Notebookcheck

Samsung: Galaxy S5 kommt Anfang April in zwei Modellvarianten ab 650 Euro

Samsung: Galaxy S5 kommt Anfang April in zwei Modellvarianten ab 650 Euro
Samsung: Galaxy S5 kommt Anfang April in zwei Modellvarianten ab 650 Euro
Gemäß einem Insiderbericht wird Samsung sein nächstes High-End-Smartphone Galaxy S5 bereits Anfang April in 2 Ausführungen auf den Markt bringen. Mit Kunststoffgehäuse soll das Galaxy S5 650 Euro, mit Metallchassis 800 Euro kosten.

Bereits Ende vergangenen Jahres verdichteten sich die Hinweise darauf, dass Samsung sein nächstes High-End-Smartphone Galaxy S5 in 2 Ausführungen auf den Markt bringen könnte. Schon damals wurde darüber spekuliert, ob Samsung sein S5 neben dem üblichen Plastikkleid, auch mit einem hochwertigen Metallchassis in einer weiteren Modellversion ausstatten wird.

Nach der Bestätigung durch Samsungs Chefin für das Mobile Business Lee Young-hee, dass Samsung das Galaxy S5 im April diesen Jahres vorstellen wird, hat Sammobile.com jetzt weitere Details zu Samsungs S5 parat. Demnach kommt das Galaxy S5 tatsächlich in einer Version mit Kunststoffgehäuse und als als Metall-Modell. Der Preis für die Kunststoffausführung soll bei rund 650 Euro liegen. Das Galaxy S5 mit Metallchassis soll hingegen etwa 800 Euro kosten.

Wie Sammobile.com anmerkt, ähnelt diese neue Samsung-Strategie dem, was Apple mit seinen neuen Modellen iPhone 5c (Kunststoff) und iPhone 5s (Metall) vorgemacht hat. Wie erwartet soll das Galaxy S5 mit einem Super-AMOLED-Display ausgerüstet sein, das eine native Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln bietet. Anders lautende Gerüchte dürften damit vom Tisch sein. Die Displaydiagonale kann hingegen noch nicht bestätigt werden, wird allerdings wohl bei etwas über 5 Zoll liegen.

Angetrieben wird das Galaxy S5 von einem Exynos 6 oder Snapdragon 805 sowie Android 4.4 KitKat. An der Rückseite des Smartphones befindet sich eine 16-MPixel-Kamera. Ob die Kamera des S5 einen integrierten optischen Bildstabilisator (OIS) hat, ist bisher ebenfalls nicht bekannt.

Weiterhin wird Samsung neben seinem Galaxy S5 auch ein Galaxy S5 mini und ein Galaxy S5 Zoom auf den Markt bringen. Allerdings werden beide Smartphones etwas später gelauncht. Auch das Mini und das Zoom verfügen dem Bericht zufolge jeweils über ein Super-AMOLED-Display und werden mit Android 4.4 KitKat als Betriebssystem laufen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2014-01 > Samsung: Galaxy S5 kommt Anfang April in zwei Modellvarianten ab 650 Euro
Autor: Ronald Tiefenthäler, 14.01.2014 (Update: 14.01.2014)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.