen oder Tieren benannt. Es werden aber auch Razer Laptops angeboten unter der Reihenbezeichnung "Blade".

Es gibt seit 2011 Testberichte für die Razer Blade Reihe, aber nicht übermäßig viele Tests. Der Marktanteil am Laptop-Markt ist begrenzt und die Bewertungen sind durchschnittlich (2016).


85.9%: Es handelt sich hier um eine überdurchschnittlich Bewertung. Dennoch darf man nicht übersehen, dass 10-15% aller Notebook-Modelle eine bessere Beurteilung erhalten. Der Prozentsatz entspricht am ehesten der Verbalbewertung "gut". Man darf aber nicht vergessen, dass Magazine nur selten richtig schlechte Beurteilungen verteilen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte anderer Hersteller

Origin PC EVO15-S 2020
GeForce RTX 2080 Super Max-Q
Lenovo Legion 7i-81YU0035SB
GeForce RTX 2080 Super Max-Q
Asus Zephyrus S15 GX502LXS-HF038T
GeForce RTX 2080 Super Max-Q

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Alienware m15 R3, 10980HK RTX 2080 Super Max Q
GeForce RTX 2080 Super Max-Q, Comet Lake i9-10980HK
MSI GE66 10SGS-074
GeForce RTX 2080 Super Max-Q, Comet Lake i9-10980HK
MSI GS66 10SGS-205
GeForce RTX 2080 Super Max-Q, Comet Lake i9-10980HK
Lenovo Legion 7 15IMH05-81YT000UGE
GeForce RTX 2080 Super Max-Q, Comet Lake i7-10750H
Asus ROG Zephyrus Duo 15 GX550LXS
GeForce RTX 2080 Super Max-Q, Comet Lake i9-10980HK
Lenovo Legion 7i
GeForce RTX 2080 Super Max-Q, Comet Lake i9-10980HK
MSI GS66 10SGS
GeForce RTX 2080 Super Max-Q, Comet Lake i7-10750H
Acer Predator Triton 500 PT515-52-70N3
GeForce RTX 2080 Super Max-Q, Comet Lake i7-10750H

Geräte mit der selben Grafikkarte

Asus ROG Zephyrus S GX701L
GeForce RTX 2080 Super Max-Q, Comet Lake i7-10875H, 17.3", 2.6 kg
Asus Strix Scar 17 G732LXS-XS99
GeForce RTX 2080 Super Max-Q, Comet Lake i9-10980HK, 17.3", 2.89 kg
Aorus 17X YB-9UK2452MP
GeForce RTX 2080 Super Max-Q, Comet Lake i9-10980HK, 17.3", 3.75 kg
Razer Blade Pro 17 RTX 2080 Super Max-Q
GeForce RTX 2080 Super Max-Q, Comet Lake i7-10875H, 17.3", 2.75 kg
Asus Zephyrus S17 GX701LXS
GeForce RTX 2080 Super Max-Q, Comet Lake i7-10875H, 17.3", 2.62 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Razer Blade 15 Base Model 2020, i7-10750H, RTX 2070 Max-Q
GeForce RTX 2070 Max-Q, Comet Lake i7-10750H, 15.6", 2.1 kg
Razer Blade Pro 17 RTX 2070 Max-Q 300 Hz
GeForce RTX 2070 Max-Q, Comet Lake i7-10875H, 17.3", 2.718 kg
Razer Blade Stealth 2020, i7-1065G7, GTX 1650 Ti Max-Q
GeForce GTX 1650 Ti Max-Q, Ice Lake i7-1065G7, 13.3", 1.41 kg
Razer Blade 15 Base Model 2020, i7-10750H, RTX 2060 Max-Q
GeForce RTX 2060 Max-Q, Comet Lake i7-10750H, 15.6", 2.1 kg

Laptops des selben Herstellers

Razer Blade 15 Studio Edition 2020
Quadro RTX 5000 Max-Q, Comet Lake i7-10875H, 15.6", 2.21 kg
Razer Blade Stealth i7-1065G7, GTX 1650 Max-Q
GeForce GTX 1650 Max-Q, Ice Lake i7-1065G7, 13.3", 1.48 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Razer Blade 15 RTX 2080 Super Max-Q
Autor: Stefan Hinum (Update: 18.08.2020)