Notebookcheck

Samsung: Erste Infos zum vermeintlichen Exynos 9810 geleakt

Der von Samsung am Freitag angeteaserte neue Exynos-SOC wird wohl Exynos 9810 heißen.
Der von Samsung am Freitag angeteaserte neue Exynos-SOC wird wohl Exynos 9810 heißen.
Kurz vorm Wochenende hat Samsung die Existenz einer neuen Exynos-Generation verkündet. Drei Tage später tauchen erste Informationen zum vermutlich Exynos 9810 benannten 10 nm-Mobilprozessor auf.

Vergangenen Freitag wurde nicht nur der oberste Samsung-Boss verhaftet, auch der zukünftige Spitzenprozessor im europäischen Galaxy S8-Modell wurde angeteasert, es handelt sich um den Exynos 9xxx. Was sich hinter den drei x versteckt, ist bisher nicht offiziell bekannt, doch ein Lebenslauf eines indischen Technikers auf LinkedIn hat nun höchstwahrscheinlich verraten, dass es sich um den Exynos 9810-SOC handelt (siehe Bilder unten). Das dürfte dem Techniker einiges an Publicity bescheren, somit muss man die Information natürlich mit einer Portion Skepsis betrachten. Als fix gilt, dass der neue Exynos-Prozessor wie der Qualcomm Snapdragon 835-SOC im 10 nm-Verfahren produziert wird und entsprechend stromsparend sein soll.

Ein koreanischer Insider wird auf einer chinesischen News-Seite mit der Behauptung zitiert, der Exynos 9810 wäre schneller und energiesparender als Qualcomm's Prozessor-Modell, unterstützt allerdings die Mobilfunktechnologie CDMA nicht, weswegen Samsung im Galaxy S7 und wohl auch im Galaxy S8 unter anderem in den USA auf den Konkurrenten und jetzigen Partner Qualcomm setzt. Frühere Gerüchte sprechen von zwei Versionen des Exynos 9810. Die V-Variante bietet 18 Mali G71-Cores während die M-Variante auf 20 Cores dieser GPU setzt. Beide Varianten sind mit vier Samsung-Mongoose M2-Cores und vier Cortex A53-Cores bestückt, unterscheiden sich aber noch geringfügig in der Taktfrequenz der M2-Cores.

Quelle(n)

https://www.linkedin.com/in/rajbhan-kushwaha-9b000b136/https://www.linkedin.com/in/rajbhan-kushwaha-9b000b136/

via: https://www.sammobile.com/2017/02/20/samsungs-next-smartphone-chipset-could-be-named-exynos-9810/

http://news.mydrivers.com/1/520/520366.htm

via: https://www.gizmochina.com/2017/02/19/samsung-exynos-9810-set-take-snapdragon-835/

https://www.linkedin.com/in/rajbhan-kushwaha-9b000b136/

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-02 > Samsung: Erste Infos zum vermeintlichen Exynos 9810 geleakt
Autor: Alexander Fagot, 20.02.2017 (Update: 20.02.2017)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.