Notebookcheck

Samsung: Galaxy S5 angeblich mit Exynos 6 Prozessor

Das Galaxy S5 erscheint angeblich mit einem Exynos 6 Achtkern-Prozessor. Das berichten koreanische Medien. Das Galaxy S5 soll im Januar 2014 vorgestellt werden.

Laut koreanischen Medien wird das Galaxy S5 mit einem Exynos 6 Octacore Prozessor ausgestattet sein. Nach der Vorstellung von Apples iPhone 5s, dessen Chip eine 64-Bit-Architektur bietet, hatte die südkoreanische Firma angekündigt, beim 64-Bit-Trend mitzumachen (wir berichteten). Es verwundert also nicht, dass der neue Exynos-Chip 64 Bit unterstützen soll.

Der Chip soll ferner mit ARMs big.LITTLE Octacore-Konfiguration mit Cortex-A53/A57 Kernen ausgestattet sein – also unterschiedliche Prozessorkerne. Diese können nun gleichzeitig betrieben werden und verbrauchen dabei nur halb so viel Energie wie der aktuelle Exynos 5420. Der Herstellungsprozess ist von 28 Nanometern auf 14 Nanometer geschrumpft – die Chips werden kleiner und effizienter.

Samsungs Galaxy-S-Reihe ist bemüht, bei Erscheinen die schnellste Hardware auf dem Markt zu bieten. Die Qualität hat bislang auch stets überzeugt (siehe Test des Galaxy S4), abgesehen vielleicht von der Materialwahl – Kunststoff statt Aluminium. Was sich an der Verarbeitungsfront tun wird, ist noch unklar.

Angeblich wird Samsung des Galaxy S5 im Januar 2014 vorstellen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-10 > Samsung: Galaxy S5 angeblich mit Exynos 6 Prozessor
Autor: Andreas Müller, 16.10.2013 (Update: 16.10.2013)