Notebookcheck

SNES Classic Mini: Hack ermöglicht Installation weiterer Spiele

SNES Classic Mini: Hack ermöglicht Installation weiterer Spiele
SNES Classic Mini: Hack ermöglicht Installation weiterer Spiele
Auch der SNES Classic Mini ist nicht gefeilt: Eine neue Version von Hakchi ermöglicht das Abspielen von SNES-ROMs auf Nintendos Retro-Konsole.

Ganz überraschend kommt die Meldung nicht: Bereits der im letzten Jahr erschienene NES Classic Mini ließ sich durch eine spezielle Software zum Abspielen zahlreicher anderer Videospiele bewegen, nun unterstützt Hakchi auch den SNES Mini Classic.

Die Version 2.20 unterstützt dem Entwickler zufolge bereits bei 75 Prozent der Spielen die automatische Konvertierung vom üblichem ROM- in das spezielle SNES Classic Mini-Format, eine einzelne Installation des Programms kann sowohl am Retro-NES und -SNES genutzt werden.

Die Installation der Software ist grundsätzlich vergleichsweise einfach, das Hinzufügen von ROMs und die Einbindung eines entsprechendes Covers zur Anzeige in der Konsole ebenfalls. Als problematisch dürfte sich Beschaffung von entsprechenden ROMs erweisen - zumindest in rechtlicher Hinsicht, denn diese dürfte in den meisten Fällen nicht legal erfolgen. 

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-10 > SNES Classic Mini: Hack ermöglicht Installation weiterer Spiele
Autor: Silvio Werner,  8.10.2017 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.