Notebookcheck

Samsung Galaxy J7 Max 2017

Ausstattung / Datenblatt

Samsung Galaxy J7 Max 2017
Samsung Galaxy J7 Max 2017 (Galaxy J Serie)
Hauptspeicher
4096 MB 
Bildschirm
5.7 Zoll 16:9, 1920x1080 Pixel 386 PPI, Capacitive, TFT, spiegelnd: ja
Massenspeicher
32 GB eMMC Flash, 32 GB 
Anschlüsse
Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: microSD, up to 256 GB (dedicated slot), Sensoren: Fingerprint (front-mounted), accelerometer, gyro, proximity, compass, microUSB
Netzwerk
802.11a/b/g/n (a/b/g/n), Bluetooth 4.2, GSM, HSPA, LTE, Dual SIM, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 8.1 x 156.7 x 78.8
Akku
3300 mAh Lithium-Ion, Telefonieren 3G (laut Hersteller): 20 h
Betriebssystem
Android 7.0 Nougat
Kamera
Primary Camera: 13 MPix f/1.7, LED flash
Secondary Camera: 13 MPix f/1.9, LED flash
Sonstiges
Tastatur: Virtual
Gewicht
179 g

 

Bewertung: 74% - Befriedigend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 9 Tests)
Preis: - %, Leistung: 80%, Ausstattung: - %, Bildschirm: 70% Mobilität: 70%, Gehäuse: 70%, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das Samsung Galaxy J7 Max 2017

Samsung Galaxy J7 Max Review- A Good Mid Range Package!
Quelle: Android TV Deutsch
Priced at Rs 17,999, the Samsung Galaxy J7 Max is a good overall package with good display, software, decent performance, good camera and also availability of 4GB of RAM which helps in decent gaming experience as well. While the phone has some minor cons like lacks of display protection, no fast charging and old design, it is still a worthy package. This device could have been a great value if Samsung had priced around 15-16k, nevertheless if you are looking for a Samsung branded mid range phone, the Galaxy J7 Max is a good device to buy.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 03.07.2017

Ausländische Testberichte

Samsung Galaxy J7 Max preview
Quelle: GSM Arena Englisch EN→DE
The Galaxy J7 Max is a somewhat disappointing showing from Samsung. While we liked the general sturdy feel of the device, overall camera performance and battery life, the rest of the device feels lackluster in comparison.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 03.08.2017
Samsung Galaxy J7 Max Review – A big leap forward
Quelle: Gadget Diary Englisch EN→DE
Samsung Galaxy J7 Max is a competitive offering and is a big leap forward for J-series phones. If you are looking for a branded option and like the idea of some extra screen real-estate, the J7 Max is worth considering for under 18,000 INR.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 25.07.2017
Samsung Galaxy J7 Max Hands-on [Images]
Quelle: Mobygyaan Englisch EN→DE
Samsung Galaxy J7 Max is the new smartphone from Samsung Galaxy J series priced at ₹17,900 and targeted at the mid-range smartphone category. Being a larger variant of the J series, the main highlights of the phone is the Samsung Pay Mini and Social Camera features.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 21.07.2017
74% Samsung Galaxy J7 Max Review
Quelle: Think Digit Englisch EN→DE
The Samsung Galaxy J7 Max isn't the fastest phone in the affordable segments, but it's a great device for those who prioritise camera and updated software over everything else.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 11.07.2017
Bewertung: Gesamt: 74%
Samsung Galaxy J7 Max Review
Quelle: Fone Arena Englisch EN→DE
The Galaxy J7 Max is available from Flipkart as well are retail stores offline, but Samsung has launched the Galaxy On Max for Rs. 16,900 without the Glow light and similar specifications that is available on Flipkart. To summarize, here are the pros and cons of the smartphone.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 11.07.2017
Samsung Galaxy J7 Max First Impressions
Quelle: The Mobile Indian Englisch EN→DE
To wrap up, the Samsung Galaxy J7 Max looks promising and comes loaded with some interesting features at a price tag of Rs 17,900. However, the big screen size makes it a bit difficult to hold it. The brand has focused on the camera as well and it would be interesting to see whether how well it performs when compared to other camera-centric smartphones present in the market.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 15.06.2017
Smartphone Samsung Galaxy J7 Max - Recensione Caratteristiche Prezzo
Quelle: Smartphone e tablet android Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 08.08.2017
Bewertung: Leistung: 80% Bildschirm: 70% Mobilität: 70% Gehäuse: 70%
Đánh giá Galaxy J7 Max: Thiết kế đèn LED độc đáo, sử dụng chip Mediatek
Quelle: The Gioididong VN→DE
Positive: Impressive design; decent hardware; nice performance; long battery life; good cameras. Negative: Poor display; slow charging.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 07.08.2017

