Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Realme Narzo 30: Günstiges Smartphone mit 90-Hz-Display und Helio G95 vorgestellt

Das Narzo 30 kommt mit einem 90-Hz-Display (Bild: Realme)
Das Narzo 30 kommt mit einem 90-Hz-Display (Bild: Realme)
Realme hat heute in Malaysia mit dem Narzo 30 ein neues Smartphone für umgerechnet ca. 160 Euro vorgestellt, das für diesen Preis mit einem 90-Hz-Display und einem Triple-Kamera-Setup ausgeliefert wird. Derzeit ist leider noch unklar, ob wir das Smartphone auch in Europa sehen werden.
Cornelius Wolff,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Während der chinesische Hersteller Realme unter anderem mit dem Realme 8 Pro und Realme C21 in Europa seine Marktstellung immer weiter ausbaut, veröffentlicht das Unternehmen derweil auch in Asien viele neue Smartphones. So wurde beispielsweise heute mit dem Realme Narzo 30 ein neues Budget-Modell in Malaysia vorgestellt, das dort für umgerechnet ca. 160 Euro in den Handel kommt.

Für diesen Preis erhalten Kunden ein 6,5 Zoll großes Display, das mit FHD+ auflöst und eine Refresh Rate von 90 Hz besitzt. Damit verfügt das Gerät über ein durchaus interessantes Panel in seiner Preisklasse, das einige Kunden ansprechen dürfte. Die 16-MP-Selfiekamera verbirgt sich hier in einer kleinen Lochaussparung oben links im Display, wohingegen der Hauptsensor des Triple-Kamera-Setups auf der Rückseite mit 48 MP auflöst. Die übrigen zwei 2-MP-Sensoren sind jeweils für Schwarz-Weiß-Aufnahmen und Makroaufnahmen zuständig.

Das Narzo 30 von vorne und hinten (Bild: Realme)
Das Narzo 30 von vorne und hinten (Bild: Realme)

Im Inneren verbaut Realme als Prozessor den Helio G95 von MediaTek, womit das Smartphone leider den neuen 5G-Mobilfunkstandard nicht unterstützt. In Sachen Speicherausstattung besitzt das Gerät 6 GB RAM und 128 GB interne Speicherkapazität, wobei letzterer per microSD-Karte erweitert werden kann. Der Akku kann mit bis zu 30 Watt geladen werden, besitzt eine Kapazität von 5000mAh und sollte damit für mehr als ausreichende Laufzeiten sorgen. Als Betriebssystem ist die Realme UI 2.0 vorinstalliert, die auf Android 11 aufbaut.

Derzeit ist leider noch unklar, ob wir das Gerät in Zukunft auch in Europa sehen werden. Allerdings dürfte dies recht unwahrscheinlich sein, da die Narzo-Serie sich bisher größtenteils auf den asiatischen Markt beschränkt hat.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Cornelius Wolff
Cornelius Wolff - Senior Tech Writer - 1389 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Nachdem ich mich schon von klein auf (teilweise sehr zum Leidwesen meiner Eltern) für das Innere von Desktop-PCs und Notebooks interessiert habe, begann ich im Jahr 2016 als freier Mitarbeiter bei Notebookcheck für das Newssegment zu schreiben. Seitdem bin ich mit dabei und studiere parallel dazu derzeit Wirtschaftsinformatik an der Universität Osnabrück.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-05 > Realme Narzo 30: Günstiges Smartphone mit 90-Hz-Display und Helio G95 vorgestellt
Autor: Cornelius Wolff, 18.05.2021 (Update: 18.05.2021)