Kommentar

Modell: Die Samsung-J-Serie ist als Samsungs Budget-Produktlinie gut bekannt. Lassen Sie sich jedoch nicht von ihrem Spitznamen täuschen. Zwar kann diese nicht mit der S-Serie mithalten, doch ist sie für preisbewusste User dennoch eine Triebkraft des Markts. Das 5,7-Zoll-Phone passt gut in die Hände der meisten User, ist jedoch bei weitem nicht kompakt. Insgesamt liefern Chassis und Design eine schöne metallische Anmutung ohne zu billig oder zu hochwertig zu wirken. Mit seinem Unibody-Design ist es ziemlich gut gebaut. Wie zuvor erwähnt, ist das Gerät 5,7 Zoll groß und daher könnte der Bildschirm nicht der Beste am Markt sein. Ausreichend hell und scharf erfüllt er dennoch seinen Zweck. Insgesamt erweist sich die Farbwiedergabe lebendig, doch die Farbtemperatur mag etwas ausgewaschen wirken – was die meisten Budget-User ohnehin nicht bemerken werden. Obwohl es sich um ein Smartphone der J-Serie handelt, ist es tatsächlich das Spitzenmodell dieser Serie. Ein Aspekt, in dem es fast stark abschneidet, ist die Kamera, welche sich unter guten Lichtbedingungen und sogar im Freien, wo die meisten Budget-Phones unter Überbelichtung leiden, auszeichnet. Allerdings arbeitet die Kamera unter schwachem Licht ziemlich schlecht. In Anbetracht des beworbenen Preises müssen User eben einige Kompromisse eingehen. Der einzige Trost ist die einigermaßen ansprechende Kamera-Software.

In puncto Hardware ist das Samsung Galaxy J7 Max 2017 mit einem Helio P20 8-Core-SoC ausgestattet, welcher vor allem in puncto Temperaturentwicklung und Stromverbrauch punktet. Zudem ist das Gerät mit 4 GB RAM und 32 GB Speicher ausgestattet, was für Durchschnittsuser viel sein sollte. Speichererweiterungen sind via MicroSD-Kartenslot möglich. Da die J-Serien-Geräte im wachsenden Smartphone-Markt angepriesen werden, verfügen sie über Dual-SIM-Funktionalität. Das kann nützlich sein, wenn man nicht mehrere Geräte mitnehmen möchte. Zudem bietet das Phone einen Fingerabdruckleser, was zu erwarten war, denn das Gerät befindet sich irgendwo zwischen oberer Einstiegs- und Mittelklasse. In puncto Audioqualität sind die Lautsprecher ziemlich kräftig. Bei maximaler Lautstärke können sie jedoch wegen gegenüber den Mitten penetranten Höhen etwas seltsam klingen. Das Samsung Galaxy J7 Max 2017 wird von einem 3300-mAh-Akku mit Strom versorgt, der bei mäßiger bis starker Last einen Tag lang durchhalten sollten. In Anbetracht von energieeffizienten Komponenten und Leistung ist dies angemessen. Allerdings könnte es User enttäuschen, dass Quick-Charging nicht unterstützt wird. Mögen Sie eine große Bildschirm-Arbeitsfläche, wollen aber nicht in ein Flagschiff-Modell investieren, könnte das Samsung Galaxy J7 Max 2017 Ihre Wahl sein.

Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

ARM Mali-T880 MP2: ARM-Grafikchip für Smartphones und Tablets mit 2 Clustern. Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Helio P20 MT6757: ARM-basierter Octa-Core-SoC (8x Cortex-A53) mit 64-Bit-Unterstützung und bis zu 2,3 GHz Taktrate für Smartphones und Tablets.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
5.7": Der Display ist relativ groß für Smartphones. Diese Display-Größe wird für Smartphones sehr häufig verwendet. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.179 kg: Dieses Gewicht ist typisch für Smartphones.
Samsung: Die Samsung Group ist der größte südkoreanische Mischkonzern. In der Samsung-Gruppe waren 2014 489.000 Menschen beschäftigt, und sie gehört zu den weltweit größten Unternehmen gemessen an Umsatz und Marktstärke. Der Name Samsung bedeutet im Koreanischen "Drei Sterne" und repräsentiert die drei Söhne des Firmengründers. Das Unternehmen wurde 1938 als Lebensmittelladen gegründet. Mit der 1969 gegründeten Tochter Samsung Electronics nahm Samsung die Fertigung elektrotechnischer Artikel in Angriff, wobei man sich frühzeitig auf Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräte konzentrierte. Weitere Zweige, in denen der Großkonzern tätig ist, sind Maschinenbau, Automobile (Hyundai), Versicherung, Großhandel, Immobilien und Freizeit. Samsung ist ein international tätiger Notebook-Hersteller mittlerer Grösse hinsichtlich der Marktanteile und Testberichten. 2015 und 2016 hatte Samsung einen Marktanteil am globalen Smartphone-Markt von etwa 24-25% und war damit klarer Marktführer. Am Laptop-Sektor ist Samsung von 2014-2016 auf Rang 8 des globalen Hersteller-Rankings mit 1.7-2.7%.  2016 schlitterte Samsung wegen explodierender Smartphone-Akkus und einer mißlungenen Rückruf-Aktion in eine Krise.
74%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

UMI S2
Mali-T880 MP2
UMI S
Mali-T880 MP2
UMI Z1 Pro
Mali-T880 MP2
UMI Z1
Mali-T880 MP2

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Samsung Galaxy J7+ 2017
Mali-T880 MP2, Mediatek Helio P25
Vernee Mix 2
Mali-T880 MP2, Mediatek Helio P25
Ulefone T1
Mali-T880 MP2, unknown
Vernee Mars Pro
Mali-T880 MP2, unknown
Doogee Mix
Mali-T880 MP2, Mediatek Helio P25

Geräte mit der selben Grafikkarte

Doogee S60
Mali-T880 MP2, Mediatek Helio P25, 5.2", 0.287 kg
Lenovo K8 Plus
Mali-T880 MP2, Mediatek Helio P25, 5.2", 0.18 kg
CAT S41
Mali-T880 MP2, Mediatek Helio P20 MT6757, 5", 0.218 kg
Ulefone Armor 2
Mali-T880 MP2, Mediatek Helio P20 MT6757, 5", 0.27 kg
Blackview BV8000 Pro
Mali-T880 MP2, Mediatek Helio P20 MT6757, 5", 0.243 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Samsung Galaxy Note 8 Duos SM-N950FD
Mali-G71 MP20, Exynos 8895 Octa, 6.3", 0.195 kg
Samsung Galaxy On7 Prime
Mali-T830 MP2, Exynos 7870 Octa, 5.5", 0.167 kg
Samsung Galaxy J7 Nxt 2017
Mali-T830 MP2, Exynos 7870 Octa, 5.5", 0.17 kg
Samsung Galaxy S8 Active
Adreno 540, Snapdragon 835, 5.8", 0.208 kg
Samsung Galaxy Note 8
Mali-G71 MP20, Exynos 8895 Octa, 6.3", 0.195 kg
Samsung Galaxy Note FE
Mali-T880 MP12, Exynos 8890 Octa, 5.7", 0.167 kg
Samsung Z4
unknown, unknown, 4.5", 0.143 kg
Samsung Galaxy J7 2017
Mali-T830 MP2, Exynos 7870 Octa, 5.5", 0.181 kg
Samsung Galaxy J5 (2017)
Mali-T830 MP2, Exynos 7870 Octa, 5.2", 0.16 kg
Samsung Galaxy J7 Pro 2017
Mali-T830 MP2, Exynos 7870 Octa, 5.5", 0.167 kg
Samsung Galaxy J5 (2017) Duos
Mali-T830 MP2, Exynos 7870 Octa, 5.2", 0.158 kg
Samsung Galaxy J3 2017
Mali-T720 MP2, Exynos 7570 Quad, 5", 0.148 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Samsung > Samsung Galaxy J7 Max 2017
Autor: Stefan Hinum, 20.07.2017 (Update: 20.07.2017